ifun.de — Apple News seit 2001. 37 975 Artikel

Neuer als im Mac App Store

Hidden Bar: Schnelle Ordnung für die Mac-Menüleiste

Artikel auf Mastodon teilen.
9 Kommentare 9

Die kostenfreie Mac-Anwendung Hidden Bar hat zwar schon seit dem vergangenen Jahr keine Aktualisierungen mehr erhalten, funktioniert aber soweit tadellos und lässt sich auch unter macOS 14 Sonoma nach wie vor zuverlässig einsetzen.

Hidden Bar ist eine puristische Alternative zu umfangreichen Menüleisten-Verwaltern wie etwa Bartender und kümmert sich auf Macs mit sehr vollen Menüleisten darum, dass nur die Programmsymbole der Anwendungen sichtbar sind, die auch unbedingt im Blick behalten werden wollen.

Alle anderen App-Symbole blendet der nur 10 Megabyte kleine Freeware-Download einfach aus, versteckt diese aber nur und lässt jederzeit den Zugriff auf alle laufenden Menüleisten-Anwendungen zu.

Neuer als im Mac App Store

Die Anwendung ist sowohl über den Mac App Store als auch über die Code-Plattform GitHub erhältlich. Beide Bezugswege sind kostenlos, wer sich für den Download über GitHub entscheidet, erhält jedoch die etwas neuere Version 1.9. Im Mac App Store hingegen verweilt Hidden Bar auf Ausgabe 1.8.

Hidden Bar

Version 1.9 bringt neue App-Icons mit, behebt mehrere Fehler und prüft den zur Verfügung stehenden Platz in der Menüleiste zuverlässiger als ihr Vorgänger.

Hidden Bar trennt die Mac-Menüleiste in zwei Teile: Auf der rechten Seite der Hidden-Bar-Applikation befinden sich die Programmsymbole aller Anwendungen, die dauerhaft eingeblendet werden sollen. Auf die linke Seite werden all jene Programmsymbole (per Mauszeiger und gleichzeitig gedrückter Command-Taste) verschoben, die standardmäßig ausgeblendet werden sollen. Anschließend kann ein Tastaturkurzbefehl festgelegt werden, der die versteckten Anwendungen je nach Bedarf ein- und ausblendet.

Wird Hidden Bar außerhalb des Mac App Store geladen, muss die erste Ausführung der Anwendung per Rechtsklick erfolgen.

Laden im App Store
‎Hidden Bar
‎Hidden Bar
Entwickler: Dwarves Foundation
Preis: Kostenlos
Laden

30. Nov 2023 um 08:02 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Solche Tools gibt’s ja wie Sand am Meer, aber ich bräuchte was, wo man Symbole gruppieren kann und die dann vertikal ausklappbar sind. Gibt’s sowas?

    • Hast du mal Bartender gecheckt? Ich spare mir das Update, weil die Konfigurationen einfach zu komplex für meine Ansprüche werden. Ich meine, man kann dort gruppieren.
      Mir reicht dieses Tool hier

      Gruß, Frank

  • Hatte ich lange im Einsatz, bin dann auf iBar umgestiegen, weil die zusätzlichen Symbole unterhalb der Leiste angezeigt werden.

    Das Problem bei Hidden Bar ist, dass die Leiste einfach alle Symbole wieder einblenden, der Platz aber nicht reicht bei einem kleinen Bildschirm und der Notch dazwischen. Bei iBar ist die komplette Menüleiste sichtbar und die Symbole, weil sie darunter dargestellt werden. Finde ich persönlich besser.

    Antworten moderated
    • Ich kann auch nur das – chinesische (wen‘s interessiert), aber ideal funktionierende und kostenlose – iBar empfehlen. Mit der Notch ist auch hidden Bar unbenutzbar, weil selbst damit Symbole einfach nicht sichtbar sind, wenn zu viele.

  • Dass Apple da nicht mal im MacOS selbst was macht ist einfach nur lächerlich.
    Seit den MacBooks mit Notch ist das Problem der Platzknappheit in der Menuleiste ja noch viel schlimmer geworden.

    Sogar Windows bekommt es hin dass Menuleisten Apps ausklappbar sind.

    Sowas wie Bartender gehört ins Betriebssystem!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37975 Artikel in den vergangenen 8211 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven