ifun.de — Apple News seit 2001. 26 120 Artikel
Testversionen verfügbar

RSS-Apps für Mac: Reeder 4 Beta und NetNewsWire 5 Alpha

15 Kommentare 15

Der Entwickler der RSS-App Reeder lässt wieder von sich hören. Nach der Ankündigung der neuen Version 4 vor gut einem halben Jahr hat sich nach außen nicht viel getan. Wie der in der Schweiz ansäßige Entwickler nun mitteilt, hat sich das Projekt als anspruchsvoller herausgestellt, als zunächst angenommen. Die neue Version kommt von Grund auf neu überarbeitet.

Zur Überbrückung können interessierte Nutzer nun eine erste Beta-Version der App für den Mac laden, allerdings nicht ohne den Hinweis, dass diese in Sachen Funktionsumfang längst nicht komplett ist.

Reeder 4 Mac Einstellungen

Bessere Fortschritte als Reeder 4 für Mac macht offenbar die neue iOS-Version der App. Hier sei Reeder 4 so gut wie fertig, und man könne schon bald mit einer Veröffentlichung rechnen.

Reeder 4 wird dem Entwickler zufolge entgegen dem allgemeinen Trend nicht auf ein Abo-Modell setzen, sondern als neue Anwendung zum festen Kaufpreis erhältlich sein.

NetNewsWire

Mac-Nutzer mit Interesse an RSS-Readern seien an dieser Stelle auch nochmal an das Projekt NetNewsWire erinnert. Der alte Klassiker bekommt derzeit auf Open-Source-Basis neues Leben eingehaucht und die Arbeiten an der geplanten Version 5.0 machen wohl stetige Fortschritte. Aktuell steht die Software dennoch auf noch etwas wackligen Alpha-Beinen. Wer bereits testen mag, findet die jeweils aktuelle Version hier.

Netnewswire 5 Mac

Mittwoch, 13. Mrz 2019, 8:06 Uhr — Chris
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Der beste Reader für Mac und iOS ist aktuell einfach News Explorer :) sieht super aus, bietet viele Funktionen, ist auf allen Plattformen (inkl Apple TV) verfügbar und das wichtigste…iCloud Sync!!!!
    Man muss also keine Feed Dienste mehr nutzen!

    • Aber dafür muss man iCloud nutzen. Mir wäre ein Sync über WebDAV oder SFTP lieber.

      • Naja da hätte ich persönlich einfach keine Lust drauf wenn es nicht sein muss. So läuft der Sync einfach direkt zwischen all meinen Geräten und ich brauche keinen extra Server oder Dienst dazwischen. Die Schnelligkeit von Newsexplorer ist einfach super und alles ist überall perfekt synchron.

  • Gestern noch überlegt, ob ich mir News Explorer kaufe. Name und Icon haben mich davon abgehalten, das wirkt zu konservativ. Ich schaue mir die Betas an, danke für den Artikel!

    • News Explorer ist dir zu Konservativ? Du meinst wohl Reeder damit. Ich habe Reeder 3 auch mehrmals getestet (auf Mac und iOS) und mir sagt der einfach nicht zu. Ich habe auch keine Lust mehr externe RSS Dienste zu nutzen, wenn ich alles über iCloud laufen lassen kann mit News Explorer. Reeder 4 schaue ich mir nur dann nochmal an, wenn er iCloud Sync bietet.

  • Wäre toll wenn die App dann auch vollen Newsblur support hätte. Seit eurem Tipp mein bevorzugter RSS Dienst. ;) Allerdings gibt es ausser der offiziellen App meines Wissen keine andere, die alle Features unterstützt.

  • Achtung, zumindest die Reeder 4 Beta unterstützt die Fever API nicht mehr – wird für einige dann sinnlos, die mit TinyTiny RSS, FreshRSS und Miniflux synchronisieren.

  • Reeder, endlich. Eine der wenigen Apps, die ich wirklich jeden Tag und seit Jahren nutze.

  • Nutze meinen eigenen ttrss server auf raspi. Web-Oberfläche dank Theme ähnlich wie Feedly. Auf iOS dazu Tiny RSS Reader perfekt!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26120 Artikel in den vergangenen 6481 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven