ifun.de — Apple News seit 2001. 38 525 Artikel

Weiterhin zum Einmalkauf

Videoschnitt-App LumaFusion: Kurze Zeit deutlich reduziert

Artikel auf Mastodon teilen.
20 Kommentare 20

Noch bis zum kommenden Dienstag bietet sich die umfangreiche Videoschnitt-Applikation LumaFusion zu einem deutlich vergünstigten Preis in Apple Softwarekaufhaus an. Statt der üblicherweise veranschlagten 29,99 Euro wird die für iPhone und iPad erhältliche Applikation vorübergehend für nur 19,99 Euro angeboten.

Weiterhin zum Einmalkauf

Die Aktion, die bis einschließlich 20. September laufen wird, bezeichnet sich als „Back to School“-Sale und unterstreicht in ihrer Ankündigung, dass es sich bei LumaFusion nach wie vor um einen Download zum Einmalkauf und nicht um eine Abo-Anwendung handelt.

Zwar verfügt LumaFusion über mehrere In-App-Käufe, diese haben jedoch nichts mit den eigentlichen Kernfunktionen des Videoschnitt-Studios zu tun. Zum einen bietet LumaFusion den Zugriff auf die sogenannte Storyblocks-Option zur monatlichen beziehungsweise jährlich anfallenden Gebühren an. Dabei handelt es sich um ein Archiv mit professionell produziertem Filmmaterial, das für eigene Projekte genutzt werden kann und etwa zur Bebilderung von Tonspuren und B-Roll-Material in Interviews, Dokumentation und Erklärvideos eingesetzt werden kann.

Ipad Luma

Zum anderen bietet die Anwendung die Möglichkeit den FCPXML Export für einmalig 19,99 Euro zu erwerben. Dabei handelt es sich um den Projekt-Export zu Final Cut Pro, der ausschließlich benötigt wird, wenn die in dem Mehrspur-Video-Editor angefangenen Film-Projekte auf dem Mac weiter bearbeitet werden sollen.

Wie umfangreich die hervorragend bewertete Applikation im Einsatz ausfällt, zeigt das eingebettete Video, dessen Konsum wir euch vor einem möglichen Spontankauf ans Herz legen möchten. LumaFusion benötigt zwar einige Zeit zur Eingewöhnung, bietet anschließend aber so gut wie alle Funktionen die ihr zur Videobearbeitung am iPad benötigen könntet.

Laden im App Store
‎LumaFusion
‎LumaFusion
Entwickler: Luma Touch LLC
Preis: 9,99 €+
Laden

16. Sep 2022 um 09:33 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Benutze ich seit Jahren. Mache alles auf dem iPad Pro 2018 sehr flüssig.
    Dafür müsste man ansonsten einen sehr potenten Desktop-Rechner haben und viel mehr Geld für Software ausgeben.
    Tutorials gibts auf YT zu hauf.

    Eine echte Enpfehlung! Jetzt kaufen, billiger wird’s nimmer.

    • Hallo,
      also für mich ist dieses Programm ein Buch mit sieben Siegeln. Intuitiv finde ich daran leider nichts. In den YouTube-Videos wird, meiner Meinung nach, bei den Erklärungen mehr mittendrin angefangen und der Rest der Videos scheint mir nur ein wildes Rumgeklicke ohne Struktur zu sein.
      Viele Grüße

  • Greift zu! Mega App! Beste Videoeditierungssoftware unter iOS/iPad OS!

  • Ist ne klasse Software, mir wäre nur lieb, wenn Apple endlich Final Cut fürs iPad raus bringen würde… gerade bei den M1 (bald M2) modellen ist jede Voraussetzung dafür da.

  • Hallo in die Runde, bin Neu beim Thema Videoschnitt usw. – ist denn das hauseigene iMovie eher nicht zu empfehlen?
    HOBBYANWENDER (Urlaubsvideos usw.)
    Ich möchte mich nur 1 x einarbeiten!
    Danke für Rückmeldungen.

  • Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage dazu. Leider habe ich noch keinen Mac, kommt aber noch.

    Wenn ich die App jetzt auf dem iPad kaufe, kann ich sie dann auch auf dem Macnutzen, oder?

    Unten wird ja aufgeführt:
    „Mac: Erfordert macOS 12.3 (oder neuer) und einen Mac mit Apple M1-Chip (oder neuer).“

    Würde ja dann auch die gleiche Apple-ID verwenden.

    Vielen Dank und Gruß

    Chrizzly

  • Ich benutze die App nicht – habe sie einmal gekauft/geöffnet und da dann das Export-Feature für FCPX zusätzlich erworben. Warum? Weil ich hochwertige non-subscription Apps supporte und es ganz nett ist, im Falle eines Falles ein gutes Programm in der Hinterhand zu haben.

  • Super, danke für den Hinweis. Hab sie mir gerade mal gekauft.

  • Mal mitgenommen für den Preis für mein normales iPad. Da man das aber auch am M1 Macbook nutzen kann gucke ich mal, ob ich mir dann FC Pro spare wenn das meinen Ansprüchen einigermaßen genügt :)
    Kann ja mein Video Pro X nicht auf dem Mac laufen lassen ohne Windoof :/

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38525 Artikel in den vergangenen 8303 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven