ifun.de — Apple News seit 2001. 35 290 Artikel

Trennzeichen und Zwischenräume

Mini-App „Spaced“ bringt Ordnung in die Menüleiste

11 Kommentare 11

Der Entwickler Sindre Sorhus zeigt sich auch im neuen Jahr weiterhin engagiert und hat mit der Menüleisten-App Spaced sein erstes Projekt für 2023 veröffentlicht. Die Anwendung will für mehr Ordnung und Übersicht in der Menüleiste sorgen.

Spaced ist nicht mit Anwendungen wie Bartender oder Hidden Bar zu verwechseln, mit deren Hilfe sich auch gezielt einzelne Anwendungssymbole in der Menüleiste verbergen lassen. Die neue App von Sorhus kümmert sich ausschließlich darum, Trennzeichen in die Menüleiste zu integrieren. Für diesen Zweck lässt sich die Anwendung mehrfach und auch mit unterschiedlichen Symbolen in der Menüleiste platzieren.

Trennzeichen oder einfach Zwischenräume

Spaced App Mac

Die namengebende Leerstelle kann mit Spaced entweder ganz gewöhnlich oder als größerer, „tab“ genannter Zwischenraum in die Menüleiste integriert werden. Alternativ dazu stehen auch ein Punkt, ein senkrechter Strich (auch „Pipe“ genannt), ein Bindestrich und ein Gedankenstrich als Trennzeichen zur Verfügung. Ergänzend hat man die Möglichkeit, über die Einstellungen der App festzulegen, dass die Trennzeichen mit reduzierter Deckkraft und damit etwas heller angezeigt werden.

Spaced lässt sich kostenlos im Mac App Store laden. Alternativ hält der Entwickler eine Version der App zum direkten Download über seine Webseite bereit, weist allerdings darauf hin, dass nur die im Mac App Store angebotenen Version automatisch mit Updates versorgt werden wird.

Mac-Menüleiste anpassen

Bis auf das die Anzeige von Datum und Uhrzeit sowie das Kontrollzentrum am rechten Rand könnt ihr die Objekte in der Menüleiste frei bewegen und nach euren Vorlieben sortieren. Ihr müsst dazu lediglich die Befehlstaste gedrückt halten, währen ihr das betreffende Symbole mit der Maus anklickt und verschiebt. Auf die gleiche Weise platziert ihr auch die mit Spaced generierten Trennzeichen an der gewünschten Stelle. Ergänzend könnt ihr beispielsweise auch die Symbole für WLAN oder Bluetooth aus dem Kontrollzentrum direkt in die Menüleiste ziehen.

Laden im App Store
‎Spaced
‎Spaced
Entwickler: Sindre Sorhus
Preis: Kostenlos
Laden

23. Jan 2023 um 06:54 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    11 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 35290 Artikel in den vergangenen 7767 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2023 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven