ifun.de — Apple News seit 2001. 18 835 Artikel
   

OS X Bugs: CoreGraphics sammelt Daten, Yosemite-Beta repariert Wlan

Artikel auf Google Plus teilen.
27 Kommentare 27

CoreGraphics sammelt Daten: Apples CoreGraphics Framework, eine Programmierschnittstelle die von Entwicklern für den Bau einfacher 2D-Grafiken genutzt werden kann, sammelt die Daten der Mozilla Produkte Firefox und Thunderbird ein. Darauf macht der Security Experte Kent Howard mit einem Bug-Eintrag im offiziellen Mozilla-Forum aufmerksam.

fire

Unter OS X 10.10 Yosemite produziert das CoreGraphics-Framework Log-Dateien, die alle Nutzer-Eingaben in Firefox und Thunderbird protokollieren würden. Während die Log-Funktion in den OS X Versionen 10.6 bis 10.9 zwar schon vorhanden, hier aber deaktiviert gewesen sei, schriebt OS X 10.10 alle Log-Dateien in das lokale /tmp-Verzeichnis und lässt so Rückschlüsse auf die Rechner-Nutzung zu. Firefox 34 behebt das Problem.

Yosemite-Beta repariert Wlan: In der Nacht zum Freitag hat Apple eine Beta-Version des anstehenden OS X Yosemite-Updates auf Version 10.10.2 freigegeben und will sich auch im nächsten System-Update noch mal um die fehlerhafte Funktion der Wlan-Module auf kompatiblen Macs kümmern.

yosemite-wlan-header

Der knapp 500MB große Download mit der Build-Nummer #14C78c gibt die Verbesserung der Wlan-Eigenschaften als „Focus Area“ an und bittet alle registrierten Tester und Entwickler um die detaillierte Auseinandersetzung mit der drahtlosen Netzwerkschnittstelle. Ob das System-Update auf Version 10.10.2 den Fehler nun endgültig beheben wird müssen die kommenden Wochen zeigen. Für die Bewertung der angekündigten Verbesserungen ist es derzeit noch zu früh.

Die Wlan-Probleme von OS X 10.10 wurden seit dem offiziellen Yosemite-Start beobachtet und waren in den vergangenen Wochen mehrmals Thema unserer Berichterstattung:

Freitag, 05. Dez 2014, 14:25 Uhr — Nicolas
27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • wie oft wollen die denn das WLAN Problem noch beheben?? ist das so schwer????

  • Ist schon komisch. Jede neue OSX-Version hat stets fast die gleichen Probleme: WLAN, Powermanagement, Mail, …
    Und fast immer braucht Apple mehrere Versuche um diese Probleme zu beheben. Jedes Jahr das Gleiche. Und bei iOS gibt es jedes Jahr auch die üblichen Verdächtigen.
    Normalerweise würde ich von Regression-Bugs ausgehen, aber das erklärt nicht wieso das jedes Mal in genau gleicher Weise passiert.
    Vor allem würde ich nicht erwarten, dass in jeder neuen Version des Betriebssystems in all diesen Bereichen bewusst Änderungen ausgeführt werden. Gerade beim Powermanagement hätte man mit Yosemite eigentlich nichts ändern müssen. Hat man aber offensichtlich.

  • chrome 39 funktioniert wieder.
    Transparente Fenster immernoch nicht (mehr)

  • Wenn ihr Nörgler doch alles so tolle Raketen seid, warum heuert ihr nicht einfach bei Apple an und macht es besser. Laut euren Kommentaren ist es für euch doch ein Klacks.
    Also hop hop.

    • Vor allem wenn da einer mal etwas von Regression aufgeschnappt und offensichtlich keinerlei Plan von Software-QS hat…

      • War ja klar, dass so etwas kommt. Hast aber Pech, denn ich weiß durchaus von was ich spreche. Das ist mein Beruf. Klar, habe ich keinen Einblick in interne Angelegenheiten von Apple, aber das man die Uhr danach stellen kann jedes Jahr zu gleichen Zeit Probleme zu haben die sich zumindest auffallend häufig in gleicher Weise äußern, ist auch von außen betrachtet als ungewöhnlich zu beurteilen.

      • Hmmh, ja ich dachte auch immer, dass Regression Testing gerade solche immer wiederkehrende Fehler vermeiden soll. Apple macht da wirklich keinen guten Job.
        Weder bei den WLAN Problemen noch bei der iCloud.
        Naja, MS soll beim Surface PRO 3 auch WLAN Probleme haben.

    • Ich dachte die Applefans bezahlen soviel Geld an Apple, weil die so gut arbeiten?! Wenn man selbst dahin muss um die Arbeit zu erledigen, braucht man die ja nicht mehr bezahlen. Immer diese Ja-Sager…wahrscheinlich der selbe Menschenschlag der der Politik glaubt, dass die Kfz-Steuer nicht zu einer Mehrbelastung führen wird.

    • Witzbold. Die Experten sollten bereits bei Apple sitzen und nicht so einen Müll programmieren.

  • Den WLAN Bug habe ich bei Maverick gehabt, aber nicht unter Yosemite. Yosemite hat ein ganz anderes Problem, dass nur bei einer Neuinstallation Auftritt und zwar:
    Bei dem App The Unarchiever, iDeskCal bleiben die Einstellungen nicht. Irgendwas mit der Sandbox läuft gewaltig daneben mit Yosemite. Wenn man Yosemite über Maverik installiert hat man dieses Problem nicht.

  • Ich frag mich echt, ob das wirklich an Apple liegt oder an der Periferie bzw. der installierten Software (was Apple u.U. mit einer Programmierung ja auch ändern könnte).
    Ich jedenfalls hatte weder mit Mavericks noch mit Yosemite irgendwelche Probleme mit dem WLan. Ich verwende eine Fritzbox. WLan ist sofort da, brichjt nie ab und läuft auch von der Geschwindigkeit her normal.

  • Habe sich überhaupt keine WLAN Probleme und hatte auch nie welche….

  • Nach der Installation des ersten Build von 10.10.2 ging bei dem wlan meines iMac gar nichts mehr. Hoffentlich wurde das jetzt behoben.

    Ich verstehe nicht warum Apple dami solche Probleme hat.

  • Und was ist mit den Fehler: „ihr macbook kann nicht mit iCloud verbunden werden, bitte kontrollieren sie ihre Einstellungen“. Das taucht fast täglich auf und wenn man die Einstellungen kontrolliert ist man verbunden, schaut man dann aber in ICal dann taucht ein Ausrufezeichen neben den iCloud Kalender auf und es steht bei klick darauf…keine Verbindung zu iCloud möglich.

    Oder was ist mit der Zwischenablage, die funktioniert unter OSX ind IOS ( aktuellsten Versionen“ meist erst wenn man 2 oder 3 mal auf kopieren gegangen ist.

    Und beim Ipad kann ich noch nichtmal text von einer App in die andere kopieren.

    • Twittelatoruser

      Schon ein,al daran gedacht, dass dara vermutlich der Hotspot oder Router Schuld ist? dies habe ich ständig, wenn ich per Eduroam in der Uni eingeloggt bin, aber Zuhause habe ich mit der Fritzbox nie Probleme.

  • Also auf meinem iPhone5 mit iOs8.1.1 wird die WLAN Problematik immer schlimmer. Und da alle anderen Geräte vom Macbook, Windows Laptop, NAS, diverse Konsolen, andere Android Handys und Tablets, Kindle und iPads funktionieren schiebe ich den Fehler zunächst einmal nicht auf mein Netzwerk…

  • iMac hat nun 10.10.2 installiert WLAN funktioniert nun nicht mehr. Ich weis nicht was das soll. Ist es als Milliarden Unternehmen so schwer, sowas zu beheben?!

    • Twittelatoruser

      Und natürlich kein Backup vorher gemacht, oder? (Sehr leicht per Time Machine machbar auf externen Datenträgern, deren Partitionen verschlüsselt sind. Deshalb egal, ob Fremde das Backup bekommen.)

  • Ich möchte mich komacrew anschließen. iPhone 5 und iPad retina werden immer schlimmer. Hatte zuerst meine fritzbox im Verdacht. Nach mehreren Wochen und diversen WLan Netzwerken mit völlig unterschiedlichen Routern kann ich avm ausschließen. Speedboard Router netgaer accesspoints, Xisco Router, securepoint blackdrwaft mit WLAN etc.. Alles der gleiche Mist. Abbrüche, findet WLAN nicht mehr, übertragesraten jenseits von gut und böse.

  • Hallo Bragi, auf beiden Geräten ? Und auf beiden erst nach iOS 8 ?

  • Das Komische ist, das mein iMac vor der Beta gar keine WLAN Probleme hatte. Erst die Beta 10.10.2 verursacht Probleme bei meinem iMac late 2013. Es kann gar keine Internetverbindung mehr hergestellt werden. Selbst nach einem Neustart nicht.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18835 Artikel in den vergangenen 5451 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven