ifun.de — Apple News seit 2001. 21 536 Artikel
Version 6.83 kommt automatisch

FRITZ!OS 6.80: Kein Missbrauchsfall bekannt

Artikel auf Google Plus teilen.
28 Kommentare 28

Der Berliner Netzwerk-Ausstatter AVM hat auf seiner Webseite auf Medienberichte reagiert, die über eine mögliche Schwachstelle in dem Router-Betriebssystem FRITZ!OS aufmerksam gemacht haben.

Fritz

Das inzwischen veraltete Fritz!Box-System, sollte mittlerweile durch die automatisch verteilte Version 6.83 ersetzt worden sein – ihr dürft die Meldung allerdings zum Anlass nehmen, den Update-Bereich eurer Fritz!Box zu prüfen. Verfügbare Updates und die aktuell installierte Version lassen sich im Bereich „System“ > „Update“ > „FRITZ!OS-Version“ einsehen.

Mit der Systemsoftware FRITZ!OS 6.80 stattet AVM das populäre Router-Modell FRITZ!Box 7490 sowie die Geräteversionen 7580 und 7560 Ende Januar mit über 80 neuen Funktionen aus – ifun.de berichtete. Version 6.81 wurde nur eine Woche später verteilt.

In den Medien wird aktuell über eine mögliche Schwäche in der veralteten FRITZ!OS-Version 6.80/6.81 berichtet. Es ist kein Fall von Missbrauch bekannt. Auch nach intensiven Untersuchungen durch AVM zeigt sich keine Möglichkeit dazu. Die Version 6.80/6.81 war nur kurzfristig im Markt und ist per Auto-Update vollständig durch die Version 6.83 ersetzt worden.

Ronald Eikenberg hatte zuvor über eine gefundene Schwachstelle in den Internettelefonie-Funktionen der Fritz!Box berichtete.

Donnerstag, 20. Apr 2017, 16:22 Uhr — Nicolas
28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • …als Unitymedia Kunde hab ich noch die 6.5 installiert, die ist bestimmt frei von Sicherheitsrisiken, sonst würde der Netzbetreiber die Software ganz bestimmt updaten :-).

  • Die Weltfirma WilhelmTel hat noch die Version 6.30 auf den FritzBoxen 7360 – eine Anfrage an die… ohne Beantwortung – ist schon super wie man mit Kunden umgeht :(

  • Als Kabeldeutschland Kunde habe ich auch noch 6.5 drauf. Liegt aber daran das die kabelbetreiber sich Zeit lassen und erst reagieren wenn etwas passiert ist.

  • Kommen noch updates für die Fritz!Box 7130??

  • Ja Thomas bei Kabel vodafone sieht es auch nicht besser aus.. Ich warte auf die neue 6590 die kaufe ich mir dann als freies Gerät. Ich finde es unmöglich wie kabel Betreiber einen doch gezwungen haben Geld für anständige Hardware auszugeben die dann so gut wie gar nicht Software mäßig gepflegt wird. Geil und dafür jeden Monat bezahlen hat für mich jedenfalls bald ein Ende

  • Vodafone Kabel Deutschland hat immer noch bei seinen Routern die Version 6.50 als aktuelle Version.

  • Der Bug betrifft nur die Versionen 6.80 und 6.81. Ältere Versionen haben diesen Bug gar nicht – dafür aber vermutlich andere…

  • Das Modell 6490 Cable hat auch noch eine alte Version 6.63

  • Ist euch ein Problem nach dem Update mit der DSL Geschwindigkeit bekannt?
    Seither spuckt meine 100 (65) Leitung nur noch 9,2 aus.

  • Wer IPTV im Heimnetzwerk nutzt sollte mit der 6.80 ganz Vorsichtig sein.

  • Die sollen 6.83 Mal für die 6490 bringen… Wird Zeit.

  • Nach dem Update auf 6.83 immer noch 50 MBit im Down- und 10 MBit im uplink (FB 7390).

  • Seit dem Update leider Probleme im Kundenbereich mit den NGN-anschlüssen der Telekom. Hab mittlerweile 4 7490, welche mit der aktuellen Software nicht mehr Synchron werden.

    • Hucklebehrryfinn

      Hallo Fabian,
      Welchen NGN-Anschluß meinst du bitte?
      Ich kenne VDSL, Fiber (Glas), mit / ohne Vectoring und DSL RAM von der Telekom.
      Hast du mal den Anschluss von der Telekom prüfen lassen, ob nicht eine Störung vorliegt?
      Ich habe zwei FRITZBoxen 7490 an zwei verschiedenen DSL Anschlüssen der Telekom ohne Probleme am laufen.
      Eventuell mal den Router für mindestens 3 Minuten von DSL Anschluss physikalisch trennen oder Stromlos machen.
      Und dann bis zu drei Minuten warten was passiert.
      Der Service kann sonst auch mal deinen DSL-Port in der Vermittlungsstelle zurücksetzen.

  • Bis jetzt sagt meine 7490, sie sei mit 06.80 aktuell.

  • Einige können Geschwindigkeitseimbrüche / Syncprobleme nach dem Update durch die Option „vorherige DSL-Version“ fixen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21536 Artikel in den vergangenen 5757 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven