ifun.de — Apple News seit 2001. 31 671 Artikel

Das neue Kompakt-Modell im Video

ScanSnap iX1300: Kompakter Dokumentenscanner jetzt verfügbar

49 Kommentare 49

Update vom 29. Oktober: Der ScanSnap iX1300 ist jetzt bei ersten Händlern verfügbar und wird seit wenigen Minuten auch bei Amazon gelistet. Der offizielle UVP liegt bei 300 Euro, die Angebote sind derzeit noch dabei sich einzupendeln.

Ix1300 Scansnap

Eintrag vom 13. Oktober:Die beliebte Familie der von Fujitsu angebotenen ScanSnap-Dokumentenscanner verzeichnet einen Neuzugang: Den ScanSnap iX1300. Aktuell bereits in Japan angekündigt – wir rechnen noch im Herbst mit der Markteinführung in Europa – setzt das neue Modell auf eine ausgesprochen kompakte Bauform und benötigt auf dem Schreibtisch seiner Nutzer nicht mehr freie Fläche als ein liegendes DIN-A-4-Blatt.

Hier kann der ScanSnap iX1300 dann sowohl als Wi-Fi-Scanner genutzt werden, der sich von Windows, Mac, iOS, iPadOS, Android, Chrome OS und Fire OS direkt aus ansprechen lässt, als auch per Kabel mit dem eigenen Mac verbunden werden.

Platzsparend, mit 30 Seiten pro Minute

Das neue Modell schafft bis zu 30 DIN-A-4-Seiten pro Minute im sogenannten U-Turn-Verfahren und kann mit bis zu 20 Seiten auf einmal gefüttert werden. Im manuellen Return-Scan-Verfahren werden 5 Sekunden pro Scandurchgang benötigt, dafür lassen sich hier auch dickere Broschüren, gefaltete DIN-A-3-Dokumente, Personaldokumente und Visitenkarten mit bis zu 2 mm Dicke scannen.

Das zwei Kilo schwere Gerät kann je nach Farbeinstellungen mit bis zu 1200 dpi scannen und erfasst im Duplex-Modus Vorder- und Rückseite gleichzeitig.

Mit ScanSnap Home und ABBYY FineReader

Per Wi-Fi ins Heimnetzwerk eingehängt, unterstützt der ScanSnap iX1300 sowohl 2.4 GHz- als auch 5 GHz-Netze. Auf dem Mac kümmert sich die bekannte ScanSnap Home-Applikation um die Verwaltung des Dokumenten-Scanners, zudem befindet sich der ScanSnap Manager als Standard-Treiber und eine ScanSnap-Ausgabe des ABBYY FineReader im Lieferumfang.

U Turn Verfahren

Platzsparend durch das U-Turn-Verfahren

Noch fehlen dem ScanSnap iX1300 eine offizielle Preisempfehlung und ein Start-Termin für Deutschland. In Japan geht das neue Modell umgerechnet für rund 270 Euro über den Tresen.

Gute Erfahrungen mit Scansnap

Wir nutzen schon länger den S1500M von Scansnap und wollen auf die schneller Konvertierung von Papier-Dokumenten in durchsuchbare PDF-Dateien nicht mehr verzichten. Allerdings sind wir dazu übergegangen die hervorragende Mac-Anwendung ExactScan Pro zur Steuerung des Scanners einzusetzen. Aktuell ist der ScanSnap iX1600 das Top-Modell hierzulande.

Produkthinweis
Fujitsu ScanSnap iX1300 Compact Wi-Fi Dokumentenscanner für Mac oder PC, Weiß 342,09 EUR

Produkthinweis
ScanSnap iX1600 Desktop Dokumentenscanner Weiß - A4, Duplex, WLAN, Touchscreen, USB 3.2 415,15 EUR

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
29. Okt 2021 um 17:35 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    49 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    49 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31671 Artikel in den vergangenen 7342 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven