ifun.de — Apple News seit 2001. 38 195 Artikel

Überflüssige Symbole ausblenden

Menüleisten-Verwaltung „Hidden Bar“ für Apple-Prozessoren optimiert

Artikel auf Mastodon teilen.
7 Kommentare 7

Die Mac-Anwendung Hidden Bar ist jetzt auch für Macs mit Apple-Prozessoren optimiert. Die neue Version 1.7 lässt sich im Moment allerdings nur über GitHub laden, im Mac App Store bekommt man aktuell noch die bereits knapp ein halbes Jahr alte Vorgängerversion der App.

Hidden Bar

Hidden Bar unterstützt euch bei der Verwaltung der in der Menüleiste platzierten App-Symbole. Wer hier nicht in den kostenpflichtigen Platzhirsch Bartender investieren will, sollte Hidden Bar bei seiner Suche nach Alternativen einbeziehen. Ebenfalls zu erwähnen sind das allerdings schon länger nicht mehr aktualisierte Dozer sowie das optional mit Pro-Funktionen erhältliche Vanilla.

Auch Hidden Bar verfolgt das Konzept, durch Ausblenden seltener benötigter Menüleisten-Symbole für mehr Ordnung zu sorgen. Ihr könnt dabei selbst entscheiden, welche der in der Menüleiste vorhandenen Programmsymbole durch Hidden Bar versteckt werden. Das Einblenden dieser Elemente kann wahlweise durch einen Mausklick oder auch per Kurzbefehl veranlasst werden.

Hidden Bar

Laden im App Store
‎Hidden Bar
‎Hidden Bar
Entwickler: Dwarves Foundation
Preis: Kostenlos
Laden
23. Feb 2021 um 16:00 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Update ist mittlerweile auch im Mac App Store verfügbar.

  • Hidden Bar ist genial einfach und funktioniert unter Mojave und Catalina super. Big Sur habe ich noch nicht.

  • vorsicht vor hidden bar – auch der neuesten 1.9: die funktion icons permanent ausblenden hat dazu geführt, dass ich diese unter ventura 13.1 nicht wieder sichtbar machen kann. vor allem auch nicht nach deinstallation des programms.
    eine erneute installation lässt sich gar nicht mehr steuern in der menüleiste: keinerlei steuersymbole zu sehen… null funktion
    hidden bar hat mir wichtige icons verschwinden lassen – keine ahnung, wie ich sie wieder erscheinen lassen kann – hat jemand eine ahnung?
    systemneustart bringt gar nix. ich sehe die icons für einen sekundenbruchteil starten – dann werden sie sofort ausgeblendet – ganz ohne hidden bar. verrückte sache

    ich warne vor hidden bar ausdrücklich… es kann schief gehen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38195 Artikel in den vergangenen 8252 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven