ifun.de — Apple News seit 2001. 34 232 Artikel

Der Mac, Courage und zwei Apple-Manager

Apples Mac Pro-Beichte: Die Produktankündigung zum Nachlesen

21 Kommentare 21

Anthony Ha, Brian Heater und Greg Kumparak helfen uns dabei Apples überraschendes Mac Pro-Eingeständnis noch vor dem anbrechenden Wochenende, zumindest vorerst, einzutüten.

Techcrunch

Schiller und Federighi im Gespräch | Bild: Techcrunch

Die drei Autoren haben die Audioaufnahme des Gespräches zwischen den Apple-Managern Craig Federighi (Senior Vice President Software Engineering) und Phil Schiller (Senior Vice President Worldwide Marketing) sowie den fünf anwesenden Bloggern transkribiert und die komplette Mitschrift jetzt auf dem US-Portal Techcrunch veröffentlicht. Hier die deutsche Google-Übersetzung.

Zwar haben wir die wichtigen Punkte der in Teilen bereits am Dienstag veröffentlichten Unterhaltung zwischenzeitlich in mehreren Artikeln adressiert; das Transkript darf dennoch als Wochenendlektüre empfohlen werden.

Kleine Highlights, wie etwa die Spitze des Mashable-Reporters Lance Ulanoff, der es sich nicht nehmen ließ, das Wörtchen „Courage“ in das Gespräch einzubringen (mit dem Apple seinen Verzicht auf die Klinkenbuchse am iPhone 7 begründete) solltet ihr euch nicht entgehen lassen.

Lance Ulanoff: Ports. No brave decisions or courageous decisions on ports on the Mac Pro? This is an audience that has more legacy stuff than anybody else. Can you make any promises or make any allowances for…

Phil Schiller: We’re not going to make any promise, or anything that should be misinterpreted as ‘Here’s what Apple said they’re going to do in the future on the Mac Pro.’ I will point out that we make decisions at a product-by-product level — thinking about the ecosystem of how things work together but also at a product level. Just because on one product we remove something doesn’t mean we’re going to remove it from everything if it doesn’t make sense. […]

Zudem empfehlen wir euch „Why Pro Matters“ von Sebastiaan de With. Der Designer und ehemalige Apple-Mitarbeiter bricht in seinem Stück eine Lanze für Apples Pro-Segment, scheint allerdings selbst kurz davor zu stehen ins Windows-Lager zu wechseln.

ifun.de zum Mac Pro-Beichte

  • Dienstag: Apple sagt „Sorry“ – Neuer Mac Pro und neue Monitore kommen
  • Donnerstag: Can’t innovate anymore, my ass!
  • Freitag: Der neue Mac Pro – Apples hastige Reaktion auf unzufriedene Anwender
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
07. Apr 2017 um 18:41 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    21 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34232 Artikel in den vergangenen 7595 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven