ifun.de — Apple News seit 2001. 34 000 Artikel

5GHz-Verbindungen nun möglich

Sonos: Große Aktualisierung erreicht nur S2-System

53 Kommentare 53

Sonos hatte es zum Split seiner Systeme am 8. Juni angekündigt: Nutzer von Multiroom-Setups, die zur Unterstützung älterer Speaker noch auf das S1-System setzen würden, könnten zwar davon ausgehen auch weiterhin mit kleinen Updates und Fehlerbehebungen bedacht zu werden, neue Funktionen wird man hier jedoch nicht mehr zur Verfügung stellen.

Sonos Update

Und genau so kommt es jetzt auch. Während Sonos-Systeme in denen mindestens ein Alt-Gerät arbeitet, am 23. September mit der fehlerbehebenden Aktualisierung auf Version 11.2.4 bedacht wurden, erhalten Nutzer der neuen S2-Betriebssysteme zur Stunde Version 12.1 der Sonos-Software.

  • Diese Produkte sind S2-kompatibel

    Play:1, Play:3, Play:5 (Gen 2), Playbase, Playbar, Connect (Gen 2), Connect:Amp (Gen 2), One (Gen 1), One (Gen 2), One SL, Beam, Amp, Port, Boost, Symfonisk, Move, Sub (Gen 1) und Sub (Gen 2).

  • Diese Produkte sind nicht S2-kompatibel

    Zone Players, CR200, Bridge, Connect (Gen 1), Connect:Amp (Gen 1) und Play:5 (Gen 1).

5GHz-Verbindungen nun möglich

Ein Großes Update, das unter anderem dafür sorgt, dass sich der Sonos One, der Sonos One SL, der Sonos Five und der Sonos Sub der 3. Generation jetzt auch mit 5 GHz und 802.11a/n WLAN-Netzwerken verbinden lassen.

In der Sonos S2-Applikation informieren Banner zukünftig bei Ausfällen von verbundenen Streaming-Diensten und sollen so klar kennzeichnen, dass Probleme vorhanden sind, dieser aber außerhalb des Netzwerkes liegen und keine WLAN-Fehlerbehebung des Nutzers nötig ist.

Zudem verspricht Sonos all jene Lautsprecher mit aktivierter Sprachsteuerung jetzt vollkompatibel zu den von Amazon angebotenen Alexa-Routinen gemacht zu haben. Für Bestandskunden eher uninteressant wurde auch die Ersteinrichtung neuer Lautsprecher grundlegend überarbeitet. Diese werden fortan automatisch erkannt und von einem neu gestalteten Einrichtungsassistent in das Heimnetz bzw. den bestehenden Sonos-Verbund integriert.

Noch keine Werbe-Antwort

Ein kleiner Hinweis noch für die Nutzer, die sich seit einigen Wochen über die plötzliche Einspielung von Werbeclips vor der Wiedergabe von Online-Radiosendern wundern. Sowohl Sonos als auch TuneIn-Radio haben uns auf mehrfache Nachfrage noch immer nicht erklärt, warum die über Jahre hinweg werbefreie Radio-Integration nun bis zu zwei 30 Sekunden lange Clips vor der Wiedergabe einspielt.

Laden im App Store
‎Sonos S1 Controller
‎Sonos S1 Controller
Entwickler: Sonos, Inc.
Preis: Kostenlos
Laden

Laden im App Store
‎Sonos
‎Sonos
Entwickler: Sonos, Inc.
Preis: Kostenlos+
Laden

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
30. Sep 2020 um 07:04 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    53 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    53 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34000 Artikel in den vergangenen 7558 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven