ifun.de — Apple News seit 2001. 24 992 Artikel
Artikel
"auto-evaluate your code"

RunJS: Mac-App für kleine JavaScript-Experimente

Die kostenlose Mac-Anwendung RunJS richtet sich an Entwickler, die im Alltag regelmäßig mit JavaScript zu tun haben und drückt diesen einen kleinen Schmierzettel in die Hand, der sich zum schnellen Test fast beliebiger JavaScript-Eingaben nutzen lässt. „RunJS“ wertet die Eingaben seines Nutzers dabei in Echtzeit aus und zeigt in der rechten Hälfte des Programmfensters sofort die entsprechende Code-Ausgabe ...

Donnerstag, 17. Jan 2019, 12:57 Uhr 3 Kommentare 3
Beta-Download verfügbar

Neue, umfangreiche iOS-Menüs für Profi-Applikationen

Simeon Saëns, einer der beiden Entwickler der iPad-Anwendung Codea , berichtet in seinem Blogeintrag The iOS Menu über eine Erkenntnis, die nach der Arbeit am Mac einsetzte: „Als ich vor sechs Monaten mal wieder die Menüs an meinem Mac benutzte, wurde mir klar, dass ich die selbe Funktion – also die Menüs – auch in Codea brauche. Also habe ich mich ...

Freitag, 11. Jan 2019, 10:01 Uhr Keine Kommentare bisher 0
Für die Menüleiste

Quests: Mac-App zeigt Issues und Pull Requests

Eine Download-Empfehlung für die hier mitlesenden Programmierer: Das Software-Studie Steamclock hat die neue Mac-Anwendung Quests im Mac App Store veröffentlicht. Die Menüleisten-App kann sich zu GitHub und GitLab verbinden und zeigt euch anschließend alle offenen Issues und Pull Requests in einer übersichtlichen Oberfläche an. […] we thought it’d be nice if you could easily see the pull requests ...

Dienstag, 08. Jan 2019, 13:45 Uhr Keine Kommentare bisher 0
Mit bis zu drei Entwicklern nutzbar

GitHub: Private Repositories fortan auch für kostenlose Accounts

Die im letzen Sommer angekündigte und im Oktober letztlich von der EU abgesegnete 7,5-Milliarden-Übernahme des Code-Portals GitHub durch Microsoft trägt erste (wohlschmeckende) Früchte. So hat Microsoft jetzt bekanntgegeben , dass auch Nutzer mit kostenlosen Accounts zukünftig in der Lage sein werden, private Repositories zu erstellen, zu pflegen und zu befüllen – Funktionen die bislang ausschließlich von zahlenden Nutzern der Versionsverwaltung genutzt werden ...

Dienstag, 08. Jan 2019, 8:03 Uhr 4 Kommentare 4
Noch ohne Syntaxhervorhebung

SourceNote: Mac-Schnellablage für Programmierer

Folgendes Szenario sollte fast allen Programmierern bekannt sein. Ihr sitzt an einem Projekt und habt dafür gerade eine verdammt clevere Funktion geschrieben – kurze Zeit später stellt sich jedoch heraus: der Auftraggeber besteht nun doch auf eine andere Herangehensweise, euer Code-Schnipsel ist jetzt ein Fall für den Papierkorb. Aber wer löscht schon gerne guten Code? Eine klitzekleine ...

Montag, 03. Dez 2018, 18:27 Uhr 6 Kommentare 6
Erneute Store-Experimente

Von Apple entfernt: Mac App Store verliert 11 von 21 Kategorien

Keine 40 Tage nach dem Start des runderneuerten Mac App Store hat das neu gestaltete Software-Kaufhaus Apples mehr als die Hälfte seiner Kategorien eingebüßt. 21 Kategorien zum Start von macOS Mojave Wie mehrere Entwickler unabhängig voneinander festgestellt haben, hat Apple mehrere Kategorien aus der Genres-Übersicht entfernt, die zum Start des neuen Mac App Stores noch standardmäßig eingeblendet wurden. Apple ...

Freitag, 02. Nov 2018, 13:20 Uhr 21 Kommentare 21
Neues Video für Entwickler

iPad Pro 2018: Schwarze Ränder bei nicht optimierten Apps

Unter der Überschrift „Bring deine Apps auf das neue iPad Pro“ hat Apple nach der Vorstellung der neuen iPad-Modelle ein Entwickler-Video veröffentlicht, das auf die Feinheiten der nahezu randlosen Geräte mit den abgerundeten Ecken eingeht. Die Apple Tech Talks Session 209 . So müssen iPad-Applikationen für den bestmöglichen Einsatz auf den neuen Geräten entsprechend vorbereitet und auf Basis des iOS 12.1 SDK erstellt ...

Donnerstag, 01. Nov 2018, 9:06 Uhr 47 Kommentare 47
Seit iOS 8 auf dem iPhone

App Bundles erreichen Mac- und Abo-Apps

Apple hat die im Herbst 2014, zeitgleich mit dem Start von iOS 8 eingeführten App Bundles nun auch auf den Mac ausgedehnt und gibt Entwicklern so die Möglichkeit mehrere Anwendungen zu einen reduzierten Paketpreis abzugeben. Neben Mac-Anwendungen dürfen die Bundles fortan auch kostenlos ladbare Abo-Applikationen beinhalten, die auf ein Abonnement mit automatischer Verlängerung setzen. Eine Einschränkungen bleibt jedoch erhalten: App Bundles dürfen ...

Mittwoch, 17. Okt 2018, 9:17 Uhr Keine Kommentare bisher 0
Für Entwickler

Max Inspect: Schneller Prüfstand für Mac-Apps

Die neuveröffentlichte, 3 Euro teure Mac-Applikation Max Inspect lässt sich natürlich auch von Privatanwendern aus dem Mac App Store laden, Zielgruppe für den nur 700KB kleinen Download sind jedoch in erster Linie Mac-Entwickler, die ihre Eigenproduktionen vor der Weitergabe schnell auf grobe Versäumnisse abklopfen wollen. So zeigt Max Inspect auf einen Blick das zur Signatur eingesetzte Zertifikat an, informiert ...

Dienstag, 16. Okt 2018, 18:30 Uhr 2 Kommentare 2
Ein Hobby-Projekt stirbt

Nach 9 Jahren: Apple schubst NEWSLOKAL aus dem Store

Die auf deutsche Lokalnachrichten spezialisierte iOS-Anwendung NEWSLOKAL verabschiedet sich nach knapp 9,5 Jahren App Store-Zugehörigkeit aus den Regalen des Software-Kaufhauses. Wie das Tapwork-Entwicklerteam gegenüber ifun.de angibt, scheiterte die beliebte App an den App Store-Richtlinien Cupertinos und wurde von Apple entfernt. NEWSLOKAL fasste lokale Nachrichten aus über 6.000 deutschen Städten in einer für iPhone und iPad optimierten App zusammen. ...

Dienstag, 18. Sep 2018, 16:33 Uhr 14 Kommentare 14
Entwickler werden umworben

Neues Apple-Video: „Abos schaffen großartige Kundenerlebnisse „

Erst Mitte August wurde bekannt : Apple macht sich nicht nur öffentlich, sondern auch im Rahmen von privaten Treffen in Entwicklerkreisen aktiv für Abo-Angebote anstelle von Kaufangeboten stark. Im vergangenen Monat lud Apple mehr als 30 Entwickler in ein Loft in Manhattan ein, um diese über die neuen Unternehmensziele mit Blick auf das App-Angebot für iOS und den Mac ...

Dienstag, 11. Sep 2018, 7:57 Uhr 108 Kommentare 108
Mac-App zeigt Status

App Store: Prüfzeiten nehmen deutlich zu

Sowohl im App Store für iPad und iPhone als auch im Mac App Store haben die Prüfzeiten, die Apple-intern von der Einreichung neuer Apps durch registrierte Entwickler, bis hin zu deren allgemeiner Freigabe verstreichen, massiv zugenommen. Während iOS-Anwendungen fast während des gesamten letzten Jahres nicht länger als zwei Tage in der Zulassungskontrolle festhingen, müssen Entwickler aktuell rund ...

Montag, 10. Sep 2018, 17:01 Uhr 14 Kommentare 14
Drag-and-Drop auf dem iPad

Goodbye Shelf: Die Ablage-Apps verabschieden sich

Mit dem Start von iOS 11, zog eine neue Kategorie von iPad-Anwendungen in den App Store ein: Der Ausbau der auf dem Apple-Tablet verfügbaren Drag-and-Drop-Funktionen sorgte damals für die Geburt zahlreicher Shelf-Applikationen . Die Produktiv-Anwendungen, denen wir uns auf ifun.de unter anderem in diesem Beitrag vom September 2017 gewidmet haben, wollten euch bei Recherchen und Websuchen zur Hand gehen, beim Erstellen ...

Dienstag, 04. Sep 2018, 14:33 Uhr 11 Kommentare 11
Schneller Direktzugriff

Stack Menu platziert stackoverflow.com in der Mac-Menüleiste

Die Online-Community stackoverflow.com hat sich im Laufe der vergangenen Jahre als unentbehrliche Lebensretter für Entwickler und Programmierer etabliert und fehlt auf Rechnern, auf denen Code geschriebene wird, wahrscheinlich in keiner Lesezeichenleiste. Um jedoch nicht andauernd den eigenen Texteditor bzw. das präferierte IDE zu verlassen, bietet sich mittlerweile die Mac-Applikation Stack Menu an. Der kostenlose Download platziert die stackoverflow.com-Startseite in ...

Dienstag, 28. Aug 2018, 7:55 Uhr 5 Kommentare 5
Für das neue MacBook Pro

macOS Mojave: iStat Menus mit Beta für die Beta

Gute Nachrichten für die frühen Besitzer des neuen MacBook Pro 2018: Apple hat gestern Beta 4 der Herbst-Aktualisierung auf macOS Mojave veröffentlicht und bietet damit erstmals eine Vorabversion des neuen Betriebssystems an, die für den Einsatz auf den neuen Maschinen optimiert wurde. Eine weitere Beta für Besitzer der neuen Flaggschiffe offeriert das Software-Studio Bjango. Diese haben ihre Mac-Systemüberwachung iStat Menus ...

Dienstag, 17. Jul 2018, 10:43 Uhr 1 Kommentar 1
Native Fehlerberichte

Brisk übermittelt Bugs: Mac-App erstellt Apple-Radars

Wer als Apple-Kunde und aktiver Entwickler über einen offensichtlichen Fehler im Software-Angebot des Unternehmens stolpert, kann sich entweder zurücklehnen und hoffen, dass sich eines der kommenden System-Updates um den soeben gesichteten Bug kümmert, oder selbst aktiv werden. Um falsche Siri-Reaktionen, einen reproduzierbaren Absturz der Tabellen-Kalkulation Numbers oder eine iOS-Konfiguration zu melden, die sich nach dem Einstellen immer ...

Dienstag, 17. Jul 2018, 9:02 Uhr 4 Kommentare 4
Über 100 Sessions

WWDC 2018: Vortrags-Transkripte und aktualisierte Video-App verfügbar

Auch wirklich wissbegierige Entwickler werden es noch nicht geschafft haben, sich durch das komplette Video-Material der WWDC Entwickler-Konferenz 2018 geschaut zu haben. Die Mitschnitte, die Apple von den Workshops, den Entwickler-Sessions und den Keynotes hier veröffentlicht hat , nehmen einfach zu viel Zeit in Anspruch. Jetzt hilft Apple beim Rosinenpicken: Wir Cupertino im Entwickler-Portal mitteilt , stehen die transkribierten Tonspuren der ...

Dienstag, 10. Jul 2018, 8:32 Uhr Keine Kommentare bisher 0
Mit Setapp, Ulysses und Readdle

Podiumsdiskussion: Mac-Entwickler über den Wechsel zum Abo-Modell

Die im Rahmen der AltConf 2018 angefertigten Vortragsmitschnitte tröpfeln langsam ins Netz – in der ersten Veröffentlichung sprechen fünf Entwickler über ihre Gedanken zum immer häufiger anzutreffenden Abo-Modell. Bei der AltConf 2018 handelt es sich um eine selbstorganisierte Entwickler-Veranstaltung, die parallel zur diesjährigen WWDC-Entwicklerkonferenz Apples ihre Pforten geöffnet hat – ebenfalls in San Jose. Unter dem Titel Moving to Subscriptions haben sich ...

Montag, 09. Jul 2018, 13:26 Uhr 28 Kommentare 28
Gratis für Bestandskunden

Code-Editor: Textastic erscheint in Version 7

Der iOS-Entwickler Alexander Blach hat seinen für iPhone und iPad erhältlichen Code-Editor Textastic in Version 7.0 ausgegeben. Das große Update wird Bestandskunden als kostenlose Aktualisierung angeboten – die App setzt nach wie vor auf einen fixen Festpreis von 10,99 Euro. Textastic gehört zu den umfangreichsten Editoren im App Store, kommt in der neuen Version mit einem SSH-Terminal, neuen ...

Mittwoch, 04. Jul 2018, 14:19 Uhr 3 Kommentare 3
Noch eine Woche aktiv

SummerFest: Unabhängige Mac-Entwickler gewähren 25%

Unter der Überschrift SummerFest haben sich mehrere unabhängige Mac-Entwickler zusammengeschlossen und bieten ihre Anwendungen in der kommenden Woche mit einem pauschalen Rabatt von 25% auf den ansonsten gültigen Verkaufspreis an. Zu den gelisteten Applikationen zählen unter anderem die hier besprochene Zeiterfassungs-App Timing, die Dokumentenverwaltung DEVONthink Pro Office , die beim Führen eines papierlosen Büros zur Hand geht und die Such-Applikation HoudahSpot mit der ...

Donnerstag, 28. Jun 2018, 16:18 Uhr Keine Kommentare bisher 0
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 24992 Artikel in den vergangenen 6298 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven