ifun.de — Apple News seit 2001. 22 127 Artikel
Gegen frustrierende Vertipper

TouchBarDisabler: Mini-App deaktiviert Touch Bar am MacBook Pro

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Ihr seid frustriert von der Touch Bar in eurem MacBook Pro? Ein Student der Georgia Tech University bietet euch mit dem TouchBarDisabler jetzt eine Holzhammer-Methode an, die euch nicht unbedingt produktiver werden lässt, aber zumindest eine Lösung gegen das versehentliche Aktivieren der „schlauen“ Eingabeleiste anbietet.

Touch Bar Tasten Pcalc

Die kleine Freeware-Anwendung deaktiviert den Eingabestreifen der neuen MacBook Pro-Modelle auf Wunsch komplett und bietet euch dazu einen Menüleisten-Helfer an, der sich um das situationsabhängige Ein- und Ausschalten der Touch Bar kümmert. Eine Option, die zumindest beim Videogenuss auf den neuen Apple-Maschinen sinnvoll sein kann.

Der TouchBarDisabler kommt jedoch mit einem kleinen Haken: Für den Einsatz der Freeware-Anwendung müsst ihr die „System Integrity Protection“ eures Macs deaktivieren. Erst wenn der Integritätsschutz ausgeschaltet ist, habt ihr die nötigen Rechte um den System-Eingriff auszuführen.

Dieser lässt euch immerhin nicht ganz in der Luft hängen: Auch wenn der TouchBarDisabler die Touch Bar (vorübergehend) ausgeschaltet hat, könnt ihr nach wie vor auf die Lautstärke- und Helligkeitskontrolle zugreifen. Die Helligkeit lässt sich dann mit CTRL+1 und CTRL+2 steuern, die Lautstärke kann mit CTRL+9 (leiser), CTRL+0 (lauter) und CTRL+8 (stumm) verstellt werden.

Touchbar Disabler

Donnerstag, 27. Apr 2017, 12:58 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gibt es eigentlich eine App die die Touchbar zumindest wenn mit dem Ladekabel verbunden immer an bleiben lässt? Nach 75 sek. Nichtbenutzen geht die nämlich sonst immer aus..

  • Was ich bei der Touchbar nicht verstehe: wieso ist hier nicht auch Force-Touch verbaut?
    Und wieso sind die angezeigten Buttons nicht synchron zur Tastatur? Die ESC-Taste hängt im Alltag optisch mies irgendwo im Raum herum.

  • Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich finde die Touchbar schrecklich. Gute Idee, aber für mein Empfinden zu schlecht umgesetzt. Allein die Helligkeit stört mich gewaltig.

    Habe mein MBP nach einer Woche zurück geschickt. Leider findet man nirgends mehr die alten Modelle und auf den neuen non-Touchbar MBP habe ich auch keine Lust, nachdem der in Bezug auf die Leistung unterhalb der 2015er Modelle liegt.

  • Einfach zurück mit den Kisten… Dazu braucht es keine Software.

    Leider bietet Apple ja keine adäquate Lösung ohne Bar an, aber andere Mütter haben auch schöne Töchter…

  • Hab das 15 Zoll Macbook mit Touchbar und finde sie auch völlig überflüssig.Stören tut sie mich aber nicht, ich ignoriere diesen Quatsch genau wie die dreihundertsechzig neuen Emojes, die mit jedem Update kommen oder die bescheuerte Live-Foto Funktion beim iPhone.

  • Großartig! Perfekt, um die Taste zur reinigen zu können. Das Programm, das ich bisher benutze, deaktiviert nämlich nur die mechanischen Tasten. Danke!

  • Ich kauf mir jetzt einen Tesla und dann montier ich die Reifen ab, nicht dass ich damit noch fahre.

    • Den mußt Du mir mal erklären. Ich finde ja normalerweise Auto-Computervergleiche so unsinnig wie hinkend, aber Deiner ist dazu noch völlig unverständlich. Ok die Reifen könnte man mit viel logischem Goodwill als Tastatur interpretieren. Dann wäre die Touchbar was? Eine überflüssige Zierleiste vielleicht? Ich komm‘ nicht drauf. Erklär’s doch mal…

    • Bessere Analogie: Ich kaufe mir einen Tesla und baue einen Verbrennungsmotor ein

  • Wenn jetzt noch eine App kommt, die den lächerlichen Anschaffungspreis nachträglich senkt, könnte man echt über einen „Kauf“ der MacBook pros nachdenken …

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22127 Artikel in den vergangenen 5845 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven