ifun.de — Apple News seit 2001. 38 220 Artikel

tv.apple.com/de jetzt mit Suche

Ohne App: Apple TV+ komfortabler im Web schauen

Artikel auf Mastodon teilen.
14 Kommentare 14

Was viele Anwender noch nicht wissen: Der gesamte Katalog das Video-Streaming-Dienstes Apple TV+ lässt sich nicht nur in den TV-Applikationen auf iPhone, iPad, Mac und Apple TV konsumieren, wer möchte kann sich auch direkt im Web-Browser berieseln lassen. Ob Safari oder Chrome spielt dabei keine Rolle.

Apple Tv Plus

Alles was es dazu benötigt ist diese Webadresse: tv.apple.com/de

Eine feine Zugangsmöglichkeit, nicht nur für all jene Situationen, in denen sich die eigenen Mobilgeräte gerade nicht am Mann (bzw. an der Frau) befinden. Ein Web-Browser reicht aus und schon könnt ihr auch in der Wohnung der Eltern euren Apple TV+-Zugang aufrufen und, vielleicht wollt ihr den älteren Semestern ja einen Serien-Tipp zeigen, das gesamte Streaming-Angebot Apples ansteuern, durchforsten und abspielen.

Kleiner Nachteil des Onlineportals, das in Sachen Performance eigentlich keine Kritik zu befürchten hat: Apple lässt sich relativ viel Zeit damit, neue Funktionen in die Web-Version von Apple TV+ zu integrieren.

Suche Apple Tv Plus 1500

Neu ist die Suchfunktion

So ist die Watchlist-Funktion „als Nächstes“ erst seit wenigen Wochen verfügbar. Die Möglichkeit das gesamte Archiv von Apple TV+ zu durchsuchen wurde erst Mitte dieser Woche nachgereicht.

Die Suche funktioniert allerdings schon ganz gut und mach das inzwischen beachtlich angewachsene Archiv von Apple TV+ leichter zugänglich als die Mobile-Applikationen Apples. Dankenswerterweise lassen sich Cupertinos Serien und Filme hier sowohl nach den deutschen als auch nach den englischen Originaltiteln durchsuchen.

Reich Apple Tv

Kurz eingeschoben: Wir sind momentan ganz angetan von der Maya-Rudolph-Serie „Loot“, die im Deutschen schlicht mit „Reich!“ übersetzt wurde. Eine Mischung aus „Veep“ und „Parks and Recreation“.

Kostenlose Folgen verfügbar

Grundsätzlich lohnt sich der Abstecher auch für Nutzer ohne laufendes Apple TV+ Abonnement. So könnt ihr in mehrere Serien (etwa in „Reich!“) auch ohne bezahlten Account reinschauen und hier eine Handvoll Gratis-Folgen konsumieren, die euch zum Abonnement des monatlich 4,99 Euro teuren Streaming-Dienst überreden sollen.

22. Jul 2022 um 16:15 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich hatte es neulich mal über die Webseite versucht. Ist mir als relativ verbuggt in Erinnerung geblieben.

  • Danke für den Tipp! Noch ein Streaming-Dienst mehr im Tesla :)

  • Braucht es für den Login 2FA?

    Ich hab die zweite Staffel von Teheran genossen, nachdem ich mich durch die erste quälen musste.

    Severance nun angefangen und äußerst packend.

    Ansonsten natürlich die Klassiker See und Ted Lasso.

    Morning Show hatte ich stattdessen abgebrochen.

    • Ich muss sagen, dass ich Morning Show wirklich herausragend fand. Tolle Schauspieler und super Setting.
      See dagegen hat mich wahnsinnig enttäuscht. Optisch erste Sahne, aber inhaltlich/dramaturgisch war das leider echt wahnsinnig dünn…
      Ted Lasso, klare Sache. Nicht umsonst die erfolgreichste Serie bei Apple.

      Grade bin ich nach Anfangsschwierigkeiten sehr gefesselt in der 3. Staffel For All Mankind. Hat auch seine Schwächen, aber das Weltraumsetting kriegt mich immer wieder.

      Bei Teheran muss ich leider auch sagen, die erste Season ist sehr zäh, hab’s nicht durch geschafft.

      Was mich total begeistert und berührt hat war Trying. Freue mich dass es da jetzt weitergeht. Richtig liebevoll amüsante Serie und zur Abwechslung mal Britisch. Fand ich super.

      So, musste ich offensichtlich mal loswerden. ^^
      Schönes Wochenende!

      • Auch ich bin begeistert von Trying. Heute startet endlich die dritte Staffel. Für mich die beste Serie auf AppleTV+ bisher.

  • Merkt der bei euch auch nicht, wo ihr bei einer Folge aufgehört habt? Ich muss jedes Mal suchen, wo ich aufgehört habe. Sowohl auf Apple TV, FireTV als auch auf iPad und iPhone.

    • Claude con Carne

      Ja, ist bei mir auch so. Nervt richtig. Generell finde ich die „Watchlist“ Funktion bei AppleTV+ schlechter umgesetzt als bei den Streaming-Konkurrenten.

    • Hmm… sollte eigentlich funktionieren. (Benutze Apple TV und gelegentlich iPhone App.)

      Ich setze mir Serien die ich schaue immer in „Als Nächstes“. Dort führt der Shortcut dann immer zur nächsten Folge.

      Aber auch in der Episodenliste sehe ich Häkchen bei alten Folgen.

  • Werde immer sofort in die appletv App weitergeleitet. Ich denke das soll alles im Browser stattfinden?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38220 Artikel in den vergangenen 8255 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven