ifun.de — Apple News seit 2001. 26 314 Artikel
Über 100 Sender bis Ende Juni

Sky Go: Viele lineare TV-Sender ab sofort mobil empfangbar

26 Kommentare 26

Nach der Einführung seines runderneuerten Sky Q-Angebotes Anfang Mai, ein Produktstart der für gemischte Reaktionen aus Reihen der Bestandskunden sorgte, hat sich der Pay-TV-Sender Sky jetzt um seine kürzlich neugestaltete Mobil-Applikation Sky Go gekümmert.

Sky Go Large

Sky Kunden stehen über Sky Go ab sofort deutlich mehr lineare TV-Sender als bislang zur Verfügung. Bisher konnten Nutzer der mobilen Sky Go App über Smartphones und Tablets zusätzlich zum On Demand Angebot die Sky Sport Sender per Livestream sehen. Dieses Angebot erweitert Sky nun deutlich und wird bis Ende Juni über 100 Sender zum Streaming zur Verfügung stellen.

„Zum Portfolio der über die Sky Go App empfangbaren Programme gehören ab sofort unter anderem alle Sky Sender, wie etwa Sky Cinema HD und Sky Atlantic HD, alle Sky Live-Sport-Kanäle, zahlreiche Sky Partnersender wie Fox, TNT Serie, National Geographic und 13th Street, sowie alle öffentlich-rechtlichen Programme inklusive ARD, ZDF, ARTE und 3sat.“

Mehr als 40 der neuen Kanäle sollen dabei in HD-Qualität verfügbar sein. Die Livestreams lassen sich über die Senderliste direkt anwählen. Zudem lassen sich über den TV-Guide jederzeit Aufnahmen für den heimischen Sky Receiver (Sky+ und Sky Q) programmieren.

Laden im App Store
Sky Go
Sky Go
Entwickler: Sky
Preis: Kostenlos
Laden
Dienstag, 22. Mai 2018, 12:25 Uhr — Nicolas
26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Jetzt wäre es nur noch schön, wenn man die Kanäle im „Guide“ sortieren könnte.

  • Was sind den lineare TV-Sende? Bekannt ist mir analog und digital.

    • Linear bezeichnet fortlaufend. Sender die ein fortlaufendes Programm haben, bei dem die Sendungen linear hinter einander abgespielt werden. Also ein normaler Fernsehsender.
      Im Gegensatz zu non-linear oder on-demand, also auf Abruf.

  • Aber nur, wenn ich das passende Paket eh gebucht habe?

  • Sky rechnet es sich durchaus schön. Mögen zwar in Summe 100 Sender werden, davon alleine sind schon 42 Sender die Sky Sport 1-11, Sky Sport HD 1-11, Sky Soort BuLi 1-10 und Sky Sport BuLi HD 1-10.

    Die 40 HD Sender verstehen sich auch nicht als Teil der 100 Sender + 60 weitere SD Streams, sondern die HD-Sender werden simulcast auch in SD gestreamt, d.h. 40 HD-Sender, die ebenfalls in SD + 20 weitere reine SD Sender.

    Aber immerhin ein guter Anfang.

  • Was ist mit dem Sky Ticket Update ? Sollte doch Mitte Mai kommen ..

    • Laut einer Email von Sky, soll ab Ende Mai etwas zur Verfügung stehen. Allerdings denke ich das sich nicht viel ändern wird. Pakete Kosten ja jeweils um 9,99€. Gut finde ich das es jederzeit abbestellt werden kann.

  • Sky Q auf dem UHD-Receiver ist ein Graus. Einige Tasten auf der Fernbedienung sind nutzlos und jetzt ohne Funktion, andere wiederum haben völlig andere Funktionen als vorher. Das Handling wurde definitiv verschlechtert. Ausserdem startet grundsätzlich das Q-Menu. Man muss also immer erstmal eine Taste drücken, um zum normalen TV-Programm zu gelangen.
    Die Sky Go App ist nun im Prinzip ein Spiegelbild der Sky Q-Software auf den Receivern.

    • Und? Ist der receiver immer noch so laut? Ich hab meinen deswegen damals zurück geschickt, denn selbst beim caching nachts, war der Lüfter auf voller Drehzahl und das ganze so nicht zu ertragen.

      • Mein Receiver steht im Schrank. Das Einzige was da laut ist, ist allerdings die Platte wenn sie dreht. das Gerät selbst ist kaum zu hören.

      • Tasten kann man konfigurieren? Ich glaube nicht. Vorher konnte man mit dem „Steuerkreuz“ hoch/runter die Sender wechseln. Diese Tasten sind nun ohne Funktion. Auch konnte man vorher mit der Taste <-] zum letzten Sender wechseln. Das klappt nun auch nicht mehr. Total sinnlos.

      • meinte das Startmenü

      • Ja ok, das kann man wirklich konfigurieren, aber insgesamt betrachtet ist Q doch ein ziemlicher Reinfall. Auch die Preisgestaltung ist einfach nicht mehr konkurrenzfähig im Jahr 2018. Naja, Vertrag läuft im Spätherbst aus, dann schau ich mal weiter. Hatte es nur noch wegen Fußball, aber das lohnt ja auch kaum noch. Zu viele Ligen & Spiele in den letzten Jahren weggefallen.

  • Bin froh das ich das Q Update noch mitnehmen konnte bevor mein Vertrag ausläuft. Jetzt bin ich mir endgültig sicher das ich nichts vermissen werde :D das wäre mal die Chance für Sky gewesen mit den Streamingdiensten gleichzuziehen aber sie haben es natürlich wieder versaut und wollen für die Ach so tollen, innovativen Funktionen nun auch noch nen 10er im Monat mehr haben. Bei jedem Streamingdienst ist es Standard, dass man überall auf jedem Gerät auf seine Inhalte zugreifen kann. Sky verkauft sowas noch als neu und lässt sich dafür feiern -.-

  • Die SkyGo App für das AppleTV, diese Settopboxen sind eklig. Oder wenigstens AirPlay….

    • Das wird es nicht geben, SkyGO ist, wie der Name schon sagt, für Unterwegs gedacht. Gehst du etwa mit deinem AppleTV spazieren und schließt ihn in der nächsten Bar an der Fernseher dort an?

    • Gibt doch jetzt die Sky Q App. Die kann alles (bis auf Downloads), was SkyGo auch kann. Und das auf dem AppleTV. Der Service von Sky ist zwar immer noch etwas angestaubt, aber immerhin geht es zumindest mal. Das war für mich der Grund endlich vom FireTV auf den AppleTV umzusteigen.

      Besonders ernüchternd war, dass viele der Filme (z.B. Guardian of the Galaxy) nur in SD (und das auch noch zu tode komprimiert) und Stereo läuft. Da fühlt man sich, als würde man einen der tollen illegalen Streamingseiten ala‘ Kino mit X konsumieren.

  • Linear sind Sender mit fester Programmfolge („normales Fernsehen“) im Gegensatz zu Streaming-Portalen und Video on Demand.

  • Wenn’s nicht linear ist, ist es kein Sender!

  • ich finds gut..j schließe ich meinen kleinen Intel Nuc im Schlafzimmer an und kann dann auch dort fast alle Programme sehen..

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26314 Artikel in den vergangenen 6511 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven