Die iCloud Statusanzeige: Aktuelle Probleme mit Kalendern und Erinnerungen

66 Kommentare

Bei Performance-Problemen und Aussetzern mit Apples neuem iCloud-Service bietet sich zur Fehlersuche in den kommenden Tagen der regelmäßige Besuch auf Apples neuer “iCloud Statusanzeige” an. Die Support-Seite informiert über aktuelle System-Probleme und wird regelmäßig aktualisiert.

Gerade der Andrang zum Verkaufsstart dürfte uns in der auslaufenden Woche noch einige Male zum Verhängnis werden. So liefen gestern die Zugriffe auf die @me eMail-Konten ins Leere, zur Stunde sind online gesicherte Kalender und Erinnerungen von einem vorübergehenden System-Ausfall betroffen.

Diskussion 66 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Die haben mit den Mails auch noch paar probleme.
    Bei mir pusht Mail nich wenn eine neue Nachricht kommt.

    Läuft die Mail app im hintergrund klappt alles. Einstellung steht auf push…

    — Flip-sta
    • Kann ich bestätigen! Davon abgesehen scheint der ganze Email Verkehr über und an die @me.com Adresse sehr “schwergängig” zu laufen…

      — SirMiles
      • Das mit der mail app ist schon seit ios 5 beta 7 so, regt mich voll auf das pish nur kommen wenn das mail app im hintergrund läuft.

        Hat nichts mit den aussetzern heute zu tun, ist noch ein bug in der mail app.

        — cobra1OnE
      • Weil ich über ein bekannten eingetragen wurde und kein developer bin.

        — cobra1OnE
      • Wieso klappt der push bvon gmail dann wunderbar??? Da funktioniert es auch, wenn die app geschlossen ist.
        Auf dem iPad pusht er ja auch ohne probleme!?

        — Flip-sta
      • Also meine me Adresse wird weder auf dem iPhone 4, iOS 5) noch auf dem iPad (2, iOS 5) gepusht. Bin schon auf iCloud umgezogen.

        — O_o
      • Stell mal push aus und dann wieder ein in den einstellungen. Dann iPhone neu starten dann klappt der push wieder so zumindest bei mir grade ;)

        — Flip-sta
      • Einstellungen -> iCloud
        dann bei “Email” den Schalter ausschalten!

        Zack – Push etc. geht wieder ;)

        Gilinho
      • Wenn ich E-Mail deaktiviere geht push wieder? Dann ist doch der E-Mail Empfang ganz deaktiviert oder?

        — O_o
    • bin auch noch bei mobile me und habe trotzdem Probleme mit dem Kalender-Abgleich auf dem iPhone 3GS mit iOS 4.3.3 drauf. der Kalender lädt seit 2 Tagen die Daten nicht von mobil me.
      Bei Dir läuft das alles?

      — martin
  2. bei mir geht Mail noch immer nicht auf dem iPad. Passwort ist inkorrekt. Seit gestern keine Aktualisierung mehr bei Mail.
    Hat jemand eine Idee? Habe meinen alten MM Account zu iCloud migriert

    — Marcel
  3. Hat jemand ebenfalls Probleme dass im Iphone eingetragene Termine
    bei icloud.com online mit anderen Tageszeiten abgelegt sind ?

    Bsp. Fr. 14.oct. 14 Uhr – Termin A wird online Fr-. 14. Oct. 22 Uhr angezeigt oder ähnlich….

    — ben
  4. schlimmer als der MobileMe Start damals.
    und extrem peinlich für Apple!

    klar ist der Ansturm auf die Server gerade extrem, aber das war abzusehen.

    und wenn ein so groß angekündigtes “unterfangen” so erbärmlich bei der Einführung versagt, ist das alles andere als gute reklame

    — Sven
    • Ich bin mir sicher, Du hättest das besser hinbekommen, als Apple, bist ja ein ganz ausgefuchster IT Pro :-))

      — Theo
      • Warum sollte er es besser machen, dafür hat er ein teures Produkt gewählt und erwartet jetzt einen angemessenen Ablauf. Da dies “momentan” nicht so ist…ist seine Reaktion durchaus angemessen.

        Minijobber
      • Typisches, immer wieder reflexartig vorgebrachtes Totschlagargument – das Gesicht dieser Leute möchte ich mal sehen, wenn sie sich im Restaurant über schlechtes Essen beschweren und der Kellner dann ganz lapidar entgegnet: “Koch doch erst mal selbst besser!”
        Einfach nur lächerlich so was.

        Hinzu kommt, dass viele dieser Deppen sich vor Häme einen abrubbeln, wenn sie von ähnlichen Pannen bei anderen Anbietern hören, sehr gerne natürlich bei Microsoft, Google und Samsung.

        Von der fehlenden Löchfunktion im Photostream mal abgesehen: Der Reset des Photostreams funktioniert auch nicht. Angeblich sollen dabei ja alle Fotos aus der iCloud gelöscht werden. Da passiert aber gar nichts.

        — Messerjocke
    • Mancher Leute Probleme mag ich nicht haben.
      Wieviele Millionen iOS Nutzer gibt es, die in den letzten Tagen versucht haben umzustellen?
      Verdammt viele und genau das ist nicht peinlich, denn die Situation wird sich beruhigen.

      Ich selbst war von dem Mailproblem ebenfalls betroffen, doch inzwischen läuft auf allen Geräten iCloud rund. Gebt dem ganzen System ein paar Tage Zeit!

      Geduld ist eine Tugend!

      — Ste Ve
  5. schlimmer als der MobileMe Start damals.
    und extrem peinlich für Apple!

    klar ist der Ansturm auf die Server gerade extrem, aber das war abzusehen.

    und wenn ein so groß angekündigtes “unterfangen” so erbärmlich bei der Einführung versagt, ist das alles andere als gute reklame

    — Sven
    • @ Sven du hast absolut gar keine Ahnung von solch einem “Unterfangen” – das erfordert eine Infrastruktur und Vorbereitung vom Feinsten !!! Und das was Apple hier abliefert ist Top – alles On-The-Fly. Einwenig mehr Respekt !
      Man schaue sich nur die Blackberry Panne seit Montag an – 4 Komplette Tage ohne vernüftigen Mail/Internet/Messengerdienst – DAS IST PEINLICH !
      Achso, wenn die Apple nicht passt kannst du gern wechseln – wir werden es alle überleben :)

      — Krolik
      • inzwischen bin ich seit 3 tagen komplett ohne funktionierenden push-maildienst…
        warum ist blackberry also peinlicher als apple??????

        und warum sollte ich vor apple respekt haben? ich schmeisse denen seit den ersten iMacs geld in den rachen…
        bin seit iPhone OS 1 (ja, so hiess das mal) iPhone nutzer…
        war mobileme-kunde und erwarte einen funktionierenden diens, wenn man den schon so grosskotzig ankündigt.

        man, man, man… es gibt leute die jeden bezug zur realität verlieren wenn es um einen angebissenen apfel geht.

        — Sven
  6. Ich kann meinen MM Account erst gar nicht zur iCloud migrieren. Bekomme immer die Meldung aufgrund der Vielzahl ist es zur Zeit nicht moeglich.

    — konsul
  7. Also ich kann z.Z nicht zu meiner @me Adresse verbinden, scheint ein Problem mit dem imap Server zu sein…über Port 143 bekomme ich keine Verbindung zu p02-imap.mail.me.com…sind die Einstellungen richtig? Oder hat Mail da bei den automatischen Einstellungen geschlampt?

    Phicsa
  8. Also bei mir funktioniert alles bestens!
    Kalender, Adressdaten und Mail-Push funktionieren ohne Probleme

    — Hannes
  9. Hi, laut dem Status geht alles wieder!

    ich verstehe nicht, was daran Peinlich seien soll?! Mehr als vorbereiten kann man sich nicht und wenn so viele darauf zugreifen, muss man halt etwas einstecken?! Ich verstehe das Probleme nicht?!
    Peinlich ist das auf keinen Fall, schließlich sind viele Interessierte an der Sache die iCloud nutzen möchten!

    — kreven
    • Doch, vor allem wenn man anscheinend NICHTS aus den peinlichen Fehlern bei der Einführung von MobileMe gehört hat.
      Apple sollte nun wirklich genug Milliarden haben, um in eine Infrastruktur zu investieren, damit sie den zu erwartenden (!) Anstürmen gewachsen ist. Genügend Hirnschmalz sollte ja ebenfalls vorhanden sein.

      Aber als scheuklappentragender Fanboy sieht man das eh alles ganz entspannt, gell?

      — Messerjocke
  10. Ich hab mal ne Frage zu Photo Stream. Ist es normal, dass die auf dem Gerät geschossenen Fotos dann auch in dem Photo Stream Ordners des Gerätes auftauchen? Die also auf dem Gerät 2 mal vorhanden sind?

    — O_o
  11. Hallo kann mir einer sagen wieso ich fotostream nicht zurücksetzen kann? Dauernd kommt die meldung ” serverproblem”

    — Hagy
  12. Na ja, daa wardoch klar, dass es Startprobleme geben würde. Davon einmal abgesehen hatte Amazons Cloud arge Startprobleme. RIM hatte letztens auch böse Probleme und Apple kocht auch nur mit Wasser.

    Immer wenn ein großes System umgestellt wird sind Fehler normal. Man denke doch nur an die Umstellung des Sparkassenssystems wo gerade in Hanburg sehr viele Überweisungsaufträge nicht mehr ausgeführt wurden.

    Dafür dass die Cloud erst vor kurzen gestartet ist sind die Schwierigkeiten noch erträglich. Peinlich wäre es gür Apple gewesen, wenn beim Unzug von Mobile Me zur Cloud alle Daten verloren gegangen wären. Aber selbst hier hat Apple gesagt, dass es passieren könnte und man bitte sein Adressbuch und den Kalender vorsichtshalber sichern solte.

    Max
  13. Hmm bis jetzt haut mich die iCloud noch nicht wirklich vom Hocker… Sehr sehr sehr Basic das ganze.

    Werde meinen gmail Account weiterbehalten und über Exchange ans iPhone pushen. Die Kontakte lasse ich ebenso bei google in der cloud, da es derzeit keinen Sync zwischen iCloud und google gibt ….

    — Oliver
  14. Kontakte funzen
    Mail ist langsam
    Kalender bleibt vorerst bei Google
    CloudBackUp hat über Nacht funktioniert

    — ceg
  15. wenn es Microsoft, google oder wem auch immer passiert wäre… ich glaube nicht das die stimmen hier dennoch so wohlwollend sein würden.
    peinlich blindes Fan-tum.

    — Sven
    • Genau so ist es. Dann würden sich die Fanboys nämlich wieder alle einen abrubbeln.

      Im übrigen hat sich Apple mit MobileMe bis zulezt auch nicht gerade mit Ruhm bekleckert.

      — Messerjocke
  16. Ich hab immernoch das Problem, dass ich über meine neu @me.com Adresse keine Mail verschicken kann.
    Es kommt ständig:
    —————————————————————-
    Die Verbindung zum Server für ausgehende E-Mails “p05-smtp.mail.me.com” ist fehlgeschlagen. Weitere Server für ausgehende E-Mails können unter Einstellungen>Mail, Kontakte, Kalender konfiguriert werden.
    —————————————————————-
    Gibts dafür mittlerweile ne Lösung die ich noch nicht gefunden hab?

    — Jarry
  17. Und was lernen wir daraus?
    Wollen wir uns auf unsere Datensicherheit wie auch Verfügbarkeit verlassen können, nehmen wir keinen kostenlosen Service… ;)
    So war das schon immer und so wird es auch bleiben… :)

    Nur am Rande, bei mir gibt es keinen Mail BUG und auch push Nachrichten gehen nach wie vor einwandfrei. Ich nutze jedoch nicht die iCloud. :)

    — Comec
    • Hallo ifun-Team, wäre cool wenn ihr mal was zu den iPhoneaktivierungs-Problemen mit T-Mobile sim schreiben könntet. Danke

      — ManU
    • Lol und Du glaubst ernsthaft kostenpflichtige sind da besser? Also ich kann weder für mobile me noch für gmx pro sagen dass die trotz kosten stabiler laufen – leider ist das auch keine Garantie für Hochverfügbarkeit …

      — tribal-sunrise
    • Nachtrag übrigens glaubst Du ernsthaft die icloud ist kostenlos? Die wird über den Verkauf der Geräte subventioniert – kostenlos ist sie nur auf den ersten Blick weil sie keine monatlichen gebühren hat – mehr aber auch nicht ….

      — tribal-sunrise
  18. Ich habe einen Familien mobile.me Account. Zum Testen ob der Umzug nach iCloud funktioniert, habe ich einen unter Account benutzt und müsste feststellen dass alle Kontakte verschwunden waren. Ich habe einen PowerMac G5 auf dem kein neues System zum laufen kommt (10.5.x). Der Hauptaccount hat 260 Kontakte, wie soll der Umzug funktionieren, ohne dass ich die Kontakte sichern kann und ich Angst haben muss dass alles futsch ist ? Oder reichen die synchronen Kontakte auf meinem iPhone 4 v5.0 aus und iCloud holt sie sich später dort ? Danke für die Hilfe !

    — Alex
    • markier einfach alle Kontakte im Adressbuch und zieh sie auf dem Desktop dann hast du die Visitenkarten Dateien.

      schalte einfach den nicht mehr gewünschten Account ab und zieh dann diese Visitenkartendateien wieder in das Adressbuch.

      so habe ich vor dem Unzug in die iCloud auch mein Back-up gemacht.

      — hugohase
    • Scheinbar gar nicht. Da hat die GEMA wohl was dagegen. Ich bin mir aber nicht sicher.

      Wäre aber toll wenn es das geben würde. Mir ist letztens eine meiner Festplatten abgeraucht. Dank RAID1 kein Problem. Ansonsten wäre alles weg gewesen. Tja. Das ist der Nachteil, wenn man alles nur noch digital kauft.

      Max
  19. Wie kann ich Musik erneut laden? Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar. Unter “Einkäufe” habe ich nur Apps und Bücher, aber keine Musik. Auch unter iTunes Einstellungen gibt es keine Auswahl für Musik.

    — Igor
  20. OT
    Bräuchte mal einen Rat…
    Versuche nach Installation von 10.5 seit gestern Abend mein iPhone 4 mit IOS 5 upzudaten. Bekomme immer die Fehlermeldung (Windows Vista), das ich nicht im Internet sei, was ich aber definitiv bin. Browser, ITunes Store, etc, alles geht.

    Wer hat einen Rat ?

    — McBee
    • Lad dir die firmware woanders. Such mal nach “ios 5 iphone 4″. Bei chip.de gab es einen download link.

      Dann klickst du bei gedrückter alt Taste (Shift bei Windows) auf iPhone wiederherstellen und wählst die geladene FW aus.

      Max

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14311 Artikel in den vergangenen 4717 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS