ifun.de — Apple News seit 2001. 29 699 Artikel

Nachrüstung per Update

Sony will AirPlay 2 und HomeKit für TV-Geräte im Sommer ausliefern

23 Kommentare 23

Sony will im Sommer die ersten Fernseher mit AirPlay 2 und HomeKit-Anbindung anbieten. Die TV-Geräte selbst gibt es genau genommen schon früher, doch wird die Apple-Funktionalität erst später per Update bereitgestellt.

Diesen Termin für die Unterstützung von AirPlay 2 und HomeKit nennt Sony aktuell in einer Pressemitteilung zum Verkaufsstart der Produktreihen AG9 und ZG9 in den USA. Die beiden Modellreihen wurden bereits im Januar angekündigt und werden ebenso wie die Sony-Modellreihen XG85 und XG95 auch schon von Apple als TV-Geräte mit Unterstützung von AirPlay 2 und HomeKit gelistet.

Apple hat im Januar angekündigt, dass künftig auch Dritthersteller eine direkte Integration von AirPlay 2 und HomeKit mit ihren TV-Geräten anbieten können. Mit Blick auf die Verfügbarkeit der Funktion äußern sich sowohl Apple als auch die Partner bislang jedoch schwammig. Die Sony-Aussage „Sommer 2019“ ist da vergleichsweise schon konkret, LG bietet ebenfalls jetzt schon TV-Geräte an, die später mit AirPlay 2 und HomeKit kompatibel werden und spricht bislang nur von einer Aktualisierung „im Laufe des Jahres“.

Einen ersten Eindruck der neuen Funktion konnten sich bereits einzelne Nutzer in den USA verschaffen. Der Gerätehersteller VIZIO hat dort bereits eine Beta-Version seiner AirPlay- und HomeKit-Integration freigegeben.

Dienstag, 23. Apr 2019, 18:53 Uhr — Chris

Fehler entdeckt? Anmerkung? Schreib uns gerne


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Kein Airplay 2 für AF9 ich verstehe Sony einfach nicht

    • Ich auch nicht. Bin auch AF9 Besitzer

    • Ich kaufe keinen Sony mehr. Mit jedem Update wurde der TV lahmer, Funktionen wurden einfach entfernt (z.B. Skype – teuer gekaufte Webcam damit nutzlos), App verstümmelt, da kein EPG mehr, TV-Aufnahmen in HD nicht möglich, Vorspulen nur mit massiven Sprüngen. Werbung kann damit nicht gescheit vorgespult werden (ja, ich verstehe den Sinn, und nein, ich bin der Verbraucher und werde das halt nicht mehr unterstützen). Ich mag das Design und die HW an sich scheint ja auch ok zu sein, die Managemententscheidungen sind aber katastrophal. Überlegt Eich, was ihr kauft! Bei Sony kann sich schnell Frust einstellen.

      • Kauf dir Philips, der ist von Anfang an lahm.
        Jeder Android TV ist lahm, kannst mir erzählen was du willst.

    • Ebenfalls Besitzer und finde es schade – auch wenn es nicht beim Kauf absehbar war, dass eine solche Funktion möglich sein wird.
      Da muss man Loewe loben. Zumindest gibt es bei denen neue Features entweder per Update, oder je nach Alter per kostenpflichtigen Upgrade. Immer noch besser als ein neues Gerät kaufen zu müssen, wenn man das Feature haben möchte.
      Am AirPlay Support sind die wohl auch dran, haben aber wie mit Netflix das Problem, dass die Firma im Verhältnis einfach klein ist was die Freigabe erschwert. Und zum Glück setzen die nicht auf Android TV, wie z.B. B&O.

    • Ich habe einen AF8 und bin auch ziemlich enttäuscht von Sony. Bis auf DolbyVision gibt es keine Updates bei den Funktionen. TV als Centerbox per ARC? Fehlanzeige. Dafür müsste man den AF9 kaufen. Und für AP2 soll wohl auch nichts kommen. In der Preisklasse hätte ich echt mehr erwartet.

  • Kurze Frage um sicher zu gehen . Heißt das auch das der Ton über den HomePod laufen kann wenn dieser ein AirPlay Update kriegt ? Ich denke mir das so aber sicher sein ist mir lieber !?

    • Also der Tv das Update kriegt meine ich.

    • Meines Wissens nach bedeutet dies, dass der TV AirPlay Empfänger sein kann. Sender bleibt weiterhin das iPhone, iPad oder der Mac.
      Damit der Ton vom TV zum HomePod käme müsste der TV auch AirPlay Sender sein können. Kann ich mir nicht vorstellen.

      • Aber genau das wäre mal wieder APPLE!

        Einschalten -> mit dem HomePod koppeln -> funktioniert.

      • Hast du nicht unrecht. Aber sie lieben ihre Barrieren und wir kaufen trotzdem weiter ;)

  • Warum soll man sich dann jetzt ein TV kaufen? Da wartet man doch auf das fertige Produkt.

  • Und damit sind wir beim Thema Apple Fernseher. Also war wohl doch nicht immer alles so absurd wie mancher meint. Ist nur kein Apfel drauf…
    Und tiefer gehende Intergration bzw. Verknüpfungen mit iOS und MacOS ist dann auch nicht mehr so fern…

  • Fürs AirPlay einfach auf den Andorid geräte eine App laden. Funktioniert einwandfrei.

  • Bin mal gespannt, bei den 2018/19er Samsung TVs soll ja auch mit einem Update AirPlay kommen. Bei dem Update von Anfang April war noch nix. Habe jetzt gelesen, dass das richtige Update im Mai kommen soll.

  • Welche genauen Vorteile bringt AirPlay dann auf den Tv’s? Mirroring wie beim Apple Tv? An/Ausschalten via „Hey Siri…“..? Hmmmm

  • Ich habe gerade bei Fa. Sony angerufen.
    Es hieß, wann das o.g. Update erscheint, ist nach wie vor unbekannt!
    Also nichts mit Sommer 2019!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29699 Artikel in den vergangenen 7028 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven