ifun.de — Apple News seit 2001. 38 370 Artikel

"Leerzeichen" und Trennstriche

Menu Bar Splitter sorgt für mehr Übersicht in der Menüleiste

Artikel auf Mastodon teilen.
9 Kommentare 9

Das Mac-Tool Menu Bar Splitter will etwas mehr Ordnung in die Menüleiste bringen. Die App erlaubt das Gruppieren von Menüleisten-Symbolen mithilfe von manuell eingefügten Abständen, Linien oder Punkten.

Manu Bar Splitter Mac

Mittels der kostenlos angebotenen Anwendung können beliebig viele Trennelemente in die Menüleiste eingesetzt werden. Bei gedrückter Befehlstaste können diese dann mit der Maus an die gewünschte Stelle gezogen werden.

Der Menu Bar Splitter lässt sich auch in Kombination mit dem Menüleisten-Organisator Bartender verwenden. Damit das Ganze dann allerdings auf beiden Bartender-Ebenen funktioniert, müsst ihr die ebenfalls kostenlos erhältliche BVC-Version der App verwenden. Inwieweit sich Menu Bar Splitter auch mit ähnlichen Tools wie Dozer oder Vanilla verwenden lässt, gilt es auszuprobieren.

Menu Bar Splitter ist seit vergangener Woche in Version 1.0 verfügbar. Für die Nutzung ist mindestens macOS 10.15 Catalina erforderlich.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
16. Dez 2019 um 09:58 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Bringt nichts, da manche Symbole nach dem Neustart eh wieder anders sortiert sind. Das AirPlay-Symbol wandern auch immer entweder rechts oder links neben dem WLAN-Symbol. Auch das Symbol für meine Razer-Maus ist mal am Anfang der Leiste, wo ich es hingeschoben habe, mal mittig. Ich denke es kommt immer drauf an, wie schnell ein Programm nach dem Neustart bootet.

  • Und warum startet man einen Mac neu? In 1 Jahr habe ich 2x neugestartet. Bedingt durch Softwareinstallationen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38370 Artikel in den vergangenen 8279 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven