ifun.de — Apple News seit 2001. 38 188 Artikel

Zentrale für Schnelleingriffe

Freeware OnlySwitch: Jetzt auf Deutsch, jetzt mit Online-Radio

Artikel auf Mastodon teilen.
7 Kommentare 7

10 Tage nach unserer ersten Berücksichtigung des kleinen Freeware-Geheimtipps OnlySwitch wollen wir die Open-Source-Anwendung noch mal ins Rampenlicht ziehen. Die nun gegebene Verfügbarkeit einer deutschen Lokalisation und der Ausbau des Funktionsumfangs um einen zusätzlichen Online-Radio-Player lassen den Menüleisten-Helfer nun auch interessant für Nutzer werden, die beim letzten Mal noch einen Bogen um das Hobby-Projekt des in Amsterdam ansässigen Entwicklers Jack Landrin gemacht haben.

Onlyswitch Deutsch

OnlySwitch ist schnell beschrieben: Die App sitzt nach Installation und Erststart – der per Rechtsklick ausgeführt werden muss – in der Mac-Menüleiste und bietet hier mehrere Schiebeschalter an, die ganz bestimmte System-Aktionen auslösen. OnlySwitch bietet dabei nichts bahnbrechend Neues, viele der angebotenen Optionen können auch über die Systemeinstellungen oder mit Hilfe anderer bekannter Kleinstanwendungen aktiviert bzw. ausgelöst werden, versammelt zahlreiche wichtige Schalter aber nett aufgeräumt an einem zentralen Ort.

So bietet die App das schnelle Sichtbarmachen versteckter Dateien an (geht im Finder mit der Tastenkombination Command+Shift+Punkt), aktiviert bei Bedarf den Dunkelmodus, blendet Desktop-Icons für saubere Bildschirmfotos vorübergehend aus, versteckt das Dock, ist in der Lage die AirPods schnell zu (ent)koppeln und verhindert im Bedarfsfall das Wegdriften des eigenen Rechners in den Standby-Betrieb.

Onlyswitch 1 3

Neu seit unserer ersten Berücksichtigung ist die Verfügbarkeit einer eingedeutschten Oberfläche, die die Funktionsweise auch für Anwender ohne gute Englischkenntnisse schnell verständlich werden lässt, sowie der Integrierte Online-Radio-Player. Wer einen Online-Lieblingssender kann dessen Stream-Adresse jetzt schlicht in den Einstellungen der OnlySwitch-Applikation hinterlegen und diesen zukünftig mit einem Mausklick direkt starten.

20. Dez 2021 um 11:32 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ganz nett. Nachdem man das Radio startet (egal welcher Sender) stürzt es immer ab. Aber nette Idee alle wichtigen Dinge in einem Menü zu haben.

  • Zum Thema Radio-Player, kann da jemand etwas für die Menüleiste empfehlen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38188 Artikel in den vergangenen 8249 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven