ifun.de — Apple News seit 2001. 21 690 Artikel
   

Tivizen: Elgato bringt kompakten DVB-T-Empfänger für iOS-Geräte und Computer

Artikel auf Google Plus teilen.
28 Kommentare 28

Das Angebot an DVB-T-Sendern in Deutschland ist zwar alles andere als üppig, dennoch erfreuen sich die kompakten DVB-T-Empfangslösungen für Computer und Mobilgeräte als Alternative zur SAT-Schüssel oder einem Kabelanschluss großer Beliebtheit.

Bei dem neu vorgestellten Tivizen hat das Münchener Unternehmen Elgato nun eine weitere DVB-T-Lösung auf den Markt gebracht, die sich nicht nur am Mac oder PC, sondern dank der zugehörigen Tivizen-App auch am iPad, dem iPod touch 4 oder iPhone nutzen lässt.

Die Tivizen-Hardware entspricht soweit wir das beurteilen können exakt der vom Konkurrent Equinux unter dem Namen Tizi vertriebenen Lösung, die feinen Unterschiede liegen in der jeweils eingesetzten Software.

Elgato bietet hier einmal die kostenlose Tivizen-App an. Damit lässt sich das DVB-T-Programm auf iOS-Geräten empfangen, eine integrierte Time-Shift-Funktion erlaubt das Spulen währen des Live-Empfangs, zudem kann man das empfangene Programm damit direkt aufzeichnen.

Wer bereits einen Tizi-Empfänger besitzt, kann sich ein eigenes Bild von der neuen Elgato-App machen, die Anwendung läuft auch mit der Konkurrenz-Hardware. Wir haben kurz angetestet und unser erster Eindruck spricht klar für Elgato: Das Benutzerinterface ist deutlich angenehmer, zudem macht die Tivizen-App beim Senderwechsel einen deutlich flotteren Eindruck. Einen ausführlichen Vergleich beider Apps haben wir drüben auf dem iPhone-Ticker veröffentlicht.

Für die Verwendung am Mac liegt dem Tivizen die bewährte TV-Lösung EyeTV bei. Die Software bietet erweiterte Bearbeitungs- und Archivierungsfunktionen und erlaubt zudem den Export der Aufzeichnungen für iPod, iPhone, iPad oder Apple TV. Unter Windows 7 lässt sich der Empfänger mit der ebenfalls beiliegenden Anwendung THC betreiben.

Elgato geht beim Tivizen mit dem gleichen Einstiegspreis wie die Konkurrenz an den Start, das Gerät ist für 149 Euro im hauseigenen Online-Store erhältlich und dürfte in den nächste Wochen vermutlich noch einen Tick günstiger bei Amazon und Co. aufschlagen.

Unten haben wir noch das offizielle Promo-Video von Elgato sowie unseren Video-Review des baugleichen Equinux-Kontrahenten sowie ein paar Screenshot aus der Tivizen-App eingebettet.






Mittwoch, 13. Apr 2011, 12:17 Uhr — Chris
28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • die frage ist jetzt nur noch was ist besser, tizi oder tivizen ?

    • Wird will ne Geschmacksfrage werden. Wobei beim Tizi kein Netzteil im Lieferumfang bei ist. Da könnte man jetzt bei Punkten und den ausschlaggebenden Mehrwert bieten 

      • wobei auf der Elgato HP auch nix von einem Netzteil steht…

        Packungsinhalt:
        DVB-T Empfänger
        USB Kabel
        Software Download

      • Also: Ich Lade mein tizi mit dem beiliegenden USB Kabel am Mac oder mit dem Netzteil des IPhone an der StecKdose

  • Und hat das jetzt irgendwelche Vorteile oder ist das einfach ein neues Plagiat vom tizi ?!

  • Hab mir vor kurzem den tizi gekauft – mal schauen welche App besser ist. Timeshift klingt schon mal nicht schlecht :D

  • Der einzige Grund, warum ich mir Tizi nicht zugelegt habe, ist die Tatsache, dass man das Gerät nicht mit einem Netzteil benutzen kann. Im Hotel oder in der Ferienwohnung ist es nervig immer das Teil aufladen zu müssen. Ist das bei dem neuen Teil genauso?

    • Sorry, aber da hat man Dich falsch informiert. Ich habe Tizi und es lässt sich mit Netzteil problemlos nutzen. Am besten man hat sowohl Tizi als auch Iphone am Strom, insbesondere, wenn man aufnimmt.

  • Ich finds immer noch viel zu teuer!

  • Hmmm, 149,- Euro…

    Letztens bei Aldi hab ich mir für 49,- ein DVB-T Mini-TV gekauft. Das empfängt auch alles , was per DVB-T reinschneit. Kann zwar nix aufnehmen – aber kostet auch 100,- weniger. Und das iPhone bleibt frei für andere Dinge. 149,- Schienen…

  • Die Lösung hier kann das TV-Bild über WLAN weitergeben. Somit ist das Fernsehsignal auf Iphone/Ipad/Computer nutzbar.

    Kann dein Aldi-Teil das auch?

    • kann man tivizen den auch mit mehreren geräten gleichzeitig benutzten weil das geht ja bei tizi nicht ?

      • Natürlich kann man das bei Tizi auch. Ich hab es schon auf 5 Geräten gleichzeitig laufen gehabt. Man kann jedoch nur 1 Programm gleichzeitig sehen. Ist ja auch logisch, da nur ein Empfänger. Also müssen immer alle den gleichen Sender sehen.

  • Einfach zu teuer dann lieber sowas wie aus dem Aldi für 49€ das ist um einiges billiger

    • Wie groß ist denn das Aldi-Teil? 3,5 Zoll?
      Dann wäre es ja evtl. eine günstige Alternative zu Tivi/Tivizen in Kombination mit dem Iphone, aber nicht in Kombination mit einem Ipad oder Rechner. Oder irre ich hier?

  • Bei uns gibts vll ard zdf und 3sat per dvbt also bleibts wohl im laden ^^

    Gibts sowas auch für ukw radio für ipod touch und iphone?

    • Diesen Kommentar finde ich „interssant“, da mein Empfinden irgendwie 180° in die andere Richtung geht.
      Ich brauche das Ding auf keinen Fall, falls es die ARD mal schafft, zumindest analog zum ZDF die Mediathek iOS-kompatibel abzubilden.

  • Hab’s auch gerade ausprobiert. Die App läuft tatsächlich mit dem tizi receiver. Diese App ist auf jeden Fall besser als die equinux App. Schneller, übersichtlicher und viel einfacher zu bedienen.

    Ich hab den tizi übrigens für 99€ vor einigen Monaten bei Gravis gekauft. Die hatten eine Aktion, dass man das Ding für 99€ bekommt, wenn man schon mal was anderes teures (bei mir war’s das iPad 1) dort gekauft hatte.

    Mike

  • Nett aber zu teuer mMn. Hoffentlich sinkt der preis für sowas schnell.

  • Ich finds gut, aber auch reichlich teuer. Ausserdem finde ich es störend, dass man das Wifi-Netz manuell wechseln muss und ergo – auch kein Wifi mehr hat, solange man Fernsehen schaut. Besonders am Mac ist das suboptimal. Wenn der Preis unter 100€ sinkt werde ich es mir aber wohl kaufen. Schon praktisch, wenn man im Sommer mit dem iPad im Garten sitzt und „Musikantenstadl“ schauen kann :)
    @Zirbelnuss: danke für den (unbeabsichtigten) Tipp mit der ZDF Mediathek. Das funktioniert ja richtig gut mit dem iPad. Hab ich mir gleich mal auf den Homebildschirm kopiert

  • Sorry, aber zu teuer für die paar dt. Sender….

  • kann man denn auch beim tizi mit der app von tivizen die serie anhalten und nach hinten spulen ?

  • dann ist es doch eigentlich ganz egal welches man nimmt man kann dann doch einfach beide apps laden und dann hat man alle funktionen, oder ?

  • Hab mir gestern für 80€ nen 2 monate alten tizi geholt bin voll zufrieden.
    Bei dem tivizen ist noch ne software für den pc und mac mit bei was ich echt gut finde.Wäre schön wen die tizi leute da was nachlegen würden.Für die elgato PC Software wird ein code benötigt der beim Kauf des tivizen mit bei liegt.

  • gleich gesteinigt

    Gibt es eine Möglichkeit, dass Kabelfernsehn irgendwie aufs ipad und iphone kommt???

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21690 Artikel in den vergangenen 5780 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven