ifun.de — Apple News seit 2001. 34 967 Artikel

Gute Download mit neuen Tricks

Mac-Apps: Viele neue Funktionen für Raycast, TopDrop und Pause

Keine Kommentare bisher 0

Der moderne App-Launcher „Raycast“, der von Privatpersonen komplett kostenlos genutzt werden kann, das erst kürzlich vorgestellt Drag-and-Drop-Projekt „TopDrop“ für den Notch aktueller MacBooks und die „Pause“-App machen aktuell alle mit neuen Funktionen auf sich aufmerksam.

Raycast mit neuem „Look & Feel“

Der modular erweiterbare App-Launcher Raycast wurde optisch überarbeitet und setzt nun auf eine etwas größere Suchleiste sowie eine komplett neue „Action Bar“, die nun nicht mehr mit einem gesonderten Tastaturkürzel aufgerufen werden muss, sondern die ausführbaren Aktionen durchgängig anbietet.

Actionbar Right

Ein komplett neuer Satz an Programm-Symbolen lassen die App, die sich ohne zusätzliche Team-Funktion vollständig ohne Bezahlung einsetzen lässt, deutlich frischer wirken. Ein kleiner Kompaktmodus reduziert den Platzbedarf auf kleinen Bildschirm. Zudem besitzt Raycast in der jüngsten Ausgabe nun ein neues App-Icon.

Was sich, vom Start ausgewählter Anwendungen einmal abgesehen, mit Raycast alles anstellen lässt, haben wir in diesem Eintrag beschrieben.

Suchleiste

TopDrop mit zusätzlichen Ordner-Zielen

Die TopDrop-Applikation nutzt die Bildschirmaussparung der aktuellen MacBook-Modelle, den sogenannten Notch, als Ablagefeld für Dateien, die sich so schnell an AirDrop-Empfänger, Verzeichnisse und andere Ziele senden lassen.

Top Drop

Neu in der jetzt verfügbaren Version 1.2 sind bessere Wahlmöglichkeiten für das direkte Verschieben von Dateien in ausgewählte Ordner. Hier lassen sich mehrere Anlegen, die im sogenannten Action-Menü als schwebende Ziele auftauchen.

Laden im App Store
‎TopDrop
‎TopDrop
Entwickler: Timberlane Labs
Preis: 7,99 €
Laden

Pause für Ruhezeiten

Die Pause-Applikation kennt ihr von unserer ersten Berücksichtigung Ende Dezember. Der Download ruft euch in regelmäßigen Abständen kurz in Erinnerung, eine kleine Rechnerpause einzulegen und so die Augen zu entspannen und sich ein paar Schritte vom Schreibtisch zu entfernen.

Pause App

Das jüngste Update bringt einen Kurzbefehl und ein Tastaturkürzel zum Starten einer Pause mit und erweitert die Auswahl der eingelegten Pausen um eine zeitlich nicht befristete, die so lange läuft, bis ihr diese manuell beendet.

Laden im App Store
‎Pause: Take a Break
‎Pause: Take a Break
Entwickler: Harshil Shah
Preis: Kostenlos
Laden

22. Jul 2022 um 14:37 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    Keine Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    0 Comments
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34967 Artikel in den vergangenen 7713 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven