ifun.de — Apple News seit 2001. 21 718 Artikel
   

Twitter 5.0 bringt komplett überarbeitete iPad-Version

Artikel auf Google Plus teilen.
25 Kommentare 25

Die hauseigene iPad-App hat Twitter in der Vergangenheit ja eher stiefmütterlich behandelt, doch damit soll nun Schluss sein. Mit dem heute veröffentlichten Update auf Version 5.0 passt der Kurznachrichtendienst die Darstellung auf dem iPad an die bereits seit einiger Zeit von der Webansicht und der iPhone-Version bekannte neue Optik und Funktionalität an.

Twitter für iOS kommt kostenlos als rund 9 MB große, für iPhone, iPod touch und das iPad optimierte Universal-App. Falls ihr vom iPad aus auf Twitter zugreift, ist der aktuelle Versionssprung sicherlich ein guter Grund um der App eine Chance zu geben. (Danke Stefan)

Dienstag, 18. Sep 2012, 16:23 Uhr — Chris
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kommt natürlich trotzdem nicht an Tweetbot heran…

  • Wow, haben sie die iPhone Version hässlich hochgepixelt! Toll! -.-‚

  • De Bedingung ist schrecklich geworden kein sofortiges öffnen von links, keine zwei Spalten Ansicht, Websites öffnen sich im mobilen Layout etc

    Kennt jemand einen guten Twitter Client?

  • Ich fand die alte Version schöner und praktischer. Das direkte Öffnen der Links und das hin- und herschieben fehlen mir.

  • Ich nutze Twitterific auf dem iPhone und dem iPad und bin überaus zufrieden.

  • Wie kann man denn eine App dermaßen verschlechtern? Mir jedenfalls gefällt die neue Version überhaupt nicht und werde vielleicht doch mal auf Tweetbot umsteigen.

  • Hat nicht Tim Cook damals noch gesagt, dass iOS Apps eben nicht hässlich hochgepixelt sein sollen? Und jetzt ist genau das der Fall!

  • Die Twitter-App ist ja in der neuen Version noch übler als die alte. Und überhaupt, wo ist eigentlich mein zweiter Twitter-Account dort geblieben? Mir scheint so, dass dieser durch das update rausgeschmissen wurde, hm…

    • Kann ich bestätigen, ich hatte drei Accounts in der App benutzt und nur noch einer ist da.

    • Meine anderen Accounts sind noch da. Einfach auf dem Profil auf das Personenzeichen neben den Einstellung gehen.

      • Ja, dort ist mein anderer Account aber nicht mahr. Macht nischt, hab den neu angelegt. Darf aber eigentlich bei solch einem Update nicht passieren. Vielleicht ist es auch Geräteabhängig. Auf meinem iPhone 3GS fehlerfrei, auf dem iPad 2 fehlte einer von beiden Accounts.

  • Mir gefällt das neue Profildesign überhaupt nicht. Das alte war viel übersichtlicher. Außerdem ist alles chaotischer geworden. Dass Links nicht mehr direkt geöffnet werden, finde ich auch blöd. Einziger Pluspunkt: Bilder werden wie bei der Web Version auf dem Profil angezeigt. Erspart mir eine Menge suchen.

  • TweetBot iPad gibt es momentan für 79cent im store!

  • Ich ärgere mich über das Update.
    Themenverläufe werden nicht mehr angezeigt und das Wechseln zwischen Accounts ist mehr als umständlich.

    Wollen wir mal hoffen, dass die ganzen negativen Beurteilungen die Entwickler zum Nachdenken bringen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21718 Artikel in den vergangenen 5782 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven