ifun.de — Apple News seit 2001. 34 930 Artikel

Premium-Gerät als AirPods-Max-Konkurrenz

Sonos: Der erste Kopfhörer rückt näher

14 Kommentare 14

Sonos könnte im nächsten Jahr seinen ersten Kopfhörer vorstellen. Der Hersteller lässt sich diesbezüglich zwar noch nicht zu einer konkreten Ankündigung hinreißen, hat aber im Rahmen der Veröffentlichung seines Jahresabschlusses für das Finanzjahr 2022 vermeldet, dass man insgesamt vier neue Produktkategorien in Planung habe.

Der Sonos-Chef Patrick Spence hat dem Magazin The Verge zufolge verlauten lassen, dass zumindest einer dieser neuen Bereiche im kommenden Jahr mit einem ersten Produkt an den Start gehen wird. Darüber hinaus werde der Hersteller sein Line-up im kommenden Jahr auch um mehrere neue Lautsprecher erweitern.

Sonos Stereo

Auch wenn sich Sonos diesbezüglich verschwiegen gibt, scheint der Einstieg ins Kopfhörer-Segment bereits beschlossene Sache. Die bereits seit 2019 kursierenden Gerüchte diesbezüglich haben sich vor zwei Jahren in einer Patentschrift konkretisiert, in der sich auch schon Hinweise auf die Integration der mittlerweile verfügbaren Sprachsteuerung „Sonos Voice Control“ fanden.

Konkret wird derzeit ein High-End-Kopfhörer von Sonos erwartet, der sich drahtlos nutzen lässt und Premium-Geräten wie den AirPods Pro das Wasser reichen soll. In der Tat wäre eine derartige Erweiterung sicher nicht die schlechteste Idee, wenn es darum geht, das Home-Audio-System des Herstellers auszubauen.

Sonos Heimkino

Sonos war lange Zeit auf vergleichsweise schlichte, stationäre drahtlose Lautsprecher mit Multiroom-Funktionalität fokussiert. Mittlerweile wurde das Portfolio des Herstellers um verschiedene Soundbars und Subwoofer sowie damit verbunden auch Home-Cinema-Funktionen und zuletzt auch um kabellose Akku-Lautsprecher erweitert.

Völlig offen bleibt, um was es sich bei den weiteren von Spence angesprochenen Produktkategorien handeln könnte. Die einzig halbwegs konkreten Gerüchte abseits der Kopfhörer handeln von einem neuen Premium-Lautsprecher, der den Codenamen „Optimo 2“ trägt und offenbar auch optisch neue Akzente setzen will.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
18. Nov 2022 um 17:59 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    14 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34930 Artikel in den vergangenen 7707 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven