ifun.de — Apple News seit 2001. 38 326 Artikel
   

Scosche foldIO – Lederhülle und Ständer für das iPad 2

Artikel auf Mastodon teilen.
23 Kommentare 23

Apples Smart Cover für das iPad 2 sind durchdacht und schick, dennoch nicht jedermanns Sache. Größter Kritikpunkt ist die ungeschützte Rückseite – auch beim iPad 2 besteht also Bedarf an Alternativlösungen.

Mit dem Scosche foldIO kommt uns das erste solche Case auf den Review-Tisch. Die stabile Hülle ist in schwarzem und weißem Leder sowie mit einer Carbon-Beschichtung erhältlich, die Innenseiten sind mit sanftem, Wildleder-ähnlichem Material überzogen. Das iPad wird von sechs Klammern sicher in der Hülle gehalten und ist dabei uneingeschränkt nutzbar.

Dank verschiedener Faltmöglichkeiten lässt sich die Hülle nicht nur zum Schutz, sondern auch als variabler Ständer für das iPad benutzen. Die Rillen auf der Innenseite des Deckels ermöglichen beispielsweise das Betrachten von Präsentationen und Videos im Querformat in drei verschiedenen Blickwinkeln (es sind zwar vier Rillen, aus der letzten rutscht das iPad jedoch ständig heraus und somit bleiben dann doch nur drei nutzbare Positionen).

Nach hinten über geklappt stützt der Deckel das iPad in einem zum Tippen oder Lesen angenehmen Winkel ab. Im geschlossenen Zustand wird der Deckel mit einer Lasche seitlich festgeklemmt und das Case schützt das iPad von allen Seiten ausgesprochen gut.

Alles in allem macht das uns vorliegende foldIO in schwarzem Leder einen robusten und wertigen Eindruck. Einzig den starken Ledergeruch unseres Testmodells haben wir als etwas unangenehm empfunden, doch sollte dieser nach ein paar Tagen des Gebrauchs verflogen sein.

Der aktuelle Straßenpreis (40 Euro bei Amazon) scheint angemessen. Offiziell nennt Scosche einen 10 Euro höheren Verkaufspreis. In dieser Flickr-Galerie haben wir ein paar Fotos abgelegt.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
13. Apr 2011 um 17:02 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • wie schwer ist diese tasche/hülle und wieviel dicker wird das iPad 2 dadurch?

  • Stilgut wäre eine alternative „Made in Germany“. Beim iPad 1 war die super verarbeitet und bot sicheren Schutz sowie eine variable Standposition. Allerdings nen ticken teurer.

  • Ich liebe Anbieter, die nach so einer Empfehlung direkt den Preis hochsetzen -> AmazonMarketplace

    • Ja hast recht, das kommt öfters vor und ist total ätzend. Wenn wir sowas mitkriegen blacklisten wir die entsprechenden Anbieter intern bei uns. In dem Fall bin ich mir allerdings nicht sicher ob das so schnell ausverkauft war – als ich den Artikel online gestellt habe hatten die noch 4 Stück für 39 Euro drin, weiß leider nicht mehr welcher Händler das war.

  • Also ich hab auch seit gestern das Case. Und bin damit auch sehr zufrieden, der Ledergeruch stört mich auch ein wenig ist aber schon besser geworden. Habe es bei Arktis über eBay bestellt, weil es auf ihrer Seite noch nicht lieferbar war. Hab auch 39,90€ bezahlt.

  • Ne ne wenn ipad dann mit smart cover! Versaut doch nicht ständig das design durch das einpacken!

  • hmm, ganz gute produkte die ihr hier habt,
    aber gibts nicht ein case, bzw hülle die gemacht ist wie die originale vom ersten iPad? die war echt klasse!
    kennt jemand eine zumindest ähnliche? lg

  • Also wenn ihr so ein Ledercase sucht, hier mein Tipp:
    http://Www.Spider-Foot.COM.
    Dort gibt es dieses Case bereits mehrere Wochen zum Preis von 16,74 €. Incl. Versand. Lieferzeit ca. 10 – 14 Tage. Bezahlung via PayPal. Aufgrund meiner Erfahrung (Vers. iPhone 3Gs und 4er Cases) absolut seriöse Firma. Bisher kamen die Lieferungen direkt per Post nach Hause.

  • Hey,
    ist das alles auch echtes Leder oder nur so ein mieses Imitat wie bei meinem altem InCase?
    Danke

  • Ich hätte Angst das das Pad nach unten rausrutscht wenn man es beim aufstellen falsch anfässt. Die unteren haltenasen sind dann ja freigelegt. Da finde ich das Targus 360 besser da sitzt das Pad sicher in einer Schale und man kann es noch hochkannt aufstellen. Leider in Deutschland noch nicht zu bekommen

  • Also ich habe mir das iPad2 (ohne 3G) vor allem wegen der Gewichtsersparnis beim Lesen gekauft. Da das SmartCover sich mit einem Griff komplett entfernen läßt, brauche ich das Gewicht der Hülle nicht mehr mit zu halten. Die Rückseite habe ich einfach mit einer selbstklebenden Klarsichtfolie wie zum Einbinden von Büchern geschützt. Die Gewichtsersparnis zum iPad (1 mit 3G) inkl. dem Apple Case beträgt 260g, das sind ca. 30% und das macht sich sehr deutlich bemerkbar!

  • seid ihr euch da sicher, dass das Leder ist. Ich meine nein… es ist nirgends auf der WEB-Seite klar definiert!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38326 Artikel in den vergangenen 8273 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven