ifun.de — Apple News seit 2001. 38 522 Artikel

Kostenloser Bandbreiten-Monitor

Scaler 2.0: Der aktuelle Datendurchsatz in der Mac-Menüleiste

Artikel auf Mastodon teilen.
6 Kommentare 6

Regelmäßige ifun.de-Leser kennen die kostenlose Scaler-Anwendung des App-Entwicklers Faisal Ahmed bereits. Jetzt hat die Gratis-Infoanzeige für die Menüleiste ein großes Update auf Version 2.0 erhalten und motiviert uns, euch den Bandbreitenmonitor noch einmal in Erinnerung zu rufen.

Scaler Settings

Scaler Bandwidth Monitor

Die App, mit vollem Namen „Scaler Bandwidth Monitor“, ist ein schlichter Download, der die aktive Netzwerkschnittstelle im Auge behält und hier vor allem den momentanen Datendurchsatz im Up- und Downstream überwacht.

Die Echtzeitwerte werden dann von der nur fünf Megabyte kleinen Anwendung direkt in der Menüleiste angezeigt und hier sowohl in einer stets aktuellen Verlaufskurve als auch in absoluten Werten – wahlweise in Bits oder Bytes – dargestellt.

Menuleiste Scaler

Klickt man mit der Maus auf die Menüleiste der Scaler-App, präsentiert ein Popup-Fenster eine vergrößerte Version der beiden Verlaufskurven und ermöglicht so einen Blick auf die Netzwerkaktivität der letzten zehn Sekunden.

Die App eignet sich nicht nur, um die momentane Leistung der eigenen Internetverbindung im Auge zu behalten, sondern informiert beispielsweise auch über den Abschluss laufender Downloads oder über plötzliche Uploads, die man so nicht im Blick gehabt hätte.

In Version 2.0 wurde die Anwendung vor allem optisch überarbeitet, aber auch unter der Haube soll Hand angelegt worden sein: Nach Angaben des Entwicklers verbraucht Scaler nun weniger Systemressourcen und wird mit einer festen Breite in der Mac-Menüleiste angezeigt, was ein Flackern der Anwendung verhindern soll.

Laden im App Store
‎Scaler Bandwidth Monitor
‎Scaler Bandwidth Monitor
Entwickler: Mohammad Faisal Bin Ahmed
Preis: Kostenlos
Laden

Stats als umfangreiche Alternative

Wir greifen mittlerweile auf die ebenfalls kostenlos erhältliche Mac-Anwendung Stats zurück, um uns den aktuellen Datendurchsatz in der Menüleiste anzeigen zu lassen und können euch die kompakte Darstellung der Werte grundsätzlich empfehlen. Hat man sich einmal mit dieser arrangiert, ertappt man sich doch recht häufig beim prüfenden Blick auf die aktuellen Werte.

Stats

04. Jun 2024 um 17:48 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    6 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Öffnet bei mir nicht. Schreibt Fehler #6 bigsure 11.7.10

    Schade

    Antworten moderated
  • schöne app, wenn sie nicht genau den doppelten datendurchsatz (up- und download) wie istat menus (was ich schon lange nutze und welches meiner meinung nach korrekt ist) anzeigen würde. kann das jemand bestätigen?

    Antworten moderated
  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38522 Artikel in den vergangenen 8303 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven