ifun.de — Apple News seit 2001. 38 550 Artikel

Inspiriert vom Total Commander

Double Commander: Kostenfreier Dual-Pane-Dateimanager für macOS

Artikel auf Mastodon teilen.
18 Kommentare 18

Mit Blick auf die gestern neu vorgestellte Version 4.0 der Dual-Pane-Dateiverwaltung Forklift wollen wir an das Open-Source-Projekt Double Commander erinnern, das erst im August seine letzte Aktualisierung bekommen hat und als Freeware-Download komplett kostenlos genutzt werden kann.

Inspiriert vom Total Commander

Das Open-Source-Projekt bietet ebenfalls eine Dateiverwaltung mit zwei nebeneinander angeordneten Verzeichnis-Ansichten an, die das Kopieren und Bewegen von Inhalten so einfach wie nachvollziehbar macht. Double Commander ist klar vom Windows-Klassiker Total Commander inspiriert, der seinerseits auf die vom Norton Commander etablierten Paradigmen setzt.

Sowohl der linke als auch der rechte Fensterbereich lassen sich unabhängig voneinander zur Navigation durch das Dateisystem nutzen und können fast vollständig kontrolliert werden, ohne den Griff zur Maus notwendig zu machen.

Double Commander ScreenPfeiltasten navigieren durch die offenen Verzeichnisse. Die Leertaste wählt ausgesuchte Dateien und Order aus, anschließend können die F-Tasten zum Kopieren, Bewegen, Komprimieren, Löschen oder Betrachten der Auswahl genutzt werden.

Offiziell ist Double Commander in Version 1.0.11 erhältlich, die für macOS, Windows und Linux verfügbare App kann seit wenigen Tagen jedoch in der Vorabversion 1.1.1 geladen werden, die als „Major Update“ zahlreiche Verbesserungen vornimmt und unter anderem für eine neue, auf Cocoa basierende macOS-Version sorgt.

Double Commander

Marta als native Alternative

Persönlich sind wir große Fans der ähnlich gelagerten Mac-App Marta, um die es in den letzten Monaten jedoch sehr still geworden ist. Seit Herbst 2021 verharrt das Projekt von Yan Zhulanow bei Version 0.8.1. Marta lässt sich kostenlos nutzen, allerdings sollte Version 1.0 ein Lizenzmodell einführen, ab dieses noch kommt ist unklar.

Marta 1400

In diesem Zusammenhang ebenfalls erwähnenswert: MuCommader, Commander One und Path Finder.

07. Sep 2023 um 10:15 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Scheinbar bin ich zu dumm, um den Downloads zu finden! Übersehe ich es, oder gibt es keinen Link direkt zum Download?

  • Puh, da muss man aber ein richtiger Fan der Windows-3.11-Ästhetik sein.

  • Ich nutze seit Jahren den CraxCommander, der kommt dem TotalCommander irgendwie am nächsten. Einmal bezahlt und es gibt immer wieder Updates.

  • Werde ich mir mal ansehen, aber der muss gegen CommanderOne bestehen, das wird sicherlich schwer, auch wenn CommanderOns noch weit weg ist von den Funktionen eines TotalCommanders unter Windows

  • Solange nicht angezeigt werden kann, ob meine OneDrive Dateien wirklich auf dem Mac sind, keine Alternative für mich

  • Tatsächlich wird der „Commander One“ offiziell von Herrn Ghisler als Mac-Alternative zum Total Commander empfohlen. Ich nutze das Programm auf dem Mac schon seit Jahren.
    Es ist ein guter Commander, kommt aber nicht an den Total Commander ran, was ich sehr bedauere. Für den Mac aber sicherlich der beste Commander dieser Art, zumindest meiner Meinung nach.

  • Da wird Mac OS ja wirklich interessant, wenn es einen guten Datenmanagement gibt. +1

  • Forklift wäre noch erwähnenswert. Ist aber auch kommerziell.

    Die Version 4 gibt es gerade als kostenlose Beta.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38550 Artikel in den vergangenen 8309 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven