ifun.de — Apple News seit 2001. 37 680 Artikel

Auch für Windows verfügbar

Thundr: Mac-App verheiratet Spotify und LIFX

Artikel auf Mastodon teilen.
2 Kommentare 2

Der Software-Entwickler Guy Margalit hat mit Thundr eine Desktop-Anwendung vorgestellt, die den Musik-Streaming-Dienst Spotify und die LED-Lampen der LIFX-Familie miteinander verbindet.

Die kürzlich in ihre Betaphase gestartete Mac-Applikation ist knappe 80MB groß und verbindet sich nach dem Start mit eurem Spotify-Konto und spricht anschließend fast alle alle LIFX-Lampen im WLAN. Mit einer Ausnahme: Der LIFX Z Strip wird aktuell noch nicht unterstützt.

Margalit, der seinen Download auch in einer Geschmacksrichtung für Windows anbietet, hat ein Demo-Video der App auf Twitter veröffentlicht und steht bei Fragen im Community-Forum Reddit zur Verfügung.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
08. Apr 2019 um 14:07 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    2 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Witzig, wie viele Copyr sich seit Flickr mit „r“ am Ende nennen. Muss dann wohl was cooles sein …
    :)

  • Ja das dachte ich mir auch schon öfters. Muss tatsächlich irgendwie cool sein. Nur ich kann’s halt nicht so recht verstehen, aber zum Glück muss man (ich) ja nicht immer alles verstehen;-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert