ifun.de — Apple News seit 2001. 22 295 Artikel
   

EPOCH.2 bereits im Angebot: Entwickler strafen treue Kunden ab

Artikel auf Google Plus teilen.
24 Kommentare 24

Was die Entwickler von Uppercut mit ihren treuesten Kunden treiben, ist nicht gerade die feine Art. EPOCH.2 wurde nur wenige Tage nach seiner Veröffentlichung bereits um die Hälfte reduziert. Frühe Käufer der am Donnerstag erschienenen Fortsetzung des erfolgreichen Roboter-Adventures ärgern sich darüber nun völlig zurecht.

epoch-500

„Du kaufst mein Spiel gleich wenn’s rauskommt? Selbst schuld.“

Mit derartigen Aktionen dürften die Entwickler den bereits weit verbreiteten Trend, neue Apps nicht beim Erscheinen zu kaufen, sondern auf eine erste Preisreduzierung oder gar ein Gratisangebot zu warten, nur verstärken.

Was sich die EPOCH-Entwickler dabei gedacht haben, verschließt sich uns völlig und wir können euch vor diesem Hintergrund nicht einmal mit gutem Gewissen empfehlen, den für Sci-Fi-Action-Freunde eigentlich hervorragenden Titel zum aktuellen Sonderpreis zu kaufen. Wer weiß, ob Uppercut das Spiel nicht schon übermorgen verschenkt…

EPOCH.2 kommt 390 MB groß als für iPhone, iPod touch und das iPad optimierte Universal-App. Der reguläre Preis liegt bei 5,49 Euro, der aktuelle Sonderpreis zur „Feier des App-Starts“ beträgt 2,69 Euro.


(Direktlink zum Video)
Montag, 18. Nov 2013, 11:25 Uhr — Chris
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Den zweiten Absatz unterschreibe ich uneingeschränkt.

  • Wer bereit ist sich satte inApps zu leisten (ohne ist Epoch-.2 kaum durchzuspielen), denn kümmern die € 2,50 Preisunterschied wohl eher weniger. Für mich ist das eher ein verkappter Fremiumtitel.

  • Im Endeffekt sägen die so an ihrem eigenen Ast. (Außer das Game hat sich sowieso unheimlich schlecht verkauft)

  • Mein Gott, es geht um 2,50€ …

    Das ist doch ständig und überall so das etwas gekauftes später billiger ist. Dafür hatte man es eher :)

    • Prozentual gesehen ist es aber ein Witz. Würdest du dich nicht auch ein wenig aufregen heute ein iPhone5S zu kaufen was morgen nur noch 50% kostet?
      Oder banaler: n Kasten Bier fürs Wochenende der morgen nur noch 50% von dem Wert ist was du bezahlt hast?

      • Eigentlich sollte man davon ausgehen, dass einem etwas auch soviel Wert ist, wie viel man dafür bezahlt hat. Wenn nicht sogar mehr. Der Wert singt nicht unbedingt mit dem Preis! Das würde ja bedeuten, dass etwas, sobald es umsonst ist, auch nix wert ist.
        Aber warum sollte man es dann noch haben wollen?
        .
        Hier geht es aber nicht um eine normale Preisänderung, sondern darum, dass man zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bereits weiß, dass man den Preis kurz darauf ändert. Damit verarscht man die frühen Käufer geradezu.

  • Da habe ich bei anderen Apps (Djay, Tunein pro etc. schon deutlich mehr eingebüßt)…
    …Apps dienen generell wohl eher schlecht als Wertanlage ;-)

  • knallt Ihr der Tankstelle von nebenan eigentlich auch den Diesel wieder auf die Theke, wenn Ihr morgens für 1,48 € den Liter getankt habt und nachmittags nochmal da vorbeikommt und seht, dass der Preis auf 1,36 gesunken ist?
    Bei einer Tankfüllung kommt da deutlich mehr zusammen, als „Zweifuffzich“…

    wie war das noch? Apps sind tendenziell eher schlechte Wertanlagen?
    Richtig!

    • Natürlich nicht! Ich Klaue aber später was aus dem Regal…

    • Natürlich Nicht! Ich klaue dann später was aus dem Regal…

    • Und auch hier nochmal: es geht nicht um 6% sondern um 50 und mehr. Mich persönlich würde es arg stören wenn an besagter Tanke der Liter direkt nachdem ich für 1,48€ getankt habe nur noch 0,74€ kostet. Und zwar nur dort an dieser Tanke. Das nächste mal Tanke ich dort dann erst wieder bei so einem günstigen Preis…

      • Am besten stellst du Dich mit laufendem Motor vor die Tankstelle Deiner Wahl und wartest, bis der Sprit umsonst ist.
        Dann kannst Du Dich später auch nicht über die Preise ärgern!
        Ist doch ganz einfach, wenn Dir etwas den Preis nicht wert ist, dann kauf es nicht!
        Und wenn, dann jammer nicht, wenn es doch mal billiger wird.

  • Ach, das sollte man nicht so eng sehen. Der höhere Preis ist doch mit dem early Release zu vergleichen. Mann zahlt mehr damit man früher Zugriff zum Game hat ;-)

    Jedenfalls ich kaufe viele Spiele nie beim Release, warte auch schon 6 oder mehr Monate bevor ich’s kaufe um so von allfälligen günstigeren Preis zu profitieren.

  • Gerade bei Spielen ist doch sowieso die Story mittlerweile 2.rangig und es geht nur noch darum eine halbwegs gut dargestellte Rahmenhandlung zum passenden In-App Shop zu präsentieren. Möglichst noch mit einem schon bekannten Namen.
    Ich gehe nur noch für Updates in denn AppStore oder werde über Empfehlungen oder Gratis-Angeboten dorthin geworfen, lade sie und teste irgendwann mal. Das meiste lösche ich allerdings sofort nach dem Test wieder da die Gratisspiele entweder Schrott sind, in-App-verseucht oder Produktivitätsapps schon mit gleicher Funktionalität vorhanden sind…

  • Wenn ich mir im App-Store eine App für 5,50 gekauft habe, dann habe ich mich aktiv dafür entschieden weil die App mir den Preis wert ist. Diese Entscheidung treffe ich unabhängig von einer späteren Preissenkung. In unserer Zeit wird uns von WISO und PlusMinus eine permanente Benachteiligung in alle. Bereichen
    eingeredet, sodass wir gleich missgünstig reagieren wenn jemand anders einen Vorteil erlangt. Wenn ein anderer einen Vorteil hat, ist man selbst im Umkehrschluss NICHT zwangläufig benachteiligt. Es gibt hier keinen regelmäßigen Zusammenhang…!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22295 Artikel in den vergangenen 5870 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven