ifun.de — Apple News seit 2001. 22 324 Artikel
Intelligente Belegverwaltung

Receipts: Rechnungs-Ablage integriert Umsatz.app, Scripting und mehr

Artikel auf Google Plus teilen.
20 Kommentare 20

Seit unserer initialen Vorstellung der Mac-App Receipts zur intelligente Belegverwaltung haben die Mülheim an der Ruhr ansässigen Entwickler ihren Download kontinuierlich aktualisiert. Nun liegt Version 1.4.8 des Dokumenten-Managers vor und die Motivation der Macher scheint nicht abzureißen.

Rechnung 500

So habend sich die letzten Updates – trotzt der nur gemächlich wachsenden Versionsnummer – nicht etwa nur auf Fehlerbehebungen und Performance-Verbesserungen konzentriert, sondern auch zahlreiche Feature-Erweiterungen in die Mac-Anwendung einfließen lassen.

Receipts wurde mit einer Schnittstelle für Drittanwendungen ausgestattet und unterstützt nun die direkte Anbindung an das Umsatz Programm, das eine einfache Buchhaltung ermöglichen soll:

Im Umsatz Programm wird die Übernahme der Daten und Dokumente über den Punkt „Posten importieren“ ausgeführt. In dem dann erscheinenden Dialog kann der Zeitraum und einige weitere Modalitäten eingestellt werden. Nach dem Klick auf „Importieren …“ startet der Vorgang.

Die hier dokumentierte Schnittstelle gestattet euch per AppleScript und JavaScript mit Receipts zu kommunizieren und automatisiert den Im- und Export von Dokumenten.

Zuletzt integrierten die Macher die Kompatibilität mit Apples E-Mail-Applikation Mail.app. Anwender können ausgewählte Mails nun direkt in das Tool zur Rechnungsverwaltung ziehen: Enthält die E-Mail einen PDF-Anhang übernimmt Receipts diesen, ist kein Anhang vorhanden, wandelt Receipts die komplette Mail in ein entsprechendes PDF-Dokument um und sichert dieses in der eigenen Datenbank. Die neuen Funktionen, dies zeigt das im Anschluss eingebettete Video, lassen sich auf Wunsch auch mit Hilfe der in Mail.app möglichen Regeln aktivieren.

Rechnungen

Vorbildlicher Entwickler-Einsatz

Persönlich haben wir leider keinen Gebrauch für die Rechnungsablage, behalten die Update der App jedoch im Blick um über relevante Verbesserungen berichten zu können. Unser Eindruck: Die Receipts-Verantwortlichen leisten hervorragende Arbeit. Neue Aktualisierungen kommen regelmäßig mit neuen Funktionen, die Changelogs beschreiben die Änderungen detailliert und die Online-Dokumentation erklärt fast alle neuen Funktionen noch mal ausführlich.

Receipts setzt zur Installation mindestens macOS 10.10 voraus. Die App wird in einer voll funktionsfähigen Testversion angeboten. Die einzige Einschränkung: In der Demo ist die Anzahl der Belege auf 50 begrenzt. Die Vollversion für eine unbegrenzte Anzahl von Belegen kostet bei Gefallen 39 Euro.

Receipts mit ScanSnap nutzen

Freitag, 05. Mai 2017, 7:55 Uhr — Nicolas
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich suche sowas wie iDocument um Dokumente am Mac zu verwalten am besten mit Sync. zu iOS. Es sollte natürlich regelmäßig geuodatet werden und auch optisch was her machen.

    Hat jemand eine Empfehlung? Auch Bezahlsoftware ist möglich.

  • @nicolas: Was nutzt du? Ich meine mich zu erinnern, dass du ScanSnap benutzt.

  • Receipts ist wirklich eine tolle App, die beim papierlosen Büro sehr hilft. Alleine die automatische Suche nach Datum und Summen idt eine große Erleichterung.
    Bezug nehmend auf iDocument – ich habe quasi alles ausprobiert und trotzdem keine gute Alternative gefunden. Alles überladen oder umständlich oder hässlich.
    Ich wünschte, dass die Macher von Receipts gleich als nächstes so eine App machen.
    Alleine die Extraktion des angegebenen Datums und automatische Erkennung des Absenders wäre die Killerfunktion für eine Dokumentenapp.

  • Ich habe eine Lösung ohne Datenbank gesucht und gefunden.
    Ich scanne mit ScanSnap ein. Bekannte Dokumente (Gehalt, Kontoauszug, diverse Rechnungen) werden mit dem Tool Hazel automatisiert abgelegt.
    Auf dem Mac nehme ich für die händische Verwaltung Forklift.
    Ich lege die Daten alle auf meiner Synology NAS ab. Auf die kann ich per App zugreifen.
    Nicht die günstigste, aber für mich die beste Lösung.

    Hab meine Inspiration von: http://www.rosenblut.org/2013/.....ter-traum/

  • Gibt es auch eine gute empfehlenswerte Lösung für Windows Nutzer im Zusammenspiel mit iOS?
    Mein Gedanke ist:
    – Scan mit iPhone per Foto
    – Dann Sync auf den PC

    Oder so ähnlich.
    Danke.

    • Dafür nehme ich Scanner Mini.

      Mit dem iPhone scannen und via Button mit dem gewünschten Dienst synchronisieren (oder via iCloud, automatisch ohne Button).

      Durch iCloud habe ich es dann auch auf dem Mac und dem Win-PC.

  • Ich nehme Ordner von Leitz, funktioniert 1a

  • Ich nutze Receipts seit dem Zeitpunkt als ifun.de die App zum ersten Mal hier vorgestellt hat.

    Was mich begeistert ist, dass jede Supportanfrage innerhalb kurzer Zeit beantwortet wird und vor allem auch Verbesserungsvorschläge und Fehlerbehebungen zügig mit einem der nächsten Updates umgesetzt / behoben wird.

    Einmal die Wo he ziehe ich alle Dokumente aus dem Download Ordner in die App, das Programm erkennt inzwischen über 95% der Belege richtig, sodass ich hier gar nichts. Ehr machen brauche, als kurz zu bestätigen. Alles was keine wirklichen Rechnungen sind, wie zum Beispiel Kreditkartenabrechnungen oder Dinge wie Bedinungsanleitungen, Steuerbescheide, etc, speichere ich trotzdem in receipts in entsprechenden Ordnern ab. Geht alles sehr schnell.

    Was toll ist, dass man auch „falsche“ Belege, die man nicht in Receipts haben will, auch schnell wieder zurück in den Finder schieben kann. Auch das Auslösen der Datenbank ist klasse, weil jeder Beleg automatisch mit Rechnungsdatum und Betrag versehen wurde.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22324 Artikel in den vergangenen 5874 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven