ifun.de — Apple News seit 2001. 30 933 Artikel

Mac-Apps im Goldrausch

$6 Mio. für PDFpen, $100 Mio. für Video-App Mmhmm

8 Kommentare 8

Zwei bekannte Mac-Anwendungen freuen sich aktuell über einen Geldregen. Der PDF-Editor PDFpen wechselt den Besitzer, die Video-App Mmhmm sichert sich frisches Risikokapital.

$6 Mio. für PDFpen

Der auf digitale Signaturen und den Einsatz von PDF-Dokumenten in Unternehmen spezialisierte Anbieter Nitro hat die traditionsreiche Mac-Applikation PDFpen übernommen.

Die Software-Übernahme der Apps, die aktuell noch unverändert für Mac, iPad und iPhone angeboten werden soll Nitro 6 Million US-Dollar gekostet haben und wird von den neuen Eignern als „perfekte Ergänzung und Erweiterung“ der vorhandenen Produktivitätsplattform beschrieben.

Pdfpen Seiten

Welche Auswirkungen die Übernahme für Bestandskunden des beliebten PDF-Editors haben wird, ist aktuell unklar.

Sowohl im Unternehmens-Blog der neuen Besitzers als auch auf den Seiten der bislang für die Anwendung zuständigen Entwickler-Schmiede SMILE Software werden mögliche Umstellungen im Geschäftsmodell nicht weiter kommentiert. Im SMILE-Blog heißt es lediglich: „Wir bei Smile glauben, dass Nitro gut aufgestellt ist, um PDFpen auf die nächste Stufe zu heben.“

$100 Mio. für Video-App Mmhmm

Während der PDF-Editor PDFpen schon für 6 Millionen den Besitzer gewechselt hat, hat sich die Video-Applikation Mmhmm lediglich eine üppige Finanzspritze gesichert. 100 Millionen Dollar Risikokapital sind in der sogenannten B-Finanzierungsrunde in die Anwendung investiert worden. Diese hatte zuvor bereits 36 Millionen Dollar von Geldgebern wie SoftBank, Sequoia Capital und Mubadala einsammeln können.

Nach Angaben des Unternehmens sollen die neuen Mittel dafür genutzt werden, das Team ordentlich aufzustocken Aktuell ist geplant bis Ende des Jahres über 100 weltweit verteilte Mitarbeiter neu einzustellen.

Mmhmm Large

Zudem soll die bislang ausschließlich für den Mac erhältliche Applikation in Kürze um mobile Anwendung für iOS und Android erweitert werden. Weitere Mittel werden für die Lokalisierung der Anwendung investiert, die noch im Sommer in zwölf Sprachen angeboten werden soll und für Server und Infrastruktur.

Auf ifun.de haben wir die Video-App Mmhmm zuletzt zum Start von Version 2.0 Ende Mai berücksichtigt.

08. Jul 2021 um 18:20 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    8 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30933 Artikel in den vergangenen 7225 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven