ifun.de — Apple News seit 2001. 26 115 Artikel
Bis zu 10€ für Mehrgerätenutzung

Sky Q: Neue Preise und neue Apple TV-App ernten Kritik

80 Kommentare 80

Wie Mitte April angekündigt hat der Bezahlsender Sky gestern sein runderneuertes TV-Angebot Sky Q in den Markt eingeführt, muss sich zur Stunde jedoch mit verhaltenen Reaktionen der Bestandskunden auseinandersetzen.

Sky Q

So haben viele Nutzer noch immer Probleme damit sich in die gestern neuveröffentlichte Apple TV-Applikation zum „neuen Fernseherlebnis“ einzuloggen und teilen ihre Frustration nicht nur in den Bewertungen der App, sondern auch im offiziellen Sky-Forum.

Bis zu 10€ für Mehrgeräte-Nutzung

Auch die neue Aufnahme-Funktion, die keine variablen Zeiten mehr zulässt wird hitzig diskutiert. Vor allem scheinen sich die Anwender jedoch an der neuen Preisstaffel zu stören. So veranschlagt Sky für die Mehrgeräte-Nutzung unter Umständen 10 Euro extra pro Monat. Ein Anwender berichtet:

Der Sky Q Fullservice, d.h. die Nutzung von bis zu 5 Geräten, muss speziell freigeschaltet werden. VORSICHT: Dies bringt eine Vertragsanpassung mit sich. Wer die Apps für Apple-TV nutzen möchte: Sky will dafür 10€, quasi als Ersatz für die Zweitkarte. Dies betrifft alle rabattierten Verträge!!

Fussball Sky Q

Sky selbst bezeichnet die neuen Preisstruktur als deutlich einfacher und bietet folgende Optionen an:

  • Das Sky Entertainment Paket wird für 24,99 Euro angeboten und soll Anwender mit einer Vielzahl von hochwertigen Sendern – davon viele in HD – versorgen.

Kunden können nach Wunsch zum Entertainment Paket drei weitere Premium-Pakete hinzubuchen:

  • Sky Fußball Bundesliga (€ 20,-), Sky Cinema (€ 15,-) und Sky Sport (€ 10,-), alle erweiterbar um Sky HD/UHD (€ 10,-).

Zwar reduziert Sky die Monatspreise im ersten Vertragsjahr um 50%, verlangt in der Folgelaufzeit (die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate) dann jedoch die Standardpreise, die je nach gewählter Paket-Kombinationen variieren können.

Neue und beliebte Produkte wie Sky Q, Sky Go inklusive Downloadmöglichkeit, On Demand, die Möglichkeit in mehreren Räumen Sky zu genießen sowie zahlreiche TV Apps sind im neuen Sky ohne zusätzliche Kosten bereits enthalten.

Eine ganz gute Übersicht bietet dieser Paket-Konfigurator.

Donnerstag, 03. Mai 2018, 14:40 Uhr — Nicolas
80 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hat jemand Infos, wann das Update an den Sky+ Pro Receiver ankommt?
    Vertrag ist schon gekündigt und wird diesmal nicht verlängert.

    Kein Sport kein Geschäft ;)

    • Kein Sport stimmt ja so nicht. Wurde einiges entfernt. Gewollt oder nicht. Mir passt das auch nicht. Sky hat einen Vorteil nächstes Jahr. Und das ist die CL. Die kommt nicht mehr im free Tv.

      Mit sky Q hätte sky einen Einheitspreis machen müssen. Keine Angebote mehr etc.
      So wird jeder Kunde gleich behandelt. So zahlt der eine 25, 30,40,70€. Völliger Müll.

      • Das ist so nicht mehr richtig!
        Ab nächster Saison wird nur noch ein Spiel pro gruppenspieltag live und komplett gesendet.
        Alle anderen spiele pro Spieltag als Konferenz.

        Hab Sky vor Jahren wegen Bundesliga und CL (jeweils die Bayernspiele sowie F1 geholt)
        F1 komplett weg, BL keine Fr und Mo Spiele und CL jetzt auch komplett fürn arsch!
        Sobald ich aus meinem scheiß Vertrag rauskomme bin ich weg von dem abzockerverein!

    • Bei mir ist ab Oktober auch schluß. Hab mich bis auf 24,99 für das Komplettpaket heruntergekündigt. Dennoch nutze ich Sky nur noch äußerst selten. Ab Oktober habe ich dann definitiv keinen Vertrag mehr mit Sky.

    • Während der Receiver eingeschaltet ist, hinten links (Betrachtung von Vorne) den kleinen Reset-Knopf gedrückt halten bis „Hallo“ auf dem Bildschirm erscheint. Dort dann mit der „Home“-Taste navigieren, Software altualisieren auswählen und ca. 30 Min warten.

      • Super Tipp, danach funktionieren VOD und Store nicht mehr. Sky rät ausdrücklich vom manuelle Update per Reset ab. Dieser Tipp verursacht nichts als Ärger und Wartezeiten in den regulären Update-Wellen.

    • Same here. Nach 20 Jahren bin ich raus dank immer weiter sinkender Sportattraktivität (Sport 1 US weg, fehlende Fr- und Mo-Partien) und borderline betrügerischem Geschäftsgebaren

      • Martina Pöschl

        Bin auch Ende Juli weg.Eine Frechheit Montag und Freitag keine bundesliga.no go

      • Aber das ist ja nicht die Schuld von Sky! Das Bundeskartellamt wollte eine Aufspaltung der Spiele, auf zwei oder mehrere Anbieter. Daher ist ja Eurosport dabei.

      • Das liegt viel mehr an den immer höheren TV-Geldern. Sky kann sich weder die komplette CL noch die komplette Bundesliga leisten oder eher will sich das sky nicht leisten.

    • Das Update wird laut Sky in Wellen verteilt, ich denke das wird ein paar Woche dauern bis alle das Update bekommen haben.

    • Was hab ich gekotzt als die im Nebensatz sagte: Keine Formel 1 mehr.
      Ein Abo für Nothing. Hoffe das das zurück kommt, sonst ist es kacke.

    • Jo. Dann kann man auch ein skyticket holen. Monatlich kündbar und inkl. HD. Verstehe Sky Q nicht. Wenn man vom ersten Jahr (50% Rabatt) absieht, kostet es das gleiche wie ein skyticket und ist nicht monatlich kündbar.

      Ich habe Sky gekündigt und nutze bis Saisonende Das supersport Ticket für 30€. Das würde mich bei Sky Q (Bundesliga 15, Sport 10 + hd 10) 35€ monatlich Kosten. Habe dann halt keinen Receiver (kostet der mittlerweile eigentlich extra?), aber den brauche ich auch nicht.

  • Wahnsinn! Zwei Pakete (Bundesliga & Entertainment) plus HD sind dann mal eben rund 55€ im Monat. Ohnehin finde ich Sky wahnsinnig teuer. Aber das war ja mehr oder minder schon immer so. So viel Zeit würde ich gar nicht vor der Glotze verbringen wollen, damit sich das alles rechnet. ;)

  • Wenn alle Boykottieren würden, ändern sich auch die Preise. Der Kunde hat die Macht, die leider keiner nutzt.
    Ich jedenfalls verzichte gerne für 90€ im Monat ( Full ) auf den Kram. HD sollte zumindest heutzutage Standard sein.

    • Ist zwar schwer zu beweisen und nicht wirklich repräsentativ aber gefühlt hat/wird Sky sehr viele Kunden verloren. Seit es DAZN gibt sehen einfach viele wie günstig und gut man Sport schauen kann, Sky bietet da mal keinen Vorteil, sondern nur Nachteile.

  • Also verstehe ich das richtig? Wenn man Sky Q nur für den AppleTV an seinen 2. TV oder im Zweitwohnsitz nutzen will, muss ich dafür 10€ zahlen, was ich noch eher akzeptieren würde. Aber muss man den sch**** 2. Sky Q Reciever dazu nehmen? ich will grade eben nicht mehr 1000de Reciever und Geräte am TV haben…

    • Zweitwohnsitz geht angeblich nicht. Es muss im gleichen Netzwerk sein wie der Sky Q Receiver, auch wenn über das Internet gestreamt wird.

      • Wo ist das Problem? VPN und fertig.

      • Doch, das soll angeblich gehen, zumindest laut einem Interview mit dem Sky Service auf YouTube.
        Bei uns wird aufgrund dessen, das hier viele Haushalt Single LNB verwenden, das Programm über das Internet gestreamt. Das können unterschiedliche Netzwerke mit anderer IP sein, darauf wurde im Beitrag extra eingegangen.
        Diese Verteilung durch den Receiver ausschließlich im selben Haushalt geschieht so nur in Großbritannien, da da die Meisten acht Kanäle gucken/aufnehmen können und so das Streaming über das Internet nicht notwendig ist.

    • Nein du brauchst einen Q Reciever und kannst dann auch nur in diesem Haushalt die Apple TV App nutzen. Das lässt Sky sich dann aber trotzdem mit 10€ vergüten weil du ja keine Zweitkarte genommen hast :D
      Für mich ist diesen Sommer auch Schluss. Sehe ich nicht mehr ein so nen Mist -.-

    • Dann nimm doch Sky Ticket. Ich bin schon vor zwei Jahren vom alten Sky Vertrag weg …

    • Nach meinem Kenntnisstand funktioniert das Ganz nur mit einem Receiver als Zentrale. Deshalb funktioniert die App wohl auch bei vielen noch nicht, da der Receiver erst die Q Software benötigt. Für mich ist das auch nichts, da ich das Ganze über das CI+ Modul laufen habe. Es hätte so schön werden können. Einloggen in die App am Apple TV und schauen, aber so nicht.

    • Man braucht für Sky Q nur noch einen Receiver (Hauptkarte) und kann dann so über Apple TV schauen. Wer bereits das volle Paket von Sky hat, bekommt Sky Q kostenlos dazu. Rabatte bleiben bestehen. So ist es bei mir. Und das Sky Q Update wird nach und nach auf die Receiver gespielt. Sollten bis August alle haben.

    • Es ist 1 Sky+ Pro Receiver erforderlich mit Sky Q, dann kann man auch die weiteren Streamingmöglichkeiten nutzen. Ein 2. Receiver mit Zweitkarte ist nicht mehr nötig.

    • Nein, das brauchst du nicht, das soll ja die „Neuerung“ sein.
      Leider braucht man immer noch einen besch*** Receiver, kann aber dann unabhängig von dem Netzwerk die App auf dem  TV ab Gen. 4 oder Samsung TV ab 2015 (Serie JS/JU) nutzen.

      Trotzdem wurde es nicht verstanden, wie du schon richtig sagst, dass sich niemand mehr da 1000 Geräte hinstellen möchte. Mein TV kann das alles intern, warum nicht direkt per App anbieten oder notfalls Freischaltung über CI+.
      Naja wieder mal am Kunden vorbei entwickelt, vielleicht kann ja DAZN oder Eurosport noch paar Rechte gewinnen.
      Meine Hoffnung beruht ja noch darauf, dass man nach einmaliger Aktivierung den Receiver wieder wegpacken kann. Aber so wie ich Sky kenne-.-
      Naja gekündigt ist schon mal…

  • „davon viele in HD“.
    Heisst: Sky hat weiterhin „viele Sender“ auch ohne HD.

  • Komm ich als Bestandskunde überhaupt in den Genuss von Sky Q? Ich hab alle Pakete inkl. HD aber noch den alten Sky + Receiver.
    Kann ich trotzdem die Apple TV App nutzen?

    • Nein, mit dem alten Receiver nicht.

    • Nein, du benötigst ein Upgrade auf den Sky Pro mit Sky Q Software.

      Upgrade an sich ist kostenlos für Bestandskunden, der Sky Q Service kostet aber 10€ monatlich, sofern du ein Rabattabo hast. Die Mindestvertragslaufzeit startet neu, d.h. Vertragslaufzeit beträgt dann wieder 2 Jahre ab Unstellung, allerdings verlängern sich deine Rabatte entsprechend um die gleiche Zeit.

  • Kann manuell über die Reset-Taste (10sec halten bis Menü erscheint) am Sky+Pro Receiver startet werden.
    ACHTUNG: Aktuell kein SOD wegen Serverproblemen verfügbar!
    Multiroom muss extra freigeschaltet werden, 10€ extra bei Altkunden mit Rabattvertrag!! Somit App auf Apple-TV nur mit Zusatzkosten nutzbar….

  • Sehe ich richtig, dass Sky Sport only buchbar ist und 14,99€ im Monat kostet? Bei allem hate und den aufgeteilten Lizenzen, klingt das doch eigentlich nach einem fairen Preis. Momentan kostet das Sportpaket via Sky Ticket zb ja das doppelte.

  • Also das einloggen ist ne Katastrophe auf dem ATV. Man muss scrollen, um die Buchstaben oder Nummern einzugeben. Die Apple TV App wird nicht zur Eingabe von den Daten unterstützt

  • Ich schätze mal, dass Österreich noch nicht dabei ist..

  • 10€ extra für HD ist im Jahre 2018 schlichtweg lächerlich und eine Frechheit.

  • Ich habe herzlich gelacht. 24 Monate Vertragslaufzeit. Erstes Jahr 35€ mit allen Optionen (was meiner Meinung nach schon Wucher ist), im zweiten Jahr sollen dann 79€ fällig werden. Wir sprechen hier von monatlichen Kosten. 79€ x 12€ = 948€???!!! Wofür? Damit könnte ich knapp 6 Jahre Netflix kucken. Nehme ich Prime + Netflix dazu, zahle ich jährlich keine 250€ und bin wunschlos glücklich. Sorry, aber die x-te Wiederholung von Sky-Filmen/Serien rechtfertig niemals den Preis. Bundesliga ist ebenfalls so was von zerpflückt und es werden nicht mal alle Spiele gezeigt!!! Für den Preis??? Wie gesagt, ich habe herzlich gelacht. Nein, danke.

  • Soll die neue App eigentlich auch auf dem Fire TV kommen?

  • Ich frage mich warum Sky nicht ein reines Bundesliga und Championsleague Paket zu einem vernünftigen Preis anbietet?
    Darauf würden sicher viele abfahren und es würde sich für Sky sicher lohnen.
    Diese zerhacken der einzelnen Sparten nervt.
    Auch dass man die privaten Sender nicht über Kabel in HD von Sky empfangen kann sondern nur über Satellit
    ist auch doof.

    • Ganz einfach, weil man eben so zwei Pakete buchen muss, um alles zu sehen was man will. Kein Mensch bucht sich nur die BuLi ohne das Sportpaket (CL).

      Aber prinzipiell ja: 1.&2. Buli + CL + evtl. ein paar Topspiele aus anderen Ligen für 20€ oder so… würde mmn gut laufen.

    • Das haben sowohl Premiere und wie auch Arena versucht. Jeweils für 9,99€ und sind beide gescheitert. Premiere hatte so wenig Kunden wie möglich, Arena recht schnell am finanziellen Abgrund.

      Zwei Pakete inkl Entertainment-Basis gibt es regelmäßig für 25€ monatlich. Aktuell zwar nicht für Neukunden durch die Sky Q Einführung, aber zum BuLi Start kommt da bestimmt wieder was. Als Bestandskunden der gekündigt hat, bekommt man das in der Regel als Rpckholangebot unterbreitet.

      sind zwar ein paar wenig Euro mehr als die ca. 20€, aber ist verschmerzbar.

    • Weil es sonst keine Berechtigung mehr für das Sportpaket geben dürfte. Mit Handball, Tennis und Golf kannst du keine Kasse machen. Der einzige Grund für das Sportpaket ist das zersplittern von CL & Buli

  • Würde gerne auch kündigen, leider ist das Kundencenter seit Tagen wegen „Wartungsarbeiten“ down. Das was sie jetzt abziehen ist einfach nur noch ein Witz. Sie kommen im Jahr 2014 an, mit Mehrgerätenutzung etc. und wollen dafür auch noch einen 10er. Dadurch dass ich nun nicht mal mehr alle CL + BuLi Spiele sehen kann (der einzige Grund warum ich Sky habe) fällt mir das ganze nicht schwer. Dann wirds wohl Dazn Zusammenfassungen + Einzelspiele und/oder die Kneipe.
    Die sollen vielleicht mal das Management und die Berater austauschen, das ganze Prozedere ist einfach nur noch zum lachen bzw. heulen. Hoffe viele machen es gleich und kündigen ebenso. Es wird Zeit dass dieser Verein den Bach runter geht.

    • Laut EU-Verordnung kann man per online abgeschlossene Verträge auch online wieder kündigen. Weshalb dann das Kundencenter per Telefon?

    • Hmmm.. also ich habe den Vertrag nach mehreren Kündigungstelefonaten mit dem besten Bleiben-Sie-bei-uns-Preis von 35 EUR/Monat dann doch im März auslaufen lassen.
      Der alte Preis lag so bei ca. 55 Euro (alle Pakete – Firmenkonditionen)

      10 Tage nach Beendigung hab ich einen Brief bekommen, dass sie mich gerne zurückhätten.
      Angebot war:
      Neuer Sky + Receiver (der jetzt Q-fähig ist) und das Komplettpaket mit allem drum und dran für 24,99 EUR im Monat.
      Da hab ich wieder zugeschlagen. Das Geld ist es mir definitiv wert, da wir doch recht oft Fußball schauen.
      Wenn dann mal ein Spiel auf den Freitag fällt, holt man sich halt über ne neu eingerichtete Fake Adresse die 5-Probe-Tage bei Eurosport.. so what!

      • Den einen Dienst bezahlst du und den anderen nicht? Wie geizig kann man denn sein nicht mal die 5€/Monat dafür locker zu machen. Sorry, aber solche Leute kann ich einfach nicht ernst nehmen.

  • Dieser Laden ist absolut lächerlich.
    Mein Sky+ Reciever ist kaputt und ich sollte es diese Woche nochmal beobachten ohne angeschlossene Festplatte.
    Angebot war entweder kostenloser Austausch (wieder den Sky+) oder 99€ einmalig für den Sky pro reciever bzw. 49€ einmalig und 7€/ Monat mehr und dafür Sky pro recover und entertainment Paket.

    Die Sache beobachtet und Receiver immer noch kaputt. Heute angerufen und absolute Frechheit. Sky pro Receiver gibts nichts mehr einzeln zu kaufen. Nur noch für 10€ monatlich und Vertragsänderung. Das ist absolute abzocke. 99€ einmalig oder 10€ monatlich für mindestens 24 Monate = 240€ für genau dasselbe. Kann man die verklagen? Das ist doch beinahe Betrug, wenn einem gesagt wird man muss es nochmal die Woche testen und dann das Angebot nicht mehr zur Verfügung stellen.

    • Wenn du nix schriftlich hast, hast du auch kein Angebot bekommen. Was mündlich ablief, kannst du nicht beweisen.

      • Auf meine Frage, ob er mir die Angebote per E-Mail zukommen lassen kann, kam die Antwort: “das ist ihm nicht erlaubt”.
        Aber die Kalkulation ist in deren System gespeichert, der Kollege heute hatte mir das bestätigt, aber gesagt, dass es so nicht mehr geht. Auf die Frage, warum darauf keiner hingewiesen hat, kam: “das durften wir dem Kunden nicht weitergeben” – das ist ja wohl ganz klarer Betrug.

  • Sky hats schon lange versemmelt. Netflix und amazon is einfach viel übersichtlicher/bequemer/schneller zu bedienen. Da hab ich garkeine lust in das stockende demand von sky zu schauen.

  • Bin seit vielen Jahren Kunde. Bundesliga + Champions League in HD für 25 Euro. Das ist und bleibt meine Grenze und wenn mir das nach meiner jährlichen Kündigung nicht angeboten wird, bin ich weg und schau mir an welche Streams vom Laster fallen. Gerne mit armenischen Kommentator.

    • Kann ich gut verstehen.

      Mir persönlich würde auch ein „Pay per View“-Angebot völlig reichen, da mich nur einzelne Spiele interessieren, wenn ich nicht sowieso im Stadion bin. Aber für ein unvollständiges Paket noch an der Preisschraube zu drehen, nee, echt nicht. ;)

  • Sky ist wirklich der letzte Wucher Dreck. Hatte auch mit allen Paketen und zweit Karte über 90.- Euro bezahlt. Ich wünsche das es endlich mal einen großen Anbieter (Telekom, Amazon oder auch Apple) gibt, die die Rechte der Bundesliga bekommen. Dann ist Sky endlich Geschichte.

  • also wer bei Sky die Standardpreise zahlt dem ist nicht mehr zu helfen..

    Aber generell ist Sky eine sehr fragwürdige Fa. Werben damit, dass alle Kunden Sky Q kostenlos bekommen und man alles gleichzeitig auf 3 TV sehen kann etc. Bullshit, für rabattierte Kunden kostet es nach 6 Monaten 10€ extra, zudem kann man auf den 3 TV Geräten nur auf die Sky Inhalte zurückgreifen (Serien & Filme, sowie Sport Live sehen) free TV ist mit Sky Q auf mehreren Geräten nicht möglich. Somit ersetzt dies für mich auch keine Zweitkarte.. Die werden sich in der nächsten Zeit noch mächtig umsehen..

  • Nach 6 Monaten? Wer hat denn den Quark erzählt?
    Heute dbzgl. die freundliche Stimme der Sky-Hotline angerufen: KEINE Testzeit, aber 14 Tage Widerrufsrecht! Danke für nix :-))

  • sky
    inhalt(sport) schwindet
    preise steigen
    auch ich werde kündigen
    so nicht … zumindest nicht mehr mit mir
    bye bye sky – das reimt sich schön :)

  • Bekommen eigentlich Bestandskunden mit rabattierten Abo das gekündigt ist, auf dem SKY+ Receiver überhaupt die neue Software?

  • Habe meinen Vertrag auch gekündigt und werde ihn auch diesmal nicht verlängern. Die Fußballübertragungen sind das letzte. Mehr Reklame als RTL. Und dann das blöde Gelaber von den Reportern. Sie könnten 80% von den Experten streichen das wäre noch genug. Ständige Einblendungen während der Übertragung können einem schon Andi Nerven gehen. Nicht mehr mit mir. Habe sky schon solange es Fußballübertragungen gibt.

  • Werde auch kündigen. Sollten alle machen. Dann gibt’s auch wieder vernünftige preise

  • Vertrag ist auch gekündigt und wird nicht verlängert. Im Moment ist mir die Übertragungsraten von Fußball zu komplex.

    In der Bucht gibt es genug Angebote in dem man all in für 35 € bekommt. Hatte es für 36 Monate gebucht. Nur so zur Info

    • Nachdem Laufzeitverträge in Deutschland nur begrenzt auf maximal 24 Monate sein dürfen und sich Sky so penibel daran hält, dass selbst die 24 Monate eher 23 Monate + Resttage zum Monatsende sind, glaube ich dir das mit den 36 Monaten kein Stück.

  • Es ist immer das gleiche…wenn die Preise extrem angehoben und sich die Kunden beschweren, kommt als Erklärung von den Unternehmen immer: „Wir haben unsere Preisstruktur überarbeitet und deutlich einfacher gestaltet. Der Kunde zahlt jetzt nur noch für das, was er auch wirklich nutzten möchte“ Alles Marketing-Blabla…heißt im Endeffekt: Willst du nutzen was du vorher für 20 Euro bekommen hast, musst du jetzt 40 Euro dafür zahlen, du dummer Kunde.

  • Also ich hab noch ein Rückholangebot und zahle effektive 16,90 € für Komplett mit HD, das ist auch mein letzter Price, alles andere ist Wucher und wird nicht verlängert. Wer mehr zahlt ist selber schuld.

  • Ich spiele auch mit dem Gedanken Sky nicht mehr zu verlängern. Aber was sind eure Alternativen für 1&2 Bundesliga + CL?

  • Alternative zu BL und CL auf Sky -> endlich mal wieder ins Lokal gehen und mit Freunden gemeinsam Fussball kucken statt zuhause auf der Couch zu vergammeln. 2-3 Bierchen dazu und der Wirt hat auch was davon.

  • habe mir einen sky q receiver bei ebay geholt ohne das q abo zu haben. die programme entschlüsseln, aber leider klappt on demand nicht. „es gibt ein technisches problem“. ansonsten ist die bedienung recht angenehm und die festplatte eben etwas größer. kann man irgendwie einen downgrade machen auf die alte sky+ pro software? on demand funktioniert mit dem alten gelieferten sky+ receiver ohne probleme, aber der hat ja leider nur 300 GB.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26115 Artikel in den vergangenen 6478 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven