ifun.de — Apple News seit 2001. 30 432 Artikel

"Did we hear from Apple yet?"

FaceTime-Schwachstelle: 14-jähriger Entdecker im Video-Interview

14 Kommentare 14

Die amerikanische Nachrichten-Agentur Associated Press reagierte im Anschluss an Apples FaceTime-Debakel am schnellsten und konnte sich zwischenzeitlich mit dem Entdecker der Sicherheitslücke unterhalten.

Facetime Ipad

Der erst 14-jährige Grant Thompson, der den Fehler während eines Gruppen-Gespräches im Freundeskreis entdeckte, mit dem eigentlich nur der Termin für eine Runde Fortnite bestimmt werden sollte, würde sich über eine offizielle Anerkennung der Mega-Konzerns freuen.

Noch vor Apples Kommentar zur Schwachstelle, der am Freitag auf die vorübergehende, noch immer anhaltende Abschaltung der Gruppenchat-Funktion folgte, sagte Grant:

It would be cool to just have Apple say thanks to me and of course, the bug bounty, that would be pretty awesome to get, but as long as we got rid of this pretty groundbreaking bug, and Apple said thank you, that would be pretty cool.

Apple selbst hatte sich öffentlich für die lange Reaktionszeit entschuldigt.

So meldete Grants Mutter den Fehler eine Woche vor dessen Bekanntwerden an Apple – der Konzern reagierte jedoch nicht auf den Problembericht und musste nach der Berichterstattung mehrerer Medienvertreter hastig die Notbremse ziehen.

Zum Nachlesen:

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
04. Feb 2019 um 12:34 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    14 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    mr
    2 Jahre zuvor

    Achtung offtopic. Vlt kann mir ja jemand weiterhelfen. Ich hab mir gestern Filme am iPhone ausgeliehen, also bei iTunes. Wollte diese jetzt am Windows pc über iTunes ansehen. Find aber das Menu nicht. Sehe nur die Option “ gekaufte Filme“ nicht aber geliehene ( hab eine Rechnung bekommen) am iPhone weis ich auch nicht, wo ich sie finden könnte. Das Internet hilft mir bis jetzt nicht weiter. Danke im Voraus.

    Robert
    2 Jahre zuvor
    Reply to  mr

    Ich würde mal denken, ohne es probiert zu haben, das Du den Film auf der Plattform die Du benutzen möchtest, in dem entsprechenden Store suchst und denn dann dort direkt starten kannst und er Dir nicht erneut in Rechnung gestellt wird, so lange der auf dem z. B. iPhone aktivierte Leihzeitraum aktiv ist.
    Hab kein Windowsrechner und weiß nicht wie iTunes da aussieht oder funktioniert.

    mr
    2 Jahre zuvor
    Reply to  Robert

    Danke. Danke. So kann man es zumindest am iPhone starten.
    Bin nicht auf die Idee gekommen.

    Also ab iTunes 12.6 soll man ja auf dem iPhone gekaufte Inhalte ja auch am pc anschauen können?

    Felix
    2 Jahre zuvor
    Reply to  mr

    Am iPhone solltest du geliehene Filme auch in der TV app finden. Windows keine Ahnung.

    Simon
    2 Jahre zuvor

    Starte die Wiedergabe mal. Eigentlich sollte dann ein Hinweis kommen, dass Du noch X Stunden Zeit hast

    Robert
    2 Jahre zuvor
    Reply to  Simon

    Wie soll er etwas starten, was er nicht findet? :-)

    iTimCook
    2 Jahre zuvor
    Reply to  Robert

    :-D

    Jules2192
    2 Jahre zuvor
    Reply to  Robert

    1up :D

    mr
    2 Jahre zuvor
    Reply to  Robert

    Hab’s dank den Kommentar gefunden. Kann ich am iPhone gekaufte Inhalte jetzt auch am pc konsumieren? Hab im Internet gelesen, dass soll ab iTunes Version 12.6 gehen.
    Weil am pc zeigt es mir im Gegensatz zum iPhone Nicht an “ läuft in 27 Tagen ab“

    mr
    2 Jahre zuvor
    Reply to  Robert

    Oder könnt ich den Film vom iPhone auf den Windows pc streamen? Da steht was bei iTunes.

    Ryso
    2 Jahre zuvor

    Warum erinnert mich das an: „HALT STOP!“
    :D

    LolaP
    2 Jahre zuvor

    Wieder so ein kleiner pickeliger Junge, der seine 5-Minuten Ruhm auskosten will…

    Tronix
    2 Jahre zuvor
    Reply to  LolaP

    Was waren deine Erfolge bisher?

    Richkid
    2 Jahre zuvor

    Dir wäre es also lieber der Bug wäre nicht öffentlich gemacht worden von einem pickeligen Jungen?

    Ist dir sowieso egal weil du ja *nichts zu verbergen* hast?

    Ich bin mir sicher, dass es Leute gibt die das anders sehen. Wenn es Apple schon nicht selbst auf die Kette kriegt Bugs zu finden, die das ausspionieren ermöglichen, dann halt eben pickelige Kids. Oder?

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30432 Artikel in den vergangenen 7144 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven