ifun.de — Apple News seit 2001. 35 293 Artikel

Zu viele Einschränkungen durch Sandboxing:

Web-Editor Coda verlässt den Mac App Store

13 Kommentare 13

Der Web-Editor Coda wird mit der nächsten Version 2.5 nicht mehr im Mac App Store erscheinen. Wie die Entwickler mitteilen, scheitert die Veröffentlichung im Mac App Store an Apples Sicherheitsrichtlinien. Das sogenannte „Sandboxing“, also die Tatsache, dass Mac-Apps quasi in Quarantäne agieren, um Nutzer- und Systemdaten zu schützen, würde den geplanten Funktionsumfang der Software zu stark einschränken.

500

Die Coda-Entwickler betonen in ihrer Stellungnahme, dass sie beim Versuch, Coda 2.5 über die Eingangsschwelle des Mac App Store zu heben, hervorragend von Apple unterstützt wurden. Allerdings hätten alle gemeinsamen Versuche nicht zum gewünschten Ziel geführt und man habe sich nun entschieden, das Update außerhalb des Mac App Store zu veröffentlichen, damit die Nutzer nicht noch länger darauf warten müssen.

Apples Sandbox-System nun aufgrund dieser Tatsache zu verteufeln wäre sicherlich die falsche Reaktion. Grundsätzlich dürfte diese Schutzeinrichtung dem „normalen“ Endanwender mehr Vor- als Nachteile bieten. Der aktuelle Vorgang zeigt aber, dass in diesem Zusammenhang auch ein paar Kompromisse gemacht werden müssen. Letztendlich ist es wie bei einer mit drei Schlössern gesicherten Haustür: ihr lebt zwar sicherer, habt aber auch mehr Umstände beim Aufschließen.

Wie kommen Bestandskunden an das Update?

Auch wenn ihr Coda 2 im Mac App Store gekauft habt, könnt ihr kostenlos auf die kommende Version 2.5 updaten. Lasst dazu einfach die 2er-Version auf eurem Mac und ladet Coda 2.5 nach Verfügbarkeit von der Webseite der Entwickler. Das Programm erkennt beim Start die Mac-App-Store-Lizenz und damit die Berechtigung zum kostenlosen Update.

Einen genauen Termin für die Veröffentlichung von Coda 2.5 haben die Entwickler nicht genannt, allerdings scheint die Freigabe in Kürze geplant.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
15. Mai 2014 um 10:14 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    13 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 35293 Artikel in den vergangenen 7769 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2023 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven