ifun.de — Apple News seit 2001. 33 756 Artikel
   

Playbar: Sonos stellt neue Soundleiste für TV-Geräte vor

16 Kommentare 16

Mit der neuen PLAYBAR erweitert Sonos das hauseigene Programm an drahtlosen Musiksystemen um eine speziell für dein Einsatz im Zusammenspiel mit TV-Geräten optimierte Komponente.

Insgesamt 9 Lautsprecher sind hinter den Blenden der 90 cm langen Soundleiste versteckt und sollen das „gleichförmige Tröpfeln aus den eingebauten Fernsehlautsprechern durch satte Basstöne, kristallklares Flüstern und einzigartigen Konzertsound“ ersetzen. So beschreibt es zumindest der Hersteller, wir selbst konnten das System bislang noch nicht hören, liefern aber einen ausführlichen Review nach.

In Sachen Konnektivität bringt die PLAYBAR zunächst die von Sonos gewohnten Netzwerkfunktionen mit. Ihr habt also Zugriff auf freigegebene iTunes-Bibliotheken, Streaming-Dienste wie Spotify und Internetradio-Sender. Mit Blick auf das bisherige Sonos-Setup neu ist die Möglichkeit, Audioquellen über einen optischen Eingang anzuschließen. Die optische Verbindung zu einem Fernseher erlaubt dann auch die Audiowiedergabe aller dort integrierten Komponenten vom Blu-Ray-Player bis zur Gamekonsole über das Sonos-System. Alternativ sollte auch das ebenfalls mit einem optischen Ausgang ausgestattete Apple TV problemlos mit der PLAYBAR zusammenspielen.

Das neue Lautsprechersystem setzt keinerlei bisher vorhandenen Sonos-Komponenten voraus und kann alleine unter dem TV-Gerät liegend betrieben oder an die Wand montiert werden. Im Zusammenspiel mit dem hier von uns vorgestellten Sonos SUB wird das Ganze zum 3.1-System, wer obendrauf noch zwei PLAY:3-Lautsprecher ins Setup packt, darf sich über ein üppiges 5.1-System freuen.

Die PLAYBAR soll ab 5. März zum Preis von 699 Euro erhältlich sein. Wir liefern dann wie gesagt einen ausführlichen Testbericht nach.

Sonos hat heute übrigens auch die iOS-App zur Fernbedienung der Systeme aktualisiert und die von vielen Nutzern gewünschte Favoritenfunktion hinzugefügt.

Weitere Links zum Thema:

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
12. Feb 2013 um 15:00 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    16 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33756 Artikel in den vergangenen 7518 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven