ifun.de — Apple News seit 2001. 26 339 Artikel
Bewerbung zum Betatest möglich

Sonos: Google Assistant erst 2019, Mac-Controller neu

5 Kommentare 5

Zwei Sonos-Kleinigkeiten, die wieder etwas spannender ausfallen, als die Meldung zur Verfügbarkeit der neuen Lautsprecher-Farben. Bekanntermaßen bereitet sich Sonos auf die Integration des Google Assistant vor.

Nun hat das Unternehmen den Start-Termin verschoben. Entgegen der initialen Planung wird sich Googles Alexa-Konkurrent erst im kommenden Jahr auf den Multiroom-Lautsprechern nutzen lassen. Dem eigentlich geplanten Update im laufenden Jahr hat Sonos nun eine Absage erteilt.

While we originally planned to have the experience ready to ship in 2018, the reality is that we need a bit more time to get the experience right and will now look to lock down a date in 2019, and we’re continuing to make good progress.

Immerhin: Interessierte Anwender können sich um einen Platz auf der Liste der Beta-Tester bewerben und so schon etwas früher mit dem Google Assistant experimentieren. Um sich als Tester zu registrieren müssen jedoch folgende Voraussetzungen erfüllt sein: Ihr hört 14 Stunden Musik pro Woche, nutzt 10 Sprachkommandos pro Tag und beantwortet die Fragen des Herstellers binnen 72 Stunden. Machbar? Dann könnt ihr euch hier bewerben.

Für die Menüleiste: Mac-Controller neu

Der hier auf ifun.de vorgestellte Sonos-Controller für die Mac-Menüleiste wurde kürzlich komplett überarbeitet und nutzt jetzt die neue Schnittstelle des Anbieters.

Gruppen Sonos Feature

Laden im App Store
Menu Bar Controller for Sonos
Menu Bar Controller for Sonos
Entwickler: Alexander Heinrich
Preis: 2,29 €
Laden

Neu in Version 2.0

  • Unterstützung der offiziellen Sonos API
  • Mehr Stabilität bei der Verbindung
  • MacOS Touch Bar Unterstützung!
  • Die Medien Buttons (Play/Pause) werden unterstützt
  • Stumm schalten von Lautsprechern wird untersützt
  • Das „Jetzt läuft“ Widget im Notification Center wird unterstützt
  • Die Erkennung des aktuellen Songs oder Radios ist zuverlässiger
  • Ein neues Nutzer Interface zur Steuerung der Lautstärke von Lautsprechern
Donnerstag, 01. Nov 2018, 16:21 Uhr — Nicolas
5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sonos und das Angekündigte verschieben? C’mon :P

  • Immer schön was versprechen und dann sausen lassen. Pffff

  • Bedeutet es das es auf den Sonos Boxen in Zukunft keine Alexa Sprachsteuerung geben wird, oder wird man zwischen Alexa und Google wählen können?

  • Bei dem Preis, den ich für meine beiden Sonos One, in Erwartung, dass Google Home dieses Jahr integriert wird, einfachbeine Frechheit!

    Der Google Home Lautsprecher klingt nur minimal schlechter, kostet ein Fünftel und hält, was versprochen wurde!
    Die implementierung der Software sei zu schwierig?
    Es gibt Anleitungen, und sogar Bausätze für Kinder, für den Eigenbau von Google Home Lautsprechern, da werden das doch Hersteller und Entwickler bei Sonos hinbekommen!

    Sonos kann weg!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26339 Artikel in den vergangenen 6514 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven