ifun.de — Apple News seit 2001. 37 680 Artikel

Kostenfreier Screen Recorder

TapeX für erweiterte Bildschirmaufnahmen unter macOS an

Artikel auf Mastodon teilen.
10 Kommentare 10

Die Mac-Applikation TapeX richtet sich an Anwender und Anwenderinnen, die eine Bildschirmaufnahme ihres Macs erstellen und den Bildschirminhalt dabei gleichzeitig um eigene Anmerkungen, Zeichnungen und Annotationen ergänzen möchten. Klassische Beispiele hier wären Schulungs-Videos, Tutorials und vorbereitetet Unterrichtseinheiten.

Tapex 1400

Bildschirmaufnahmen mit Kamerabild…

TapeX will das Erstellen dieser gleichzeitig simpel, funktionsreich und zuverlässig machen, ohne es dafür (momentan) auf euer Erspartes abgesehen zu haben. So wird der 230MB große Download aktuell komplett kostenfrei angeboten. Zwar verlangen die Entwickler eine E-Mail-Adresse, prüfen diese aber nicht, sondern stellen den Download im zweiten Schritt direkt bereit. Die App selbst lässt sich dann ohne Nutzer-Accounts und Co einsetzen und speichert ihre Video-Ergebnisse lokal auf eurer Maschine.

TapeX kann den ganzen Mac-Monitor, einzelne Applikationen oder ausgesuchte Bereiche aufnehmen, schneidet Mikrofon, System-Audio (derzeit allerdings noch nicht unter macOS sondern nur unter Windows) und das Kamerabild mit, verzichtet auf zeitbeschränkte Aufnahmen oder Wasserzeichnen und gestattet das digitale Kritzeln im Videobild. Tastatur-Eingaben und Maus-Aktionen werden im Video hervorgehoben.

Tapex Werkzeuge

…und brauchbaren Zeichenwerkzeugen

Aktuell sichert TapeX die fertigen Aufnahmen im *.webm-Format auf dem eigenen Mac und macht für viele Einsatzzwecke so noch eine Nachbearbeitung nötig. Die Ergebnisse können sich jedoch sehen lassen.

TapeX kombiniert Einzel-Werkzeuge wie Narrated und Presentify in einer einzigen Mac-Applikation und macht einen viel versprechenden Eindruck.

Das eingebettete Video zeigt euch den Gratis-Download in Aktion, der im DMG-Format nur 91 Megabyte auf die Waage bringt.

14. Mai 2021 um 12:59 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Die App lässt sich noch nicht runterladen. Nach der E-Mail-Registrierung erscheint die Meldung „You’re on the early access list!“.

  • Lässt sich nicht öffnen, da Apple den Start verweigert, weil sich die App nicht nach Schadsoftware durchsuchen lässt!
    Es komm nur eine entsprechende Systemmeldung.

  • Kennt jemand ein einfaches Programm wie dieses, dass Systemaudio auf macOS mitschneidet?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37680 Artikel in den vergangenen 8160 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven