ifun.de — Apple News seit 2001. 28 968 Artikel
Mit Hot-Word-Erkennung

Kopfhörer von Sonos: Patentschrift zeigt erstmals zwei Modelle

13 Kommentare 13

Eine kürzlich veröffentlichte Patentschrift gewährt einen ersten Blick auf die seit Januar 2019 kursierenden Gerüchte, der für seine Multiroom-Lautsprecher bekannte Audio-Hersteller Sonos stünde kurz davor, einen eigenen Kopfhörer auf den Markt zu bringen.

Sonos Patent

Damals hatten Quellen aus Kreisen der Sonos-Zulieferer ausgeplaudert, dass der Hersteller daran arbeitet, seine Kunden auch außerhalb der eigenen vier Wände zu beschallen und an neuen „high-end headphones“ werkelt, die angeblich einen Verkaufspreis im Bereich von rund $300 anpeilen sollen.

Einen groben Eindruck dessen, wie diese eventuell aussehen könnten, zeigt nun die Ideenschrift mit dem Titel „Systems and methods for controlling playback and other features of a wireless headphone“.

Sonos Patent 2 1500

Das Dokument, das sich auf der offiziellen Seite des US-Patent und Markenrechtsamtes USPTO einsehen lässt, präsentiert auf über zehn Seiten zwei spezifische Kopfhörer-Modelle aus unterschiedlichen Perspektiven.

Mit Hot-Word-Erkennung

Die Patentschrift selbst beschreibt dabei den Einsatz von drahtlosen Kopfhörern, die sowohl über ein Mikrofon als auch über eigene Bedienelementen, eigene Prozessoren, eine Sprachassistenz und eine „Sprachassistenten-Erkennungsroutine“ verfügen. Sonos scheint seinen Kopfhörern also eine Hot-Word-Erkennung mit auf den Weg geben zu wollen um Alexa und den Googles Assistent per Zuruf zu starten.

Die Lautstärke soll hingegen über einen berührungsempfindlichen Bereich per Streichgeste geregelt werden.

Sonos Patent 3 1500

Die jetzt veröffentlichte Patentschrift mit der Kennziffer #10.757.499 wurde am 25. September 2019 von Sonos eingereicht.

Der Finanznachrichten-Dienst Bloomberg hatte zuletzt gemeldet, dass Sonos die Markteinführung der neuen Kopfhörer bereits 2020 angehen dürfte – es bleiben also noch vier Monate im laufenden Jahr.

Sonos Patent 1 1500

Mittwoch, 02. Sep 2020, 12:16 Uhr — Nicolas
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kann man Kopfhörer patentieren lassen? Inwiefern unterscheidet sich nun dieses von den üblichen aus dem Markt? Sieht für mich erstmal nach 0815 aus.

  • Na eeeeendliiiiich! !!!!
    Habe denen schon von ca. drei Jahren mal geschrieben, dass das eine super Sache wäre, ein Kopfhörer ins Sonos-System einbinden zu können!
    Wenn die Family schon die Augen zu hat und ich trotzdem noch Rammstein in Paris gucken u. hören möchte :-)

  • Außerhalb der eigenen 4 Wände?

    Dann verstehe ich das Konzept irgendwie nicht.

    Ich wäre davon ausgegangen, dass sich die Kopfhörer in das bestehende System innerhalb der eigenen 4 Wänden einbinden lässt.

    Aber „draußen“ wäre ja in irgend einer Form ein Internetzugang notwendig. Wenn die Kopfhörer keine eigene SIM mitbringen (was nicht wirklich Sinn machen würde) wäre man auf das Smartphone als Zuspieler angewiesen. Und dann könnte man auch gleich einfach einen beliebigen Bluetooth Kopfhörer benutzen.

    Oder übersehe ich da was?

    • Das Teil wird wie der mobile Lautsprecher von Sonos sicherlich sowohl über WLAN als auch Bluetooth verfügen. Somit im Sonos Netz als auch unterwegs einsetzbar.

  • Als Ergänzung zu einem bestehenden Sonos System keine so schlechte Idee. Würde ich mir schon überlegen.

  • Airpods (oder jeder andere BT Kopfhörer) am SmartTV/Apple TV und/oder am iPhone erfüllen doch auch den Zweck. Sehe den use case nicht.

    • Du übersiehst, dass Sonos ein eigenes Ökosystemen darstellt. Sie arbeiten inzwischen aktiv an eigenen Inhalten. Da macht es dann durchaus Sinn auch Kopfhörer anzubieten über welche du die Inhalte direkt hören kannst, ohne irgendwelche Umwege.

      • Hi Hotshot. Im Prinzip sehe ich das auch so, sehe aber zwei mögliche Problemfelder. Sonos fokussiert sich ja auf Streaming, das kann unterwegs ziemlich aufs Datenvolumen gehen. Daneben könnte ich mir vorstellen, dass der Akku-Verbrauch spürbar höher ist, wenn die Kopfhörer nicht nur als Abspieler fungieren. Wäre cool, wenn dem nicht so ist. Bin jedenfalls sehr gespannt auf die Dinger.

  • Sinnbefreites Teil. Entweder ich höre meine Sachen per Kopfhörer oder über Lautsprecher.
    Ich kann ja auch alles vom Handy Stramen was ich auch über das sonos Netzwerk Stramen kann, außer natürlich die eigenen Sonos Sender.

    • Sehe ich etwas anders.

      In meinem Setup hängt der Plattenspieler an einem Sonos Connect , um die Platten über Sonos Lautsprecher abzuspielen.

      Daher wäre es ein super Feature vom Connect aus einfach die Musik auf die Kopfhörer zu schicken, wenn die Lütten schlafen.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28968 Artikel in den vergangenen 6913 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven