ifun.de — Apple News seit 2001. 38 550 Artikel

Thunderbird "Supernova" im Sommer

E-Mail-App Thunderbird: Neues Logo, iOS-Version und Update im Sommer

Artikel auf Mastodon teilen.
29 Kommentare 29

Mit dem Webbrowser Firefox stellen die Open-Source-Entwickler von Mozilla eine Alternative zu Apples Safari-Browser zur Verfügung, die sich auf dem Mac und auch auf dem iPhone installieren lässt.

Infos zur iOS-App später im Jahr

Analog dazu bietet Mozilla mit der E-Mail-Applikation Thunderbird eine Alternative zu Apples Mail-Applikation an, die sich derzeit allerdings ausschließlich auf dem Desktop installieren lässt. Dies soll sich schon in naher Zukunft ändern.

So haben Mozillas Entwickler jetzt nicht nur das neue Thunderbird-Logo präsentiert, mit dem die E-Mail-Anwendung zukünftig (etwas aggressiver als bislang) auftreten wird, gleichzeitig wurde die Bereitstellung von Thunderbird für iOS auch in den offiziellen Fahrplan der Entwickler aufgenommen und steht jetzt auf der so genannten „development roadmap“.

TB New Desktop 2000

Genaue Termine, ab wann sich die E-Mail-Anwendung auch auf iPhone und iPad installieren lassen wird, kommuniziert man zwar noch nicht, allerdings will man konkrete Informationen über die Bereitstellung der App für Apples Mobilplattform gegen Ende des laufenden Jahres ausgeben.

Thunderbird „Supernova“ im Sommer

Was das neue Logo angeht, so soll dieses mit Version 115 der Thunderbird-App (diese trägt den Codenamen „Supernova“) bereits in diesem Sommer auf dem Mac landen.

Erst im vergangenen November haben die Thunderbird-Macher eine Vorschau auf ihre neue E-Mail, Kontakt- und Kalender-Applikation gewährt und erste Design-Entwürfe gezeigt, die zumindest die grobe Richtung erkennen ließen, in die sich Thunderbird zukünftig entwickeln würde.

115 Calendar Mockup MONTH VIEW No Comments 1500

Die neue Monatsansicht von Thunderbird Supernova

Geplant ist, Thunderbird zu einer vollumfänglichen Terminverwaltung auszubauen, die einen ebenso großen Fokus auf Kalender- und Kontakt-Management legt, wie auf die Verwaltung und das Abarbeiten der täglichen E-Mail-Fluten.

ifun.de berichtete ausführlich:

25. Mai 2023 um 19:10 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Freue mich sehr darüber und bin mega aufgeregt. Kanns kaum erwarten.

    • Ist dein Kommentar erst gemeint? Wenn ja – was ist für dich hierfür der signifikante Unterschied wie zu anderen Apps (Outlook, Spark usw.)?

      • Echt jetzt, du weißt schon für was Thunderbird steht.

      • Ist dein Kommentar ernst gemeint? Du weißt schon, dass Thunderbird kostenlos ist?

      • Kostenlos
        DSGVO-Konform
        persönlich anpassbar
        schnell
        übersichtlich
        erweiterbar

        Der einzige Nachteil war bisher das eher altbackene Design – das wird jetzt aber endlich mal gründlich überarbeitet. Wenn es tatsächlich so umgesetzt wird, wie es en den Previews beschrieben ist, dann Wechsel ich gern wieder zurück. Mich hat wirklich nur das völlig unpassende Design am Mac gestört.

        Ansonsten ist Thundebird die eierlegende Wollmilchsau der E-Mail-Clienten.

      • Der Screenshot sieht aus wie das neue Outlook Design auf dem Mac. Auf iOS gebe ich dem ganzen auf jeden Fall eine Chance

      • Das Outlook-Design ist doch viel häßlicher. Diese häßliche blaue Leiste, deren Farbe man zwar ändern kann, nur nicht in Systemfarbe und die völlig unpassenden Schriftarten.

        Allein das furchtbare Design hält mich schon davon ab Outlook auf dem Mac zu nutzen.

  • Sehr gut, ich freue mich. Hoffe mit PGP-Support in der iOS-Version.

  • Freue mich auf Thunderbird für iOS! Auch gerne ohne Push, falls das nicht geht.

  • Für IOS war es ewig überfällig, auf den Mac optisch jeher nicht der Hit.

    Hatten das früher noch auf Win genutzt.

  • Dann ist wahrscheinlich endlich Schluss mit dem ganzen Microsoft-Gedöns: OpenOffice plus Thunderbird und Tschüss MS!

  • Ich nutze Thunderbird seit zig Jahren und bin mega zufrieden.

    Bin auf die iOS Version gespannt

  • Ich mag solche Ungetüme aus eMail Kontakte und Kalender nicht. Einzelne schlanke Apps sind mir da deutlich lieber.

  • Dann müssen sich die ganzen Abo Emailer warm anziehen.
    Freue mich.

  • Bin von meiner Arbeitgeber:in gezwungen Outlook zu verwenden. Es kommen einige Termine, die mit und für Teams-Sitzungen angelegt sind. Wenn das in Thunderbird berücksichtigt wird, die ganzen überdrehten Sicherheitsauthentifizierungen gehn und es in iOS ne gute Wochenansicht gibt (liebe die Kacheln in calendars), dann bin ich der glücklichste Mensch und so froh, Outlook endlich los zu werden.

  • Wäre eine tolle Alternative zu Mail und Outlook
    Dürfte, wenn gut gerne auch etwas kosten

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38550 Artikel in den vergangenen 8308 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven