Microsoft kauft gebrauchte iPads, Outlook.com jetzt mit IMAP

63 Kommentare

Microsofts amerikanische Filial-Geschäfte werben seit heute um iPad-Nutzer und bieten ihr “Trade-In”-Programm erstmals auch für das iPad 2, das iPad 3 und das iPad 4 an. Im Austausch gegen Apples Tablets verspricht Microsoft die Ausgabe von Gutscheinkarten mit einem Wert von mindestens $200. Ihr erinnert euch an die Werbespots?

tablet

Microsoft will den iPad-Rückkauf bis Ende Oktober anbieten und hofft auf einen Run auf die inzwischen mehrfach preisreduzierten Surface-Tablets.

To be eligible for trade-in, device should include power cord, if available, and device cannot be password protected. Microsoft Store gift-card value will be equal to trade-in value, and is subject to Microsoft’s discretion and manager approval. All trade-ins are final.

Etwas spannender sind Microsofts Neuerungen im Web. Der Online-Dienst Outlook.com versteht sich nun (endlich) auch auf den E-Mail-Austausch via IMAP. Microsoft bietet den Mail-Standard als Zusatzprotokoll zur MS-Präferenz Exchange ActiveSync (EAS) an und beschreibt die Einrichtung des Apple Mail-Programms in diesem Hilfe-Eintrag.

Microsofts Outlook.com-Video

(Direkt-Link)

Vor der Konfiguration eurer Mail-Applikation, werfen wir diesen Lese-Tipp in den Raum: Microsoft soll NSA bei Überwachung von Skype, Outlook.com und SkyDrive aktiv unterstützt haben.

Die Server-Daten:

Incoming IMAP

  • Server: imap-mail.outlook.com
  • Server port: 993
  • Encryption: SSL

Outgoing SMTP

  • Server: smtp-mail.outlook.com
  • Server port: 587
  • Encryption: TLS
Diskussion 63 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Wieso, nen 2 Jahre altes iPad, gebraucht. Ist meiner Meinung nach nicht zu vergleichen mit nem RT.
      Das RT ist ein voll funktionierendes Tablet, neu, mit Garantie, dazu ist es weiter entwickelt.

      Und lässt sich gerade im Bereich Office bzw Wort und Zahlenbearbeitung besser verwenden als ein iPad.

      Ich finde den Deal sehr gut. Und wenn man das eingeschweißte Surface anschließend wieder für 300€ Verkauft. Ists eben die Anzahlung für nen 5er oder 4er iPad. Je nach vorliebe.

      — Fabian
      • Jemanden, der “nen iPad” schreibt, kann man eh nicht ernstnehmen.

        — Geltger
      • Ehem.. da steht nirgends das das Surface nichts kostet… TradeIn heißt in der Regel Du KAUFST ein Produkt (in dem Fall Surface) zum derzeit reguläären Preis und bekommst wenn Du ein alt Gerät eintauschst etwas Geld zurück….

        — FX4
    • Stimmt, im beruflichen/geschäftlichen Umfeld ist ein iPad2 garnichts Wert. Schon garnicht mit dem was Apple hier an Software abliefert. Tabellenkalkulation und Textverarbeitung von 2009 mit Funktionen von 1909. Sowas ist unverschämt. Ich kann mittlerweile mit meinem Smartphone mehr tun, als mit meinen iPads. Aber Hauptsache einen Fingerabdrucksensor verbauen, den keiner braucht und der ohnehin nach 24h mit Passwort bestätigt werden muss. Ganz toll Apple.

      — AHT
      • @Karsten nicht falsch verstehen. Für den Homebereich und für Musikproduktion ist das iPad erste Sahne. Ich würde nie eins meiner iPads hergeben. Aber das Miesgemache von Surface oder Nokias Sirius ist daneben. Das iPad ist ein Entertainmentteil. Das Surface ein Teil für Forschung/Lehre und Entwicklung.

        Beide Systeme haben ihre Berechtigung. Allerdings ist z.B. die Ausgabe der Apps nicht immer auf Beamer möglich. Warum? Sowas schränkt stark ein.

        Wuerde meine iPads nie hergeben. Aber der Produktivbereich kommt definitiv zu kurz.

        — AHT
      • @Karsten: Bist du in der Schule auch immer als unangenehmer Zeitgenosse ohne Sozialkompetenz und einem Sprachvermögen eines schlecht erzogenen Kind aufgefallen?

        — Ben
      • Leute, entspannt euch.
        Konkurrenz belebt das Geschäft. Ich würde mir jedenfalls wünschen, dass das iPad eine starke Konkurrenz erhält. Kann doch für uns Endabnahmen nur gut sein.

        — Meta
      • Was kann denn dein Smartphone was dein iPad nicht kann ausser normal telefonieren?
        Man kann doch auch jedes iPhone App auf dem iPad ausführen. Somit ist da doch keinerlei unterschied…

        — komacrew
      • @komacrew Mein Nokia Lumia hat ein vernünftiges Offices, eine deutlich bessere Cloudanbindung als die des iPads. Es kann Videos abspielen und per Streamer ausgeben, wo mein iPad und mein iPhone streikt. Der Touchscreen lässt sich am Patienten auch mal mit Handschuhen bedienen, das Display ist um Klassen besser lesbar, vorallem bei direkter Sonneneinstrahlung. Ich kann bei schlechten Licht auch mal ein Foto machen, wenn sich Blitz verbietet. Die Livetiles geben mir Infos auf den ersten Blick. Eigene Apps lassen sich rasend schnell und extrem einfach entwickeln, und zwar nativ, keine Webapps. Manko ist die Akkulaufzeit und das noch viele Apps fehlen. Ach ja, ich habe wichtige Sachen mit NFC-Stickern versehen, das geht auch mit den neuen 5ern nicht.

        — AHT
    • Über eines der bekannten Rückkauf-Portale (Flip4new, verkaufsuns.de usw.) bekommt man in der Regel deutlich mehr für sein Gerät und das nicht als Gutschein, sondern per Cash.

      — Wolfgang
      • Bei Flip4New bekommst Du für ein iPad2 16Gb Wifi in TOP-Zustand mit Allem Zubehör und OVP genau was? Nach schon mal geprüft? Richtig, 200€!

        — jonnycastaway
      • Ach, und verkaufsuns.de gibt Dir dafür 172,92€!
        Erst informieren und dann Tipps geben!

        — jonnycastaway
      • Vielleicht das gleiche Geld aber Cash! Davon kannst du alles kaufen. Von nem Microsoft gutschein nur Microsoft & Partner Produkte im Microsoft store. Ich würde bargeld wählen, selbst wenn ich davon ein Surface kaufen wollte, und schauen obs nicht irgendwo gerade 10% gibt

        Enbk
      • @jonnycastaway: Vor ein paar Tagen gab es bei verkaufsuns noch deutlich mehr Geld für mein gebrauchtes iPhone 5 und iPad 2. Ändert sich halt …

        — Wolfgang
      • …da soll mal einer versuchen so ein altes Surface für 200€ zu verkaufen… …ist eben in jeder Hinsicht billiger…

        ChrisHB
  1. Wer nutzt denn Imap, wenn Exchange viel schneller einzurichten ist, und genauso gut (teilweise sogar besser) funktioniert?

    — Kraine
  2. Kurze Frage zu imap bei Outlook.com:
    Ich habe mein hotmail Konto am iPhone mit den Voreinstellungen, die das iPhone beim Einrichten von einem Emailkonto bietet, eingestellt. Ist das jetzt automatisch imap oder muss ich das Konto löschen und als “andere” hinzufügen?

    — Freezar1985
    • Alles iO! Du nutzt kein IMAP, was auch gut ist. IMAP ist nur für Geräte gedacht die kein EAS unterstützen (iOS 1.4 z.B. ^^)

      — ChristianM
  3. Ich finde den deal super. Will mein iPad 2 nicht mehr und das neue iPad kommt bestimmt mit Touch ID und ich will nicht meine Daten an die NSA einfach so geben. Ich will auch nicht in die USA, weil mein Horizont begrenzt ist und ich Deutschland nicht verlasse. Ausserdem kann ich toll meine langweiligen Büroaufgaben auf dem surface machen weil ich einen langweiligen Job habe. Ich kann auch viel besser im Netz surfen und und und. Einfach nur ein tolles Gerät. Gibts das auch in Deutschland? Also denn deal? Wäre ja doof erst ins amiland fahren zu müssen wegen NSA und so.

    Zusammenfassung der Inhalte der meisten Kommentare der letzten Woche Ende.

    — George
    • Das iPad ist nicht fürs Büro gedacht. Siehe iWork (extra scheisse programmiert, damit es keiner nutzt). Das iPad (sagt der Name schon) ist fast ausschliesslich für youporn.com und son Zeug. iPad steht für Interactive Porn Appliance Device. Also für im Netz surfen, mal abgesehen von den tausenden von Seiten die noch nicht HTML5-konform sind, sondern Flash vorraussetzen, oder mit mpg oder AVI-Videos gespickt sind, ist das iPad optimal. Warum also ein Surface 2 pro anschaffen, mit Anschlüssen wie Micro Displayport und SDx-Slot und Office. Am Ende müsste man damit Arbeiten. Und Arbeiten wollen wir doch als Beamte nicht wirklich, oder?

      — AHT
      • Hallo AHT,
        Ich nutze iWorks auf dem iPad und finde es supertoll.
        Private Sachen mit mehreren Diagrammen sind klasse zu machen.
        Für meine Arbeit im Büro mit großen Liste nutze ich nur Excel, Access in Zusammenspiel mit SQL.
        iWork geht da gar nicht, stimmt.
        Das Surface Pro ist sicher ein tolles Tablet, verstehe gar nicht, warum das Probleme hat.
        Windows8 finde ich auch gut, allerdings stark erklärungsbefürftig. Ganz allgemein macht MS einen guten Job. Hat nur eine schlechte Presse, so wie neuerdings Apple auch.
        Schade, dass beide nicht mehr zusammenarbeiten, dann könnte Samsung einpacken.

        — PeterO
    • Im Medizinischen Bereich setzen sich die Surfaceteile langsam durch. Gerade als Tool zur Überwachung von haptischen Systemen. in der Telemedizin. Gibt tolle Tools in Bezug auf Anaesthesieracks und TTE-Daten. Da gibt es nichts vergleichbares bei Apple.Die Integration von Exchange läuft auch sehr gut mit Surface pro. Ganz ehrlich ich freue mich aufs Nokia Sirius oder aufs Surface pro 2. Aber auch aufs iPad5.

      — AHT
  4. Hehe, für ein iPad 4 kann man bei mir auch einen 200€ Gutschein bekommen :o)
    Die wollen die iPads wahrscheinlich für den Eigenbedarf.

    — maccy
  5. Oh so einen Tausch würde ich auch anbieten. Wer mir einen zwei Jahre alten Porsche bringt, kriegt von mir einen neuen Fiat

    — Hubertus
      • YMMD !

        Natürlich … iPad und Surface sind schwer zu vergleichen ! … Angenehmes Multimedia vs. Office Workpad … Sind zwei Geräte für zwei Anwendungsfälle

        — Fraggdieb
      • Ähm nein. Ein Porsche ist aus hochwertigen Materialien und perfekt verarbeitet ;-)

        — Kpwerichbin
      • Eben, eine Surface ist aus VaporMg, ein absolut hochwertiges Material. Woraus sind nochmal die iPads? Genau!

        — AHT
      • Eine Beleidigung für Porsche, mir einem Surface verglichen zu werden.

        — clafis
  6. Microsoft kauft iPads, um ihren Mitarbeitern nicht mehr den Surface-Müll zumuten zu müssen? Good Guy Microsoft!

    — Jonas Horn
  7. Das, die dauernden Preissenkungen und die von MS genannten Zahlen zeigen nur eines:

    Surface ist ein Mega-Flop

    Insbesondere die Versionen mit dem inkompatiblen WindowsRT und WindowsRT selbst wird es spätestens 2014 nicht mehr geben. Vermutlich wird sogar der ganze Surface-Dreck 2014 eingestellt.

    — Blue
  8. Lol
    Erst halbieren sie den Preis, dann nehmen sie noch das iPad in Zahlung. Sollen sie es einfach verschenken.
    Aber bitte nicht an mich. Ich spiele nur mit so teilen, ich arbeite nicht damit. :-)

    Ich würde nicht in das System investieren. Egal wie gut es sein sollte. Bringt mir nix, wenn es nach dem Surface 2 eingestellt wird, weil es einfach niemand kauft.

    — Sascha Migliorin
  9. Was kostet ein iPad2 gebraucht? Ich glaube auf dem freien Markt bekommt man mehr als 200 EUR dafür…. zumindest scheint es bei IHHHHBay so zu sein…. warum sollte ich also es an MSoft abgeben?

    — FX4
    • Ja. Bekommt man. Nur leute denen das Geld egal ist verkaufen an solche Geschäfte.
      Is doch klar die zahlen wenig denn die Menschen an die sie es vetkaufen müssen ja nen höheren Preis zahlen sonst lohnt das nicht. Also verkaufe ich mein iPad doch gleich an die Endverbraucher und nicht an zwischenhändler.
      Wenn man ein gutea ipad 1 mit 32gb hat kann man schon noch 200 verlangen, das ist es eben auf dem freien Markt auch wert.
      Selbst n iphone 4 bringt 200 oder mehr.

      — Mutze
  10. Wenn das übliche ausgekotze durch ist, was besser, schlechter weiter pinkelt, nochmal zu den News.

    Also Outlook.com hat jetzt IMAP, dh. auf dem Mac kann ich jetzt mboxmail runterschmeissen und ohne Umweg das Konto einrichten?

    Hat sich schon was bei der Kalendereinbindung getan. Wir nutzten neben iPhone\iPad auch Windowsphones in der Familie. Der Kalenderabgleich zwischen Mac und WPh über den Googleumweg funzt ja nicht mehr. Ist da irgendwasmin Planung oder gibtnes mittlerweile Tolls für den Windowskalender wie für es bisher für,Mail dasmtool mboxmail war?

    — Matt Mac
  11. …ich glaube mit dieser Aktion will Microsoft an benutzbare Geräte für ihre Mitarbeiter ran kommen, denn ihre RT-Teile sind zu langsam und unintuitiv. ;)

    — Jendrik
  12. Bedeutet dies ich kann meine @hotmail.com Mails nun auch als IMAP setupen? Nur auf dem Mac oder auch auf dem iPhone/iPad?

    — Stema
  13. Nich so aufregen, die iPads sollen wahrscheinlich ein Willkommensgeschenk für die Nokia-Mitarbeiter sein :)
    Oder direkt alle an Elop. So als Bonus.

    JP

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14301 Artikel in den vergangenen 4713 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS