ifun.de — Apple News seit 2001. 29 692 Artikel

5 Jahre und 50 Updates nach Version 10

Konkurrenzlos: „Better Rename 11“ landet im Mac App Store

13 Kommentare 13

Better Rename ist der leistungsstärkste, umfangreichste und schnellste Umbenenner für macOS, der uns bislang unter die Augen gekommen ist.

Better Rename 11 1500

Wir nutzen die Mac-Anwendung zum automatisierten (Um)benennen von mehreren Dateien in einem Rutsch schon seit Ewigkeiten und setzten bislang noch auf Version 10 des kontinuierlich weiterentwickelten Helfers.

Diese erschien bereits 2015 – im vergangenen Oktober, knapp fünf Jahre später, veröffentlichte Entwickler Frank Reiff dann Version 11, die jetzt auch über den Mac App Store geladen werden kann.

Hier als Premium-App mit einem Einmalpreis 25 Euro ausgezeichnet, führt Better Rename 11 mehrere neue Funktionen wie etwa die auch per Drag-and-Drop nutzbaren „Presets“, automatisch hochzählende Counter und Verbesserungen bei der Manipulation von Meta-Daten ein. Zusätzliche Funktionen, die der Entwickler in dieser Übersicht beschrieben hat.

Rename 11 Screenshot

Testversion verfügbar

Wir empfehlen euch die unverbindliche Probefahrt mit der hier verfügbaren Testversion. Better Rename ist eine der alten, soliden Mac-Apps, die auf Abos und Schnick-Schnack verzichtet, den Mac Produktiver macht und uns seit Jahren zuverlässig zur Hand geht.

Vor allem die automatische Vorschau, die die Auswirkungen der miteinander beliebig kombinierbaren Rename-Bausteine in Echzeit anzeigt, ist Gold wert.

Hat man hier einen Ablauf wie etwa „Die ersten 3 Zeichen entfernen“ > „Bestimmte Zeichen ersetzen“ > „Sequenznummern hinzufügen“ > „Bild-Dimensionen hinten anfügen“ > „Diakritische Zeichen entfernen“ > „Auf CamelCase konvertieren“ festgelegt, kann man genau prüfen wie dieser sich auf die ausgewählten Dateien auswirkt, ehe das finale „Go“ gegeben wird.

Laden im App Store
‎Better Rename 11
‎Better Rename 11
Entwickler: publicspace.net
Preis: 27,99 €
Laden

Wer nur selten Dateien umbenennt, macht sich mit der Gratis-App NameChanger und den Bordmitteln vertraut, die der Mac-Finder bereitstellt. Der NameChanger gestattet das Ersetzen von Textstellen, kann laufende Nummern vergeben, Groß- und Kleinschreibung modifizieren oder Daten (auch aus Exif-Tags) setzen.

Mittwoch, 11. Mrz 2020, 18:14 Uhr — Nicolas

Fehler entdeckt? Anmerkung? Schreib uns gerne


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Hatte ich unter Mac OS 8.6 schon als „A Better Finder Rename“ im Einsatz.
    Gutes Tool, wenn man öfter mal viele Dateien in einem Rutsch umbenennen muss. Der Finder beherrscht das ja noch nicht all zu lange. Das es die Droplets endlich wieder gibt, lässt mich glatt über ein Update von Version 9 nachdenken.

  • Guten Tag,
    Ist das Programm auch in der Lage neue Dateien, die bspw über WebDAV in einen Ordner geschickt werden anhand des Namens zu erkennen, umzubenennen und in einen für den Namen entsprechenden Ordner zu werfen. Zusätzlich auch unter Berücksichtigung des Upload-Datums? Gibt es solche Ordner Verwaltungsprogramme? Danke im Voraus :)

  • Für Windows kannst Du diese beiden Programme mal anschauen:

    1. Ant Renamer
    2. Bulk Rename Utility

  • Auf der Webseite gibts auch eine Lifetime-Lizenz.

    Als alternative möchte ich noch Name Mangler in die Runde werfen.

  • Glück gehabt. Grad vorgestern wollte ich evtl von Version 9 auf 10 umsteigen. Jetzt dann wohl auf 11.

  • Was mir echt fehlt: Das man Umbenennungsaktionen/Droplets wie beim Automator fest an Verzeichnisse hängen kann, damit sie automatisch wirken. Oder geht das und ich stell mich bisher nur zu blöd an?

  • Kennt einer von euch ein Tool auf dem Mac, dass als Alternative zu Paint ist? Ich will manchmal schnell mal einen Rand ausschneiden, ein paar Pixel korrigieren usw.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29692 Artikel in den vergangenen 7027 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven