ifun.de — Apple News seit 2001.

29 997 Artikel
364 Artikel
30-Tage-Ultimatum für Tweetbot 5

Tweetbot 6: Apple will, dass Alt-Version verschwindet

Wie am Mittwoch berichtet , hat das Entwickler-Studio Tapbots eine Neuauflage ihres beliebten Twitter-Clients Tweetbot veröffentlicht. Die neue Anwendung setzt nun auf Version 2 der von Twitter bereitgestellten Programmierschnittstelle. Dadurch kann Tweetbot erstmals auch Umfragen, Karten und weiteren Detail-Informationen des Kurznachrichten-Dienstes anzeigen. Da für die neuen Funktionen weite Teile der Applikation neu geschrieben werden mussten, haben sich die Macher auch ...

Donnerstag, 28. Jan 2021, 12:08 Uhr 54 Kommentare 54
Negative Grundhaltung mitschuld

E-Learning: Deutschland ist Europas Schlusslicht

Der erst kürzlich verlängerte Lockdown und die damit einhergehende Ausweitung des Hausunterrichtes in hiesigen Wohn- und Arbeitszimmern hat den massiven Nachholbedarf deutlich gemacht, den deutsche Schulen in Sachen Digitalisierung und Homeschooling seit Jahren vor sich herschieben. Ein Beispiel von vielen: Erst Anfang dieser Woche hat etwa die Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie beschlossen , alle 33.000 ...

Freitag, 22. Jan 2021, 9:27 Uhr 137 Kommentare 137
Tausende Zwangsarbeiter bei Lens Technology

Zwangsarbeit in China: Neue Vorwürfe gegen Apple

Zum dritten und vermutlich letzten Mal in diesem Jahr werden Vorwürfe gegen Apple laut, der Konzern würde zu den Unternehmen zählen, in deren Lieferkette der Einsatz von Zwangsarbeit nachgewiesen werden könnte. Einmal mehr stehen Vorwürfe im Raum, Apple würde in China davon profitieren, dass staatliche Stellen inhaftierte Uiguren zur Zwangsarbeit nötigen würden. Nach entsprechenden Berichten des „Australian ...

Mittwoch, 30. Dez 2020, 15:56 Uhr 24 Kommentare 24
Vorerst keine Neuaufträge mehr

Ausschreitungen in Indien: Apple zeigt auf Zulieferer

Nach den gewalttätigen Ausschreitungen unter der Belegschaft des Apple-Zulieferers Wistron in Indien – ifun.de berichtete – hat Apple nun erste Konsequenzen gezogen und stellt dem Werk keine neuen Lieferaufträge mehr aus. Erste Untersuchungen hätten ergeben, so Apple, dass der in Taiwan ansässige Fertiger bei seinen Werken in Indien nicht beziehungsweise nur unzureichend auf die Einhaltung der Arbeitszeiten geachtet hätte. Zudem hätten ...

Montag, 21. Dez 2020, 7:15 Uhr 28 Kommentare 28
Facebook will schlecht informierte Nutzer

Kommender Abfrage-Zwang: Facebook wettert gegen Apple

Mit ganzseitigen Zeitungsanzeigen , die in großen US-Tageszeitungen wie der New York Times, dem Wall Street Journal und der Washington Post geschaltet werden, macht das soziale Netzwerk Facebook derzeit Stimmung gegen Apple. Auslöser ist der von Apple geplante und bereits angekündigte Abfrage-Zwang, der Anwendungen die Nutzer tracken möchten dazu verpflichtet, sich eine gesonderte Zustimmung jedes Anwenders einzuholen, für den ein personalisiertes Profil erstellt ...

Mittwoch, 16. Dez 2020, 16:17 Uhr 56 Kommentare 56
Unruhige China-Alternative

Apple untersucht Ausschreitungen und Plünderungen in Indien

Mit dem Ausbau der indischen Fertigungsstrecken und der Verlagerung eines Teils der iPhone-Produktion vom bevölkerungsreichsten in das zweitbevölkerungsreichste Land der Erde hatte sich Apple eigentlich etwas anderes erhofft als die Video-Bilder, die jetzt aus Indien nach Europa und in die USA schwappen. Alleging unpaid salaries, workers vandalize iPhone manufacturing unit near Bengaluru pic.twitter.com/pbW6xAwA0I — The Indian Express (@IndianExpress) ...

Dienstag, 15. Dez 2020, 9:09 Uhr 49 Kommentare 49
US-Gesetz könnte Zulieferer treffen

Verhinderung von Zwangsarbeit: Apples Lobbyisten intervenieren

Der Gesetzesentwurf H.R.6210 , den der US-Kongress bereit im September verabschiedete trägt den bezeichnenden Titel „Gesetz zur Verhinderung von Uigurischer Zwangsarbeit“ und soll eine klare Botschaft nach China senden: die Menschenrechtsverstöße gegen die Uiguren im Land sind nicht folgenlos. Apple has too much power. It's shameful that Apple would abuse that power by interfering in a bill to ...

Mittwoch, 25. Nov 2020, 13:11 Uhr 40 Kommentare 40
"Whose computer is it?"

Arrogante Sonderrechte? Apples Netzwerk-Ausnahmen lassen sich missbrauchen

Wäre die Verteilung der macOS-Aktualisierung auf macOS 11 Big Sur am vergangenen Donnerstag reibungslos über die Bühne gegangen, hätte es wahrscheinlich noch etliche Monate gedauert, ehe Apples Protokollierung eines jeden App-Starts auf dem Mac Gegenstand einer öffentlichen Debatte geworden wäre. In Big Sur Apple decided to exempt many of its apps from being routed thru the frameworks ...

Montag, 16. Nov 2020, 16:01 Uhr 47 Kommentare 47
Ab 2021 auch in Deutschland

$8 im Monat: „Sonos Radio HD“ startet als Abo-Dienst

Der Lautsprecher-Hersteller Sonos hat angekündigt seinen Radio-Dienst, das erst im April 2020 gestartete „Sonos Radio“ zukünftig auch in einer kostenpflichtigen HD-Variante anbieten zu wollen, die heute in den USA und in England an den Start geht und in Deutschland, mit leichter Verzögerung, im kommenden Jahr ausgerollt werden soll. Sonos bewirbt Sonos Radio HD als „werbefreien HD Radio Streaming Service“ und stellt zum ...

Donnerstag, 12. Nov 2020, 15:00 Uhr 32 Kommentare 32
Ohne Ablaufdatum, mit Versandetikett

Sonos Trade Up: 30%-Rabatt mittlerweile ohne Bedingungen

Als Sonos im vergangenen Herbst sein Trade Up-Programm für ältere Lautsprecher einführte, bekam das Unternehmen ( auch von uns ) gehörig auf den Deckel. Zwar störte sich niemand an der Tatsache, dass Sonos seine Bestandskunden mit einem 30-Prozent-Rabatt zum Neukauf aktueller Sonos-Lautsprecher überreden wollte, was vielen Anwendern jedoch völlig unverständlich war, war die Tatsache, dass Sonos versuchte voll funktionsfähige Lautsprecher älterer Baureihen ...

Montag, 26. Okt 2020, 9:40 Uhr 30 Kommentare 30
Preis- und Leistungsverzeichnis aktualisiert

N26: Neukunden müssen Strafzinsen auf Guthaben zahlen

Die umstrittene, initial mit einem reinen Smarthone-Konto in den deutschen Markt gestartete Digitalbank N26 wird zukünftig Strafzinsen auf zu hohe Bar-Guthaben ihrer Kunden einfordern. Dies geht aus der überarbeiteten „Preisliste für alle Kunden mit ursprünglicher Lieferadresse in Deutschland“ ( PDF ) hervor. Das Preis- und Leistungsverzeichnis wurde zum 19. Oktober in Version 2.9 ausgegeben und führt seitdem auch ...

Donnerstag, 22. Okt 2020, 12:58 Uhr 98 Kommentare 98
Umbau zum eigenen Vorteil

Arrogante Sonderrechte? Apple lässt sich von keiner Firewall aufhalten

Um auch flüchtige Mitleser schnell reinzuholen vereinfachen wir den Themenkomplex „Kernel Extensions“ ein wenig: Bei diesen handelte es sich um System-Erweiterungen, die Drittentwickler für macOS bereitstellen und mit diesen nahezu beliebige Änderungen am Betriebssystem vornehmen konnten. Kernel Extensions sind tief im Mac-Betriebssystem verankert, werden direkt zum Systemstart geladen und können Aufgaben an sich reißen, über die Apple ...

Mittwoch, 21. Okt 2020, 14:20 Uhr 66 Kommentare 66
Vorwürfe vom Telegram-CEO

Telegram CEO: Apple fordert Belarus-Kanal-Zensur

Apple soll den WhatsApp-Konkurrenten Telegram dazu aufgefordert haben mehrere Kanäle mit Bezug zur aktuellen Situation in Weißrussland innerhalb der iOS-Anwendung des Kurznachrichtendienstes zu entfernen. Dies behauptet der Telegram-Gründer Pavel Durov und nennt die drei umstrittenen Kanäle direkt beim Namen: @karatelibelarusi , @chatpartizan und @belarusassholes . Laut Durov hätte Apple darauf verweisen, dass auf den Belarus-kritischen Kanälen Informationen verbreitet würden, die zur ...

Montag, 12. Okt 2020, 8:35 Uhr 93 Kommentare 93
Anbieter setzt Entwickler unter Druck

Spotify geht aktiv gegen Playlist-Umzüge vor

Der skandinavische Musik-Streaming-Anbieter Spotify hat damit begonnen aktiv gegen Software-Anbieter vorzugehen, die Lösungen zum Umziehen von Musik-Sammlungen, Playlisten und persönlichen Favoriten von einem Musik-Streaming-Dienst zum nächsten offerieren. Betroffen ist aktuell die für iPad und iPhone erhältliche Applikation Songshift , die den Austausch der eigenen Musik-Sammlung zwischen Apple Music, Discogs, HypeMachine, LastFM, Napster, Pandora, Qobuz, Tidal, YouTube und eben ...

Montag, 12. Okt 2020, 7:18 Uhr 113 Kommentare 113
Der Klick wird profitabler als der Kauf

Amazon in der Kritik: Immer mehr Werbung statt Produkt-Suchergebnisse

Wenige Tage vor dem diesjährigen Prime Day, den Amazon für den 13. und 14. Oktober angekündigt hat , flammt die bekannte Kritik an der Darstellung der Suchergebnisse auf den Seiten des Online-Händlers wieder auf. Amazon, dies wird besonders bei der Suche in üppig bestückten und hart umkämpften Produkt-Kategorien deutlich , blendet zwischen den organischen Suchergebnissen immer mehr Produkte ein, deren Händler ...

Donnerstag, 08. Okt 2020, 10:14 Uhr 61 Kommentare 61
"vehement nicht einverstanden"

Monopol-Untersuchung: Apple weist Abschlussbericht zurück

Besitzen Apple, Google, Facebook und Amazon eine marktbeherrschende Stellung in den digitalen Märkten, die von den Technologie-Riesen betrieben werden? Und falls ja: Nutzer die multinationalen Mega-Konzern ihre dominierenden Positionen aus, um Mitbewerber kleinzuhalten, potentielle Konkurrenten einfach aufzukaufen und gegen grundsätzliche Regeln des fairen Wettbewerbs zu verstoßen? Zwei Fragen, die der Abschlussbericht des Unterausschuss des Justizausschusses des U.S. ...

Donnerstag, 08. Okt 2020, 7:04 Uhr 67 Kommentare 67
Zwangswerbung ist nicht deaktivierbar

Bundeskartellamt: Samsungs TV-Reklame „unzumutbare Belästigung“

Kaum zu glauben: Mit der durch Hersteller, oft erst lange nach dem Kauf eingeblendeten Zwangswerbung auf Smart-TV-Geräten schlagen wir uns jetzt schon seit 2015 herum . Damals fing Samsung damit an eigenmächtige Werbeunterbrechungen bei der Wiedergabe privater Videoinhalte einzublenden. This is ridiculous. My Samsung TV started showing these ads in the UI of my telly. @SamsungDE : this is insane. You ...

Freitag, 02. Okt 2020, 17:37 Uhr 170 Kommentare 170
Nach VPN-Apps jetzt Feed-Reader

In China: Apple entfernt jetzt auch RSS-Reader aus dem App Store

Die Chinesischen Behörden haben sich nach der Offensive gegen die im App Store angebotenen VPN-Applikationen, von denen Apple fast eintausend entfernen musste , nun offenbar auf eine weitere Kategorie ab Werk neutraler Anwendungen eingeschossen, die Apple aus der Auslage des chinesischen App Stores tilgen soll. Aktuell scheinen Feed-Reader im Visier der Behörden zu stehen. Same here. Reeder 4 (iOS) was also ...

Mittwoch, 30. Sep 2020, 15:40 Uhr 55 Kommentare 55
Vorübergehende Corona-Kulanz

Apple lenkt ein: 30-Prozent-Ausnahmen für Facebook und Airbnb

Apples kürzlich grundlegend überarbeitete Entwickler-Richtlinien, die so genanten „App Store Review Guidelines“ definieren mit erstaunlich vielen Worten die erstaunlich vielen, im App Store gültigen Regeln. Unter anderem auch, welche Applikationen zur Umsatzbeteiligung verpflichtet sind. So müssen nicht alle Entwickler 30% ihrer, über den App Store generierten Einnahmen an Apple abdrücken. Zwar sind grundsätzlich alle Entwickler dazu aufgerufen Apples In-App-Käufe ...

Montag, 28. Sep 2020, 11:53 Uhr 31 Kommentare 31
Die Branche wittert Blut im Wasser

„Koalition für App Fairness“: Epic, Spotify & Co. verbünden sich

Nach Wochen der öffentlich ausgetragenen Auseinandersetzung zwischen Apple und zahlreichen App-Entwicklern, die sich von Cupertino gegängelt, ausgenommen, zu unrecht aus dem App Store ausgeschlossen, oder schlicht abgezockt fühlen, wittert die Branche nun Blut im Wasser. Und dies wahrscheinlich zurecht: Sowohl in den USA als auch in Europa stehen Apples App Store, die dort geforderten Gebühren und das Regelwerk des Software-Kaufhauses auf dem Prüfstand . ...

Montag, 28. Sep 2020, 7:41 Uhr 78 Kommentare 78
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 29997 Artikel in den vergangenen 7072 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven