ifun.de — Apple News seit 2001. 24 834 Artikel
Artikel
Umfassende Produktpflege

Sicherheits-Updates für High Sierra, iTunes für Windows und iCloud für Windows

Die gestrigen Updates auf macOS Mojave 10.14.2 und iOS 12.1.1 begleitend, hat Apple eine Reihe weiterer Aktualisierungen freigegeben, die sich vorrangig um Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Sicherheit kümmern. Die Installation dieser Updates ist dementsprechend zu empfehlen. Sicherheits-Update 2018-003 für macOS High Sierra Sicherheits-Update 2018-006 für macOS Sierra iCloud für Windows 7.9 für Windows 7 und neuer Safari 12.0.2 für macOS Sierra 10.12.6, macOS High Sierra 10.13.6 und macOS Mojave 10.14.1 iTunes 12.9.2 für Windows tvOS 12.1.1 Die Updates findet ihr über die Softwareaktualisierungs-Funktionen der jeweiligen Programme oder Geräte. Vergesst dabei den HomePod nicht, auch hier steht ein Update bereit, das sich über ...

Donnerstag, 06. Dez 2018, 14:27 Uhr 4 Kommentare 4
Wieder Windows 10-kompatibel

iCloud für Windows: Version 7.8.1 korrigiert Fehler

Windows-Nutzer aufgepasst: Etwas mehr als eine Woche nachdem Apple die am 10.10. ausgegebene Aktualisierung von iCloud für Windows V.7.7 wegen Problemen mit Windows 10 zurückziehen musste , steht nun eine berichtigte Ausgabe des 160MB großen Systemdownloads bereit. Die bislang nur auf der amerikanischen Download-Seite angebotene Aktualisierung auf Version 7.8.1 – die deutsche Seite zeigt noch Version 7.7 ab – behebt eine Inkompatibilität mit Windows 10, ...

Mittwoch, 28. Nov 2018, 9:42 Uhr 8 Kommentare 8
Ohne Zusatz-App

Nach iCloud entpacken: Kurzbefehl extrahiert ZIP-Dateien

Zwar ist Apples Dateien-App in der Lage ZIP-Dateien (und deren Inhalt) anzuzeigen, versteht sich jedoch nicht auf das schnelle Entpacken angetippter Archive, sondern kann nach einem Abstecher in die sogenannte Inhaltsvorschau ausschließlich einzelne Dateien aus einer Zip-Datei exportieren. Solltet ihr hin und wieder mit entsprechenden Archiven zu tun haben, dann könnt ihr Apples Kurzbefehle-App dazu nutzen, euch ein ...

Montag, 12. Nov 2018, 12:20 Uhr 8 Kommentare 8
Routinen und freie Kalender-Zeiten

Alexa und iCloud: Kalender-Integration wird umfangreicher

Amazon hat die seit Mai 2017 verfügbare Integration des iCloud-Kalenders in die Sprachassistentin Alexa zum Monatsanfang um zwei neue Funktionen ausgebaut. Bereits in das eigene Alexa-Konto integrierte iCloud-Kalender lassen sich nun sowohl in persönliche Routinen einbauen als auch gezielt auf freie Termin-Slots hin überprüfen. Freie Zeiten prüfen So können Alexa-Anwender ihren Kalender vor dem Eintragen neuer Termine jetzt auf freie Zeiten ...

Dienstag, 06. Nov 2018, 11:53 Uhr 6 Kommentare 6
Apple ID soll abgegriffen werden

Verbraucherzentrale warnt: Mehr Phishing-Angriffe auf Apple-Nutzer

In der aktuellen Ausgabe des kontinuierlich aktualisieren Phishing-Radars , meldet sich die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen aktuell mit einer spezifischen Warnung für Apple-Nutzer zu Wort. #Apple -Kunden sind neues Ziel von #Phishing : https://t.co/1wOLMZ1MQs pic.twitter.com/PsUd3g29Sj — VZ NRW – Phishing (@vznrw_phishing) October 12, 2018 Diese, würden in letzter Zeit immer häufiger im Visier der E-Mail-Betrüger auftauchen, und mit gesondert aufgesetzten Phishing-Kampagnen gezielt angesprochen. Unter dem Begriff Phishing, ...

Dienstag, 16. Okt 2018, 17:42 Uhr 15 Kommentare 15
Update verfügbar

iCloud für Windows: Version 7.7 stopft 19 Sicherheitslücken

Die Windows-Nutzer unter euch sollten prüfen, ob sie iCloud für Windows in der aktuellen Version installiert haben. Die Systemerweiterung liegt mittlerweile in Version 7.7 vor und das letzte Update behebt etliche Sicherheitsprobleme. In der Update-Beschreibung listet Apple 19 Sicherheitslücken, die mit der Installation der neusten Version der Software behoben werden. iCloud für Windows ist die Voraussetzung für den Abgleich von ...

Mittwoch, 10. Okt 2018, 6:57 Uhr 21 Kommentare 21
Automatische Notiznamen irritieren teils

Apples „Sprachmemos“ kommt mit neuen Funktionen auf iPad und Mac

Apples „Diktiergerät-App“ Sprachmemos ist mit iOS 12 auch auf dem iPad verfügbar und kommt mit macOS Mojave nächste Woche auf den Mac. Mit Blick auf die neue Möglichkeit der plattformübergreifenden Verwendung hat Apple die Anwendung um zusätzliche Optionen erweitert, die ihr kennen solltet – zumal es hier aktuell zu sehr irritierenden Fehlfunktionen kommt. „Ortsabhängige Benennung“ kann verunsichern ...

Dienstag, 18. Sep 2018, 8:23 Uhr 9 Kommentare 9
Mit macOS Mojave ist Schluss

„Zugang zu meinem Mac“: Apple informiert über Einstellung

Auch deutschen Anwendern dürfte die in macOS integrierte Option zum Fernzugriff, Zugang zu meinem Mac , wohl eher unter der englischen Bezeichnung „Back to my Mac“ bekannt sein. Seit Mac OS X Leopard Teil des Desktop-Betriebssystems, gestattete das Feature den Fernzugriff auf den eigenen Rechner und ist seit Ende 2012 (optionaler) Bestandteil der von Apple angebotenen iCloud-Accounts. Unter macOS Mojave wird ...

Mittwoch, 22. Aug 2018, 9:00 Uhr 18 Kommentare 18
Datenintensiver iCloud-Hintergrund-Abgleich

Mac-Tipp: Fotos-Agent kann bei schlechter Anbindung das Internet blockieren

Ein schneller Tipp für Mac-Nutzer, die ihren Rechner hier und da auch mal bei schlechter Netzwerkanbindung verwenden und dabei online gehen müssen. Hin und wieder wirkt es Wunder, wenn man den Hintergrundprozess Fotos-Agent „abschießt“. Konkreter Fall: Wir waren in einem Ferienhaus mit miserabler Internet-Anbindung untergebracht und jedesmal wenn ich mein MacBook aufgeklappt habe, um kurz was im ...

Freitag, 20. Jul 2018, 11:50 Uhr 8 Kommentare 8
Kritiker sehen Privatsphäre in Gefahr

China: iCloud-Daten werden bei staatlichem Anbieter gespeichert

Zu Jahresbeginn wurde angekündigt , dass die iCloud-Daten chinesischer Nutzer fortan nicht mehr in den USA, sondern auf Servern in China gespeichert werden. Apple war zu diesem Eingeständnis gezwungen, um mit den lokalen Richtlinien konform zu gehen und das Angebot in China weiterhin aufrecht erhalten zu können. Nun wurde ein pikantes Detail der Umstellung bekannt . Die Daten werden künftig ...

Mittwoch, 18. Jul 2018, 12:39 Uhr 20 Kommentare 20
Apple bestätigt kurzfristige Aussetzer

Apples iCloud-Dienste hatten letzte Nacht Schluckauf

Apple zufolge sahen sich in der vergangenen Nacht mehrere iCloud-Dienste mit Problemen konfrontiert. Im Zeitraum zwischen 22 und 1 Uhr mussten Nutzer demnach kurzfristige Verzögerungen hinnehmen. Die meisten von euch dürften die Aussetzer verschlafen haben und es ist bislang auch nicht bekannt, dass es zu weiter reichenden Folgen kam. Dennoch solltet ihr den Vorfall im Hinterkopf behalten, ...

Mittwoch, 20. Jun 2018, 8:20 Uhr 19 Kommentare 19
Installation empfehlenswert

Sicherheits-Updates für iTunes und iCloud für Windows

Apple hat im Laufe der vergangenen Woche auch zwei wichtige Updates für Windows-Nutzer veröffentlicht. Falls noch nicht geschehen, solltet ihr auf iTunes 12.7.5 und iCloud für Windows 7.5 aktualisieren. Beide Updates stopfen diverse Sicherheitslücken ihrer Vorgänger, so listet Apple im Zusammenhang mit dem Update auf iTunes 12.7.5 insgesamt 14 behobene Schwachstellen der Vorgängerversion. Wie gewohnt hat Apple begleitend dazu eine neue Version der iCloud-Systemerweiterung für Windows ...

Montag, 04. Jun 2018, 9:11 Uhr 10 Kommentare 10
Version 10.13.5

macOS High Sierra: Update bringt „Nachrichten in iCloud“

Seit Ausgabe der iOS-Aktualisierung auf Version 11.4, die erstmals den iCloud-Abgleich der persönlichen Kurznachrichten-Konversationen integrierte, warten Nutzer auf das entsprechende Mac-Update, das die Funktion auch auf den Desktop bringt. Dieses steht jetzt zum Download bereit. Vor wenigen Minuten hat Apple macOS High Sierra in Version 10.13.5 freigegeben und stellt damit (am letzten Werktag vor der WWDC 2018) ...

Freitag, 01. Jun 2018, 19:13 Uhr 52 Kommentare 52
iRemember entfernt "Vorherige Empfänger"

Automatisch gespeicherte Empfänger: iCloud E-Mail-Adressverzeichnis löschen

Apples iCloud-Dienst gleicht nicht nur Kontakte, Kalendereinträge und Fotos auf euren Geräten ab, der Cloud-Service Cupertinos kümmert sich auch um zahlreiche Datensätze, deren Synchronisation dem durchschnittliche Anwender eher nicht auffallen wird. So synct Apples iCloud nicht nur die von euch konfigurierten iPhone-Tastaturkürzel mit dem restlichen Geräte-Park, sondern gleicht etwa auch eure komplette Anruf-Historie ab . Ein Komfort-Feature, das bei Nutzern ...

Donnerstag, 31. Mai 2018, 19:11 Uhr 14 Kommentare 14
iCloud-Fotomediathek pausiert

Kein Foto-Abgleich: macOS berücksichtigt iPhone-Hotspot

Apple könnte die Zusatz-Applikation Tripmode , die sich zum Beschränken der Mac-Datennutzung bei anliegenden Verbindungen mit einem iPhone-Hotspot anbietet, langfristig überflüssig machen. Hoffnung macht eine Änderung im Synchronisationsverhalten der iCloud-Fotomediathek. So unterbindet macOS den Foto-Abgleich mit Apples iCloud-Fotomediathek, wenn die Internetverbindung vom Persönlichen Hotspot eines verbundenen iOS-Gerätes bereitgestellt werden. Anstatt neue Fotos und Videos zu laden, die seit der letzten Synchronisation zur ...

Mittwoch, 25. Apr 2018, 16:51 Uhr 17 Kommentare 17
"Zeitnahe Installation empfohlen"

Windows: Sicherheits-Updates für iTunes und iCloud-Erweiterung

Bei all den in den letzten Tagen für Apple-Geräte veröffentlichten Software-Updates, wollen wir die Windows-Nutzer nicht vergessen. Für die Microsoft-Plattform stehen ebenfalls wichtige Updates für iTunes und die iCloud-Erweiterung zum Download bereit. Sowohl iCloud für Windows 7.4 als auch iTunes 12.7.4 beseitigen verschiedene Schwachstellen, mit deren Hilfe entfernte Angreifer auch Schadcode ausführen und die System manipulieren können. Auf die mit den aktuellen Software-Versionen ...

Mittwoch, 04. Apr 2018, 13:13 Uhr 10 Kommentare 10
Mehr Basis-Speicher für Schulen

Apple zeigt sich flexibel: 200GB iCloud-Speicher für Schüler

Steht der Ausbau des mit überschaubaren 5GB noch immer verhältnismäßig kleinen iCloud-Gratis-Speichers bevor? Eine Frage, die mit Blick auf das gestrige Bildungs-Event Apples jetzt noch aktueller als bislang ist. So hat sich Apple nun dafür entschieden, den kostenfreien Basis-Speicher für Schüler von 5GB auf 200GB anzuheben. Voraussetzung ist, dass die entsprechenden iCloud-Accounts über Apples Schulprogramm auf school.apple.com verwaltet werden. Ein ...

Mittwoch, 28. Mrz 2018, 14:19 Uhr 38 Kommentare 38
$30 bis $100 pro Gerät und Jahr

Apple: Zukünftiger Umsatzzuwachs vor allem in der Service-Sparte

Dass wir weder auf günstigere iCloud-Speicherpreise noch auf eine Erhöhung der in den Basis-Accounts angebotenen 5GB warten brauchen, steht schon länger fest. Apple kennt inzwischen die Kreditkartendaten von deutlich über 800 Millionen aktiven iTunes-Kunden und will nicht nur seinen Musik-Streaming Dienst „Apple Music“, sondern auch die unterschiedlichen Speicher-Abos, iTunes Match, Anwendungen mit wiederkehrenden In-App-Zahlungen und demnächst auch noch ...

Freitag, 23. Mrz 2018, 9:15 Uhr 18 Kommentare 18
Sicherheitsüberblick iCloud

iCloud in China: Apple gibt auch die Schlüssel aus der Hand

Die Warnung der Nichtregierungsorganisation „Reporter ohne Grenzen“, die sich vornehmlich für Pressefreiheit und gegen Zensur einsetzt, habt ihr sicher noch in den Ohren. Kurz vor der angekündigten Übertragung der iCloud-Daten chinesischer Nutzer auf die Server staatsnaher Cloud-Anbieter, rief die Organisation Journalisten im Land dazu auf, auf die Nutzung von Apples iCloud-Infrastruktur zu verzichten. Zwar sei die Speicherung in China Voraussetzung ...

Montag, 26. Feb 2018, 15:01 Uhr 29 Kommentare 29
"Meinen Mac suchen"

Nach Mac-Verkauf: 3 Jahre Dauerzugriff auf Daten und Standort

Der Erfahrungsbericht des Google-Mitarbeiters Brenden Mulligan erinnert uns an den erst vorhin notierten Hinweis auf einen versteckten Kurzbefehl der Sonos-Lautsprecher. Eine ordentlich dokumentierte Funktion, die viele Anwender im Alltagseinsatz dennoch übersehen. Gleiches gilt offenbar auch für Apples „Meinen Mac suchen“-Funktion, die es Mac-Anwendern ermöglicht den Geo-Standort ihres Rechners zu ermitteln, diesen aus der Ferne zu sperren und, im Fall eines Diebstahls, ...

Montag, 26. Feb 2018, 12:57 Uhr 19 Kommentare 19
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 24834 Artikel in den vergangenen 6266 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven