ifun.de — Apple News seit 2001. 38 516 Artikel

E-Mails, Kalender und Kontakte

Thunderbird Supernova ist da: Eine moderne Mail-App für den Mac

Artikel auf Mastodon teilen.
26 Kommentare 26

Die Software-Entwickler von Mozilla, die unter anderem für die freie Safari-Alternative Firefox verantwortlich zeichnen, haben die neue Version ihrer E-Mail- und Kalender-Verwaltung Thunderbird zum Download bereitgestellt.

App Menu Density 2000

Ein Outlook-Konkurrent

Das von langer Hand angekündigte Update ist die wohl größte Thunderbird-Aktualisierung der jüngsten Zeit und stellt den E-Mail-Client nicht nur auf ein neues, technisches Fundament sondern versieht diesen auch mit einer komplett überarbeiteten Oberfläche und einem neuen App-Icon.

Die freie E-Mail-Applikation sieht sich in ihrem Selbstverständnis eher als Konkurrent zu Microsoft Outlook, denn als reine E-Mail Anwendung. So verwaltet Thunderbird auch Kalender und Kontaktdaten und bietet sich daher als hervorragende Lösung für Anwender an, die persönliche und geschäftliche E-Mails auseinanderhalten möchten und für eine der beiden Kategorien gerne eine gänzlich eigenständige Software-Lösung einsetzen möchten.

Thunderbird Mail 2000

Komplett neue Oberfläche

Wer sich für die detaillierten, grafischen Neuerungen der neuen Version interessiert, der sollte dieser Vergleichsseite einen Besuch abstatten, auf der sich die bisherige Thunderbird-Applikation mit der neuen Anwendung vergleichen lässt.

Neu ist neben der Benutzer-Oberfläche und dem Logo der Anwendung die einheitliche Toolbar, die den Schnellzugriff auf häufig benötigte Aufgaben bietet, das neue App-Menü, mit dem sich die wichtigsten Funktionen per Tastatur erreichen und steuern lassen, der neue Kalender und die so genannte „Density“-Funktion, mit der sich die Informationsdichte der Anwendung beeinflussen lässt und diese an die Größe des eigenen Monitors und die persönlichen Präferenzen angepasst werden kann.

Thunderbird Cal 2000

Zudem setzt Thunderbird Supernova verstärkt auf Schlagwörter, verbessert das Adressbuch und kommt mit neuen Bedienungshilfen. Thunderbird-Nutzer, die derzeit noch mit Thunderbird 102 unterwegs sind, können die neue Version 115 direkt auf der Webseite des Anbieters laden oder auf die automatische Bereitstellung warten, die anlaufen wird, sobald keine signifikanten Fehler in Thunderbird Supernova mehr ausgemacht werden können.

17. Jul 2023 um 12:30 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Na ja … letztlich ist das Thunderbird wie bisher, mit leicht überarbeiteter Oberfläche … das sieht etwas schöner aus, hat funktional aber – nach meinen Tests und persönlicher Meinung(!) – wenig bis Null funktionalen Gewinn.. Besonders absurd die Space-Toolbar, die dann doch nur die bekannten Tabs öffnet … naja .. des Kaisers neue Kleider

  • Die willkürlichen Textformatierungen bei Thunderbird sind für mich ein Ausschlusskriterium. Selbst bei festgelegten Schriftarten werden diese in den Mails dauernd verändert.

  • Bei mir waren erst einmal die lokalen Ordner weg. Nach etwas suchen konnte ich die wieder anzeigen.

  • Mir persönlich gefällt die Oberfläche garnicht. Aber das ist subjektiv.

  • Es öffnen sich ja immer noch Tabs, wenn ich auf Mail, Kontakte und Kalender der Seitenleiste klicke.

  • Wo finde ich denn jetzt die konkurrierenden Markmale zu Outlook?

    Eine Exchange-Anbindung kann ich nicht finden.

    Gruß

    Marco

    • Exchange ist Microsoft eigenes Ding um viel Kunden zu gewinnen und dazu Geld.

      Wie sagte Apple, IMAP reicht vollkommen.
      Und Thunderbird mit IMAP + der integrierte Schutz vor Phishing usw. Besser als alles andere.

  • Oh man, Thunderbird ist nicht für die Oberfläche bekannt. Jedes andere sch…. Mail Programm/App empfängt Mail direkt als HTML und kontrolliert gar nichts. Schaut euch Thunderbird im Thema Datenschutz an.

  • Thunderbird hat nichts mit Oberflächen Design zu tun. Das Thema ist Sicherheit/Datenschutz.

  • Kann man jetzt endlich mit den iCloud Kontakten synchronisieren ist die Frage.

  • Ich hatte auf IO Version gehofft …. Schade noch lange zu warten

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38516 Artikel in den vergangenen 8302 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven