ifun.de — Apple News seit 2001. 18 851 Artikel
   

OS X Yosemite 10.10.1: Alles gut oder immer noch Probleme?

Artikel auf Google Plus teilen.
91 Kommentare 91

Mal kurz in der Mittagspause nachgefragt: Wie läuft OS X Yosemite 10.10.1 bei euch? Wir haben bislang nahezu durchweg positives Feedback zu der gestern von Apple veröffentlichten Aktualisierung erhalten, allerdings klagen einzelne Nutzer weiterhin über Probleme beim Handoff-Zusammenspiel mit iOS-Geräten und auch bei WLAN-Verbindungen.

yosemite-wlan

Die weiterhin vorhandenen Probleme äußern sich offenbar häufig durch Verbindungsabbrüche und scheinen direkt mit der jeweiligen Netzwerkkonfiguration bzw. -hardware zusammenzuhängen. Auch aus den USA werden ähnliche Fälle berichtet.

Alles in allem scheinen wir mit der aktuellen Version einem ausgereiften OS X Yosemite allerdings einen deutlichen Schritt näher. Vorausgesetzt jedoch, Apple betrachtet die Produktpflege für die aktuellen Versionen von iOS und OS X mit den gestern veröffentlichten Updates nicht als abgeschlossen sondern feilt noch ein wenig weiter.

Dienstag, 18. Nov 2014, 12:24 Uhr — Chris
91 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Denknochmalnach
    • Jedem mit wlanproblemen kann ich nur empfehlen auch den Router zu betrachten (ja, auch wenn die Probleme erst durch ein OS-Update auftraten). Trennt euren Router für min. 5 min vom Strom. Setzt euren Router zurück, löscht den Wlan Eintrag (nicht den wlanadapter sondern den Zugang zu dem speziellen WLAN) in der Netzwerkansicht der Systemeinstellungen und baut alles einmal neu auf. Das ist ca. 40 min Arbeit im Anschluss haben sich Probleme oft erledigt.

      • 40 Minuten für Router neustarten und das gespeicherte WLAN am Mac neu einrichten?
        Oder habe ich deinen zweiten Schritt nicht verstanden?

  • Bei mir besteht weiterhin das WLAN/VPN Problem.
    Sowohl einzeln als auch zusammen.
    Hab das Gefühl die 10.10.1 Beta war besser als die öffentliche Version (was das WLAN angeht) …

    • Ahja und Probleme mit den Media Keys.
      Sowohl über BT Tastatur als auch am MacBook direkt.
      Die Tasten reagieren seit 10.10 immer 1-2 Sekunden zeitverzögert, was nervt -.-

  • Nach einem Neustart des Routers bis jetzt keine ersichtlichen Probleme. :0)

  • Bei mir wird das Update irgendwie nicht angezeigt…
    Gruß

  • Nach dem Update hatte ich eine maximale Geschwindigkeit von 30mBit. (MacBook Pro Regina 2014)

    Kurz WLAN deaktiviert und wieder aktiviert.

    Jetzt keine Probleme mehr.

  • bei mir ist schon mit dem ersten Update auf Yosemite das System grottenlangsam geworden. Und mit Parallels kann man nun fast gar nicht mehr arbeiten. Ich hoffe, dass es damit der Vergangenheit angehört.

  • Die autom Benutzeranmeldung bei meinem Server geht nicht mehr (scheint auch nicht mehr auswählbar zu sein) :-/

  • Macbook Retina 15“ Late 13 – jetzt keine Probleme mehr :)

  • Bei mir funktioniert bis heute Airdrop zwischen OSX und IOS nicht richtig. ist immer ein bisschen wie bei der Lotterie… wenn man Glück hat klappt es

  • bei mir „friert“ die externe Tastatur (Apple original) an dem Mac Thunderbolt Schirm immer wieder ein und ich muss einen Neustart durchführen. Tastatur rein und raus hilft leider nicht.

  • WLAN zuerst nicht gefunden, jetzt funktioniert AirDrop nicht bei meinem MacBook Pro Mid2010. Keine Probleme jedoch bei MacBook Air 2013, verstehe das einer mal.

  • ⚡️i-was-dann⚡️
  • AirPlay im Zusammenhang mit OsX zickt auch noch immer; erst Deaktivieren/Aktivieren bringt Erfolg nach Ruhemodus

  • Mich würde mal interessieren, wie die Problemverteilung bzgl. derer ist, die das Update drüberspielten und denen, die es clean und damit neu installierten.
    .
    Ich persönlich hätte anfangs auch nur drübergespielt, aber das System war merklich träge. Daraufhin neu installiert (USB-Boot) und das Ergebins ist wirklich beeindruckend. Stabile, schnell und Kompatibilität 100%.
    MBP Mitte 09 15′ SSD (System) /HDD (Daten).

  • WLAn Problme sind noch da, wenngleich weniger.

  • Hatte schon die Beta von 10.10.1 drauf. Seit dem keine Probleme mehr.

  • Seit 10.10 spinnt bei mir die Synchronisation der Notizen ab am Mac. Es werden nur noch die neuesten Notizen aus der iCloud geladen, von den alten kann man nur die Überschrift lesen. Auf iPad und iPhone keine Probleme. Unter 10.10.1 leider keine Besserung. Habe bereits alles versucht (iCloud aus- und wieder einloggen etc.). Hat jemand ähnliche Probleme?

  • Weiterhin iCloud Probleme. Auch nach dem Update funktionieren die Push Mitteilungen des Kalenders nicht oder nur vereinzelt. Apple Support kann den Fehler nicht identifizieren hat noch jemand ähnliche Probleme?

  • Ich hab leider immer noch Probleme „gehabt“ – ewiger seitenaufbau etc. hab das Problem jetzt aber damit gelöst, IPv6 über das Terminal zu deaktivieren – und siehe da – läuft ganz fix auf einmal

  • Oftmals keine WLAN Verbindung nach dem Ruhemodus.
    WLAN de- und wieder aktivieren schafft Abhilfe.

  • Bei mir läuft nach wie vor alles super. Wieder Satz schon sagt, hatte ich auch vorher kein Problem.

  • nachdem ich unter Netzwerk das WLAN gelöscht und nach einem Neustart wieder hinzugefügt habe geht es nun schnell….

  • WLAN Probleme in Verbindung mit Safari immer noch vorhanden.

  • Noch immer WLAN Probleme, besonders im Uni Netz mit Login…. Aber im großen und ganzen ist es besser geworden

  • Vorher und nachher keine Probleme. Ich habe allerdings auch keine Fritzbox (allein der Name und grottige Aussehen halten mich bisher immer schon vom Kauf ab ;-) sondern eine Airport Extreme Basisstation von Apple.

  • Weder unter 8.1 noch unter 10.10 jemals WLAN Probleme gehabt, hätte ich wohl Glück.
    Deswegen verzichte ich auch auf 8.1.1 und behalte lieber meinen Jailbreak.

  • Ich hatte keine Probleme vor der Aktualisierung, habe keine auch danach. Nur NVidia Treiber ist nicht mehr kompatibel und wurde vom System abgeschaltet.

  • Ich hatte vor einiger Zeit auch WLAN-Probleme!
    Folgendes hat bei mir geholfen:

    System Management Controller (SMC) zurücksetzen
    In bestimmten Situationen müssen Sie möglicherweise den System Management Controller (SMC) Ihres Computers zurücksetzen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie und unter welchen Umständen der SMC zurückgesetzt wird.

    Link dazu

    http://support.apple.com/de-de...../HT3964

  • Wlan am iPhone 5 und iPad air hat eine Verbesserung gebracht. An meinem KBW Anschluß liegen 112,6 Mbps und 5,6 Mbps an. Wenn mann OOKLA trauen kann sind es auf den iDevice im Schnitt 43 Mbps im Download und ca 4,8 Mbps im Upload…..damit kann man eigentlich leben.

  • Problem mit Bluetooth ist neu, ich spiele Musik über die Bose Soundlink Mini ab und es kommt zu Störungen, das ist Neu bei mir. Wenn ich Bluetooth deaktiviere und aktiviere ist das Problem für ein paar Minuten weg und die Aussetzer kommen zurück.

    • Mir geht es ähnlich. Sobald ich meinen Bose Soundlink abschalte, machen die integrierten Lautsprecher weiter was ja auch normal ist soweit, allerdings startet itunes die Musikwiedergabe.
      Aufgefallen ist mir beim ansehen von z.B. Youtube videos: Die Tonwiedergabe ist nicht mit dem Bild synchron.
      Ich wäre für hilfreiche Tipps Dankbar, denn sehr viel habe ich zu diesem Thema nicht gefunden.

      • habe das selbe problem mit meinem soundlink, und bereue das update zu yosemite mittlerweile :/

  • wie bekomme ich das AirPlay Icon ? Nur mit Apple TV ? Oder auch mit Audio Stream ?

  • vor und nach dem Update alles super.

  • Habe einen iMac Late 2013 27″ und einen iMac Late 2013 21″. Seit auf beiden 10.10 läuft fahren sie, nachdem eine längere daran gearbeitet wurde, nicht mehr runter. Bleiben einfach beim schwarzen Screen mit dem Loader hängen. Hat jemand ähnliche Probleme?

  • Das VPN / DHCP Problem besteht leider immer noch (MS VPN Verbindung geht nicht mit fester IP)

  • Leider (immer noch) fiese Grafik-Bugs. Z.B. beim Starten mit externen Monitor, da krisselt es in bester 8-Bit-Manier. Oder: Rechter Mausklick auf Papierkorb (im Dock) und dann danach (!) „CMD“ drücken -> häßliche Grafikumrandung . Außerdem plötzlich „Black Screen of Death“. Und das beim neuesten 13-Zoll-Retina samt 16 GB RAM… :(

    • hja, die ham im System ganz schön was umgebaut und offensichtlich noch längst nicht alle Bugs gesichtet.

      Ein Grafikfehler ist mir direkt nach dem Upgrade auf Yosemite aufgefallen, als ich den Programme-Ordner aus dem Finder ins Dock geschoben hatte, um so übers Dock auf alle weiteren Apps Zugriff zu haben. Der Fehler tritt aber nur auf, wenn man das Dock nicht unten, sondern an der Seite hat.
      Schaltet man für diesen Programme-Ordner im Dock, die Ansicht über Rechtsklick>Optionen auf „Liste“, läßt sich dann das Listen-Menü anzeigen und scrollt im Menü einmal an den Anfang der App-Liste und dann wieder nach unten (voraus gesetzt die Liste ist überhaupt lang genug, um gescrollt werden zu können), ergibt das einen Grafikfehler in Form eines Blocks an der oberen Kante des Listen-Menüs.

      Naja, und überhaupt scrollt das Menü auf einem MacBookPro (Retina Mitte 2014) nicht grade butterweich. Auch sämtliche anderen Animationen aufpoppender Ordner aus dem Dock heraus, oder im MissionControl, muten nicht grade geschmeidig an.

      Das ist erst seit Yosemite so. Das Update auf 10.10.1 brachte da genau null Änderung. Mit dem WLAN hab ich aber seit Yosemite keine Probleme mehr.

  • Hab vorher und auch mit 10.10.1 keine WLAN Probleme gehabt. MacBook Pro 2010.

  • Seit Yosemite funktioniert an meinem iMac 21,5 Mitte 2010 das Mail Programm nicht mehr.
    Das gestrige Update brachte leider keine Besserung.
    Habe auch keine Zeit ständig einen Clean Install zumachen. Und so ist es eigentlich auch nicht gedacht.
    Willkommen in der Windows-Welt!!!!

    • So ein Schwachsinn. Hab jahrelang Windows genutzt und ständig Ärger gehabt. Seitdem ich einen MAC nutze – keinerlei Probleme, alles läuft stabil und problemlos. Und auch beim iPhone und iPad noch nie Probleme gehabt. In Meinen Augen ein Beweis dafür, dass es grundsätzlich von Apples Seite her klappt. Aber bei Millionen von Anwendern gibt es immer mal Sonderfälle. Selbst wenn es so aussieht, als hätten viele Probleme: Es sind vielleicht gerade mal 2-3% der Anwender. Also was regt Ihr Euch auf? Das kann auch zig andere Gründe haben (Router, Anbieter, Kabel, Störungen im Funknetz … ) Aber der Hersteller ist ja immer schuld.

    • Hallo demo_fan,
      hast du schon einmal in einem Supportforum nach Unterstützung gefragt?
      Wir besitzen ebenfalls einen iMac 21,5 Mitte 2010 und da macht Mail bisher keine Probleme.
      Viele Grüße, Axel

      • Danke für den Tipp Axel.
        Ich habe schon das eine oder andere versucht ( .plist Dateien löschen und usw.), aber nichts brachte den erwünschten Erfolg.
        Eigentlich wollte ich mir einen Clean-Install ersparen.

  • Michael H. Heng

    Kann weiterhin über VPN keine Verbindung zu einem Exchange-Server herstellen.

  • Seit 10.10.01 verbindet sich mein 2014er MBA zuverlässig über 802.11ac mit meinem WLAN. Vorher gab es häufig Abbrüche und Rückfälle auf n.

  • Immer noch die gleichen Probleme mit der Time Machine bei zurück liegendem Backup!

  • Über AirPlay (Airfoil) noch mehr Aussetzer als vor dem Update. Mit dem iPhone läufts problemlos.

  • Das Ausschalt-Problem besteht leider immer noch. Dunkler Bildschirm mit ∞ drehendem Zahnrad.

  • Eine Frage in die Runde: mein iMac bekommt schon fast das „H“-Kennzeichen! Der 24-Zoller stammt aus Mitte 2007 – also der letzte, der (zumindest teilweise) für Yosemite supported wird. Hat jemand von euch Erfahrungen mit diesem Oldie und 10.10? Über gutgemeinte Infos, Tips, Ratschläge und/oder Warnungen würde ich mich sehr freuen – und bedanke mich schon jetzt dafür!
    Zur Erklärung: man zählt mich schon zum älteren Teil der Gesellschaft – und kann auch nur auf eine gerade mal 10jährige Rechnererfahrung zurück blicken…

  • Ich habe Probleme mit der Bluetooth-Audio-Übertragung seit Yosemite, auch nach diesem Update. Es ist nicht sehr deutlich zu hören, doch nach der Zeit schon störend: Ein leises Rauschen bei jeder Tonübertragung! Egal welches Bluetooth-Empfangsgerät (ich habe hier zwei Bluetooth-Kopfhörer und den Philipps-Bluetooth-Empfänger am Lautsprecher, überall wird Ton mit leisem Rauschen übertragen) – in den Bluetooth-Einstellungen kann ich auch nichts finden, dass es quasi mit höherer Qualität übertragen soll. Und die Empfangsgeräte funktionieren auch alle, denn mit dem iPhone 4 hört sich die Tonqualität super an.
    Weiß jemand was man tun kann? Bzw. noch jemand das Problem?

  • Das WLAN Problem mit 10.10.1 besteht mit meinem MacBook Retine 2014 weiterhin.
    Hatte Besserung erwartet… und nun?
    Soll ich wieder downgraden?
    Das hatte ich von Apple nie im Leben erwartet – monatelang kein WLAN, heul…

  • Safari stürzt bei mir öfters mal,war aber von Anfang an bei Yosemite so.
    Auch die Apps die ich aus der Mitteilungszentrale rausschmeisse, melden sich unbeirrt weiter oben Links im Bildschirm.

    Mal was anderes.Weiss jemand wie ich diese Animation im Finder deaktivieren kann wo bei einem Wechsel von zB Safari in den Finder das Fenster immer so nach links oder rechts rausgeschoben wird?

  • Gibt es unter 10.10 eigentlich keine Combo Updates mehr?
    Ich finde nix auf den Supportseiten zum

  • mit dem Update auf 10.10.1 haben die Probleme erst angefangen
    davor waren null Probleme
    ist echt zum kotzen was sich apple leistet; als premiumanbieter
    sind ja keine billigprodukte wo man mit sowas rechnen muss.
    wieso muss auch jedes Jahr ein neues OS rauskommen wo das alte nicht richtig funzt…apple ist doch nichts besonderes mehr, machens wie MS und wachsen um jeden Preis…der Sturz ist irgendwann umso tiefer…dass MS ins Rücklicht schaut hätte vor 10 Jahren kaum jemand erwartet, da wurden die Sparten zerschlagen weil man Angst hatte MS würde die Weltherrschaft an sich reißen, die hat aber SAP schon ;)

  • Habe hier am MB pro auch ständig Probleme mit dem WLAN seit dem Update auf 10.10. 10.10.1 brachte scheinbar auch keine Abhilfe. Entweder bricht die Verbindung komplett ab oder sie ist so langsam, dass man nicht arbeiten kann. Das iPhone direkt daneben lädt die selben Webseiten in Windeseile.
    Im Büro habe ich am iMac auch Probleme seit dem Update auf 10.10. Die Suche im Finder findet häufig Dateien nicht die aber da sind, das ganze System ist viel zäher und es gibt ständig so nervige Gedenksekunden in denen nichts geht.
    Alle Updates die Apple nach Snow Leopard gebracht hat waren mehr oder weniger eine Verschlechterung. Snow Leopard war noch ein richtig geiles Update. Die Rechner waren danach schneller, man sah die Veränderungen fast nicht und es erschien als es fertig war und nicht vorher.
    Achso, mein Oki Farblaser druckt seit Yosemite nach jeder Seite eine weitere mit ner Fehlermeldung. In Yosemite finde ich keine besseren Treiber, genau genommen, sind da fast überhaupt keine Druckertreiber enthalten… ?!?

  • AirPlay-Lautsprecher verbinden sich noch immer sehr miserabel!

    Yosemite – MacBook Air 2012

  • Hallo,
    nachdem Update waren die Probleme verschwunden und ich glücklich.
    Leider gibt es jetzt wieder das gleiche Verhalten.
    Safari bleibt stehen bzw. die Verbindungen zu Internetplattformen werden nur sehr langsam hergestellt.
    …aber auf nicht immer, manchmal funktioniert es dann wieder für 5 Minuten.
    Schlimm !

  • Ich habe folgendes Problem, welches wohl an Kabel D. liegt:

    Manche Seiten bauen elendig langsam auf. Paypal als Beispiel. Wenn ich den Router im Bridgemodus laufen lasse, also nur Ipv4 Verbindung, dann läuft alles prima. Aber sobald der KD Router normal arbeitet …. Hab sogar den Anbieter angerufen und gebeten Ipv6 zu deaktivieren. Keine Ahnung, ob das wirklich gemacht wurde. Ich merke es noch nicht.

  • Bei mir weiterhin das Problem des nicht verbinden Könnens mit dem WLAN Router. Dies nur als eines von mehreren Problemen unter Yosemite. Schade, war bisher Qualität gewohnt von Apple.

    Schöne Grüße

  • Bei mir funktioniert die Synchronisation Postbox-Lightning-Google Calendar nicht mehr…

  • Skype funktioniert leider nicht mehr…

  • iMac 27 i5 12GB Mitte 2010
    10.10.01
    BT-Tastatur Verbindung geht alle 20 sec verloren. WLAN extrem langsam. Bis OS 10.8 war es gut, jetzt praktisch unbrauchbar.
    (PS: Pram und Router reset mehrfach gemacht, kein Erfolg. Mac User seit 1985)

  • Ich habe auch wieder Probleme. Same shit as before :-((
    WLAN grausam langsam, Downloadraten von 20kb wo das andere MBP mit 10.9.5 mehr als 280kb macht. Webseiten werden zum Teil gar nicht geladen….
    Ahhhhhh Apple was ist das los??

  • Renerose Salvador

    Hilfe…. ich hab MacBook pro und nach dem update. Kriege ich meine Daten nicht auf ( Neo Office ) es kommt immer wieder das Fenster auf von Java Runtime Environment seite dass ich installieren musst und hab es auch aber trotzdem geht es nicht auf :(

  • Bei mir hat das Update mein MacBook rgelrecht zerschossen! Der Rechner ist komplett zerstört, da er nicht mehr hochfährt, der Bildschirm bleibt schwarz, die Platte fährt kurz an und danach immer im Interval, wie eine Schleife. Kein Zeichen auf dem Monitor, jegliche Griffelkünste bringen kein Erfolg und wenn man das Netzteil abklemmt, bekommt man ihn nicht mehr aus (kleine Lämpchen leuchten). Apple hat auch keine Lösung per Telefon gehabt. Das Teil ist ca. 4 Jahre alt. Bei dem Update wollte der Rechner einen Neustart und danach blieb er schwarz – dabei hing er am Stromnetz und dirket am Lan. Toll, wenn man sich alle 3-4 Jahre ein neues MacBook kaufen soll. Dann kann Apple den Apfel in Gold umfärben.
    Wer hat die gleiche Panne erfahren? Oder das Problem gelöst?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18851 Artikel in den vergangenen 5453 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven