ifun.de — Apple News seit 2001. 34 223 Artikel

Erstmals auf Deutsch

Video-Konverter HandBrake: Version 1.2 bereitet viele Neuerungen vor

9 Kommentare 9

Dass es Handbrake nach über 13 Jahren Entwicklungszeit auf die Versionsnummer 1.0 brachte, liegt nun auch schon wieder zwei Jahre hinter uns. Zwischenzeitlich hatte das Open Source-Projekt dann mit einem Malware-Angriff zu kämpfen, steht jetzt aber wieder in der Spur und bereitet sich auf die Ausgabe von Version 1.2 vor.

Handbrake Dunkel

Eine erste Vorabversion der an mehreren zentralen Punkten umfangreich überarbeiteten Mac-App zum Umrechnen beinahe beliebiger Video-Dateien lässt sich im Bereich „Nightly Builds“ jetzt direkt vom Portal der Entwickler herunterladen.

Größte Neuerung des Community-Projektes ist der Wechsel der für die Konvertierung zuständigen Decoding-Bibliothek: Statt Libav kommt fortan FFmpeg zum Einsatz. Zudem wurden die in der App angebotenen Voreinstellungen aktualisiert und von überholten Presets befreit. HandBrake setzt nun mindestens OS X 10.10 Yosemite voraus, versteht sich auf die Darstellung nativer System-Benachrichtigungen und bringt erstmals eine deutsche Lokalisierung mit.

Die umfangreiche Liste aller Neuerungen, zu denen auch eine Dark Mode für macOS Mojave gehört, lässt sich hier einsehen. Zu den Mac-spezifischen Verbesserungen zählen:

 

HandBrake 1.2: Neu für Mac-Nutzer

  • HandBrake now requires OS X 10.10 Yosemite or later
  • Removed preferences option to show the advanced tab (deprecated and slated for removal)
  • Fixed minor display issues on macOS 10.14 Mojave
  • Fixed queue toolbar icon not updating
  • Removed Growl in favor of native system notifications
  • Updated Sparkle automatic update library
  • Improved handling of invalid presets
  • Improved layout to better support localization
  • Improved preview border alignment on high density displays
  • Improved automatic naming to avoid updating when unrelated settings change
  • Improved criteria for showing destination overwrite warnings
  • Improved stop encoding confirmation dialog
  • Improved notifications to no longer play sounds when alerts are disabled
  • Added initial localization support and German translation
  • Added initial support for VideoToolbox (hardware-accelerated) encoding
  • Added support for Dark Mode in macOS 10.14 Mojave (new Dark Mode toolbar icons require building with Xcode 10 on Mojave)
  • Added Touch Bar support to various windows and dialogs
  • Added Finder progress bar to files currently encoding
  • Added Show Source in Finder to queue contextual menu (renamed Show in Finder to Show Destination in Finder)
  • Added validation for custom filter parameters
  • Miscellaneous bug fixes and improvements
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
20. Dez 2018 um 10:54 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    9 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34223 Artikel in den vergangenen 7595 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven