Im Video vorgestellt: Readdle veröffentlicht kostenlose “Documents”-App

15 Kommentare

Mit der Neuvorstellung “Documents” (AppStore-Link) ersetzt die Software-Schmiede Readdle ihre bislang unter dem Namen “ReaddleDocs” angebotene Applikation zur Verwaltung persönlicher Dateien auf dem iPad und bleibt sich der von PDFExpert und der Foto-App Scanner Pro bekannten, schlanken linie treu.

Wir konnten uns den 24MB Download – die offizielle Herstellerseite listet alle integrierten Funktionen stichpunktartig – bereits gestern ansehen und stellen alle Funktionen des Datei-Verwalters im unten eingebetteten Video vor. Um es kurz zu machen: “Documents” kann nicht nur ausgesprochenen Readdle-Fans empfohlen werden, sondern bietet sich auch dem Ott-Normal-Nutzer als einfach zu bedienende Ablage für PDF-Daten, Word und Numbers-Dokumentem Bilder und MP3s an.


(Direkt-Link)

Diskussion 15 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Anscheinend benutzt du PDFExpert nicht so intensiv … Schau dir vllt erstmal die Anleitung an. KOSTENLOS hab ich Documents natürlich erstmal installiert… :)

    — Holger
    • Die Anleitung kenne ich.Hab mich aber vielleicht nicht klar ausgedrückt.Pdfexpert hab ich nur damals hauptsächlich wegen der Features gekauft,die jetzt documents mitbringt.
      Die bearbeitungsfunktionen für PDF benötige ich nur selten.
      Aber natürlich nett für User die noch nichts passendes haben.

      — Michif100
  2. cool. vor allem, dass auch ein browser mit download funktion integriert ist. wenn der videoplayer nun zukünftig eventuell noch mehr formate unterstützt, ersetzt die app einiges an einzelapps! guter start!

    — -MaK-
  3. Um die iCloud Funktionen nutzen zu können, braucht man ja auch eine entsprechende iPhone App. Finde leider nur nix :S

    — Schmarsi
  4. Was zum Teufel?? Da habe ich vor kurzem über 5 Euro für Readdledocs bezahlt und jetzt gibt’s den Nachfolger kostenlos???

    — Lz
  5. Super zum Verwalten von Dokumenten. Kopien in die Dropbox, alles online und offline möglich.
    Mit PDF Expert beschrifte ich PDFs oder fülle sie aus.
    Ich sehe da riesen Unterschiede!
    Danke für den Tipp.

    — Kay
    • Ich hoffe das PDFExpert n großes Update bekommt und es optisch genau so wird wie die abgespeckte kostenlose version hier … oder direkt PDF Expert mit integrieren als Addon oder so.
      An dem App Entwickler können sich mal ein paar was abschauen ..

      — Holger

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 13982 Artikel in den vergangenen 4658 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS