ifun.de — Apple News seit 2001. 28 390 Artikel
Artikel
Inhalte von Verlagen lizenziert

Online-News: Google will künftig Paywall-Inhalte anzeigen

Was Google als neues Nachrichtenformat ankündigt , könnte in der Tat spannend werden. Das Unternehmen will die Inhalte von ausgewählten Verlagen lizenzieren, um erweiterte Suchergebnisse inklusive ausführlicher News-Inhalte anzeigen zu können. Spannend ist das nicht nur weil Google sich hier offensichtlich auf neue Art und Weise mit dem deutschen Leistungsschutzrecht auseinandersetzt, sondern auch weil der Konzern in der Folge ...

Freitag, 26. Jun 2020, 12:07 Uhr 21 Kommentare 21
Abstimmung noch diesen Monat

Artikel 13 und Uploadfilter: CDU-Politiker schließt YouTube-Verbot nicht aus

Der CDU-Politiker Axel Voss wirft im Zuge der Diskussion um eine Neugestaltung des europäischen Urheberrechts ein mögliches Verbot von YouTube in den Raum. Mit der provokanten Aussage will Voss offenbar seinen Argumenten hinsichtlich der Notwendigkeit von Upload-Filtern mehr Gewicht verleihen. Im Interview mit der Deutschen Welle ließ Voss verlauten, dass die von ihm geforderten Filter in erster Linie auf Plattformen zielen, die ...

Freitag, 15. Mrz 2019, 10:33 Uhr 145 Kommentare 145
Gegner befürchten massive Einschränkungen

EU-Ausschuss plädiert für Upload-Filter und Leistungsschutzrecht

Der Rechtsausschuss des Europaparlaments hat sich für die Einführung von sogenannten Uploadfiltern ausgesprochen. In der Konsequenz werden insbesondere kommerzielle Onlineportale künftig wohl dazu gezwungen sein, von Nutzern hochgeladene Inhalte eigenverantwortlich auf Urheberrechtsverletzungen zu prüfen bzw. sich um eine entsprechende Vergütung der Rechteinhaber zu kümmern. Bilder: depositphotos.com Was vernünftig klingt, wird in der Praxis wohl zum Problem und dazu führen, dass auch legale ...

Mittwoch, 20. Jun 2018, 19:31 Uhr 54 Kommentare 54
Forderungen der Verleger erfüllt

Telemedienauftrag: Weniger Freiheiten für öffentlich-rechtliche Apps

Die Ministerpräsidenten der Länder wollen die digitalen Angebote der öffentlich-rechtlichen Sender weiter einschränken. Eine Neufassung des sogenannten Telemedienauftrags sieht vor, dass sich die Sender künftig auf Audio- und Videoinhalte konzentrieren, reine Textbeiträge sind nur noch als Transkript von TV- oder Radiosendungen erlaubt. Was uns hier als „Gebot der gegenseitigen Rücksichtnahme“ verkauft wird, entspricht in erster Linie den Forderungen der Verleger. Diese ...

Samstag, 16. Jun 2018, 15:54 Uhr 31 Kommentare 31
   

Neutrale Suchergebnisse gefordert: EU droht Google mit Aufspaltung

Nach der heute verabschiedeten EU-Resolution zu Suchmaschinen wird sich Google in Europa noch weniger willkommen fühlen als zuvor. Die per Abstimmung im EU-Parlament beschlossene, nicht-bindende Empfehlung droht in letzter Konsequenz mit einer Aufspaltung des Konzerns. (Bild: Twin Design / Shutterstock.com ) Die Resolution gründet auf einen Antrag, der Google mangelnde Neutralität vorwirft. Das Unternehmen bevorzuge bei der Anzeige von Suchergebnissen beispielsweise eigene Dienste oder platziere bezahlte ...

Donnerstag, 27. Nov 2014, 16:27 Uhr 30 Kommentare 30
   

Leistungsschutzrecht: Google zeigt Verlegern den Finger

Der Streit um das Leistungsschutzrecht in Deutschland ist inzwischen beinahe vergessen. Gegen breiten Widerstand hat eine Lobby aus Verlegern und konservativen Politikern diese faktisch unnötige Erweiterung des Urheberrechts durchgedrückt. Das Ziel, Lizenzgebühren von Suchmaschinenbetreibern abzugreifen, wurde dabei allerdings verfehlt. Die Suchmaschinen dürften im Zusammenhang mit Links auf Nachrichtenseiten weiterhin unentgeltlich kurze Textauszüge veröffentlichen. Google revanchiert sich nun allerdings ...

Montag, 24. Jun 2013, 8:24 Uhr 51 Kommentare 51
   

Google im Visier der Verlage: Bundesregierung legt neuen Gesetzentwurf zum Leistungsschutzrecht vor

Die Bundesregierung hat heute einen zweiten Entwurf zum „Leistungsschutzrecht für Verlage“ vorgelegt. Nach der Protestwelle bei der ursprünglichen Vorstellung wurde der Gesetzestext nun dahingehend modifiziert, dass sich nur „gewerbliche Anbieter von Suchmaschinen oder gewerbliche Anbieter von Diensten erfolgt, die Inhalte entsprechend aufbereiten“ im Visier der Verlage befinden. Konkret bedeutet dies beispielsweise, dass Google Gebühren an die Rechteinhaber ...

Mittwoch, 29. Aug 2012, 17:23 Uhr 18 Kommentare 18
743
Artikel zum Thema
Apple TV
408
Artikel zum Thema
macOS Catalina
222
Artikel zum Thema
iPad Pro
3542
Artikel zum Thema
Apps
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 28390 Artikel in den vergangenen 6828 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven