ifun.de — Apple News seit 2001. 28 965 Artikel
Futter für die Amazon-App

Prime Video auf Apple TV testen? Heute startet The Grand Tour Staffel 2

30 Kommentare 30

Falls ihr noch am überlegen seid, was ihr mit der nun verfügbaren Prime Video App auf Apple TV anfangen könnt: Auf Amazon ist heute die zweite Staffel der ausgesprochen erfolgreichen von den Amazon Studios produzierten Auto-Show The Grand Tour angelaufen.

Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May starten mit der ersten Folge in der Schweiz und fahren dort mit dem Lamborghini Aventador S, dem Honda NSX und dem vollelektrischen Supersportwagen Rimac Concept One um die Wette. Als Alternative gibt es heute Abend auch Live-Fußball auf dem Eurosport-Channel und natürlich das übliche Angebot an Kauf- und kostenlosen Videos für Prime-Kunden.

Amazon Prime Video Apple Tv

Wichtig zu wissen ist allerdings, dass ihr keine Videos direkt über Apple TV kaufen könnt. Dies dürfte damit zusammenhängen, dass Amazon ansonsten 30 Prozent Provision von jedem Kauf an Apple abdrücken müsste. Über die Prime-App könnt ihr somit auf alle für euch verfügbaren Filme und Serien direkt zugreifen, den Rest aber nur als Vorschau sehen. Für den Kauf müsst ihr dann einen Rechner oder ein iOS-Gerät bemühen.

Bei der ersten Anmeldung empfehlen wir übrigens die alternativ zur Passwort-Eingabe angebotene Option, Apple TV über ein anderes Gerät per Webbrowser zu registrieren. Ihr müsst dann lediglich auf der Webseite amazon.de/mytv einen sechsstelligen Code eingeben und das wars.

Prime Video Registrierung

Und weil hier noch Fragen per E-Mail einlaufen: Die Prime-Video-App wird künftig auch 5.1-Audio ausgeben können, wir haben darüber bereits informiert. Momentan ist wie gesagt jedoch nicht mehr als 2.1 aus der kleinen Kiste zu holen, ein „bald“ erscheinendes Update soll die 5.1-Ausgabe nachliefern.

Weitere Links zum Thema:

Freitag, 08. Dez 2017, 9:43 Uhr — Chris
30 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hatte mich schon gewundert, irgendwo musste ja ein Haken sein . Ohman wie arm, sitzt man mit Freunden aufm Sofa: oh Leute, lasst uns nen film schauen!
    Welchen? Mmh den da, ok 3,99€, wartet ich muss kurz ins Arbeitszimmer an Pc und den Film kaufen …
    Facepalm

      • Phil, du hast nicht verstanden auf was er hinaus will, richtig?
        @anders: das ist wirklich hohl. genauso wie der Stereo Ton. :D Um Gottes Willen

      • Rick, was erzählst Du hier? Es ist doch völlig korrekt, dass der Film nicht im Arbeitszimmer am PC gekauft werden muss, wenn ich mit meinem Smartphone vor dem Fernseher sitze und den Film auch bspw. via Safari kaufen kann. Grundsätzlich wäre es schön, wenn man die Umgebung nicht verlassen müsste, aber wirklich aufwendig ist der Workaround nun wirklich nicht. Darüber hinaus ist es ja schlüssig erklärt (Stichpunkt 30%). — Was mich viel mehr aufregt: Der Großteil der Kommentierenden nörgelt und meckert in letzter Zeit in einer Tour. Bei jedem noch so winzigen Kleinscheiß. Das Problem ist größer als alles, was Apple, Amazon und Co. vermeintlich vermurksen!

    • War aber auch nicht anders zu erwarten da es in der iOS App auch schon immer so ist.

    • Oder direkt am AppleTV über Movies kaufen ….

    • Kannst doch den gleichen Film bei iTunes leihen. Wo ist jetzt das Problem? Richtig, gibt keines. Die Preise sind nämlich identisch … es sei denn wir sprechen vom Amazon Kinofreitag. Aber bei iTunes gibt es Rund um die Uhr immer einen ganzen Haufen Ann filmen für 99 Cent.

    • Richtig realitätsferner Blödsinn.

  • Das Kaufen oder leihen von Filmen und Serien funktioniert unter der iOS App auch nicht, hierzu muss ich mich per Webbrowser bei Amazon anmelden und freischalten.

  • Wann kommt denn endlich die TV App nach Deutschland? Jetzt sind doch genügend Anbieter vorhanden .. warte täglich darauf.

  • Die App muss noch kräftig optimiert werden. Ständig bleibt das Bild stehen und der Ton läuft weiter. Die 32.000er Leitung ist ok, daran scheitert es nicht. Der Ton ist noch in Stereo aber 5.1 ist ja schonmal angekündigt.

    • Bei mir (25.000er Leitung) funktioniert die App und auch das Abspielen ohne Probleme. Die Serien werden bei mir sofort in guter Qualität angezeigt. Auf der SmartTV App hat das immer gedauert.

    • Welches Gerät? Mein ATV 3 hat bei einem Test (Volle Filmlänge) keine Probleme gemacht.

    • Liegt irgendwie am TV glaub ich. Ich habe einen Film ohne Probleme im Büro über ATV4 und Monitor (HDMI) geschaut.
      Als ich den dann im Wohnzimmer, auch ATV4 (HDMI), weiterschlafen wollte ist mir das selbe passiert.
      Ich kann machen was ich will, hier bleibt der Film stehen und der Ton läuft weiter!

      • Da du ja weiterschlafen wolltest hast du ja nichts verpasst;)

      • Gut, bin ich nicht der Einzige. Hab auch ein Apple TV 4. Muss man kurz die Wiedergabe stoppen und wieder starten, dann geht es wieder eine Weile.

  • Unterstützt die Prime Video App den wenigstens 4K auf dem Apple TV 4K?

  • Die sollen mal ein Update auf iPhone X bringen. Schwatze Rand oben und unten nervt.

  • Bekomme leider immer eine HDCP Fehler vom Apple TV. Mein hdmi Kabel habe ich jetzt schon getauscht leider keine Besserung. So bringt mit Amazon leider nichts. Ist aber nicht die Schuld von Amazon.

  • Bis 5.1 Sound kommt einfach den AV-Receiver auf Dolby Surround Pro Logic stellen, fast alle Stereo Tonspuren sind damit codiert.

  • Es gab vor etwa 2 Stunden ein Update auf die Version 5.0.1

    Leider steht im Versionsverlauf das gleiche wie bei der Version 5.0.

    Vielleicht funktioniert hier der Ton in 5.1?

  • Endlich gibt es die App. Hab sie gleich geladen. Funktioniert auch soweit! …Ich find nur lustig, dass in die Bedienoberfläche schon fast auffällig „uneinladend“ gestaltet wurde… auf dem atv4 wird absolut nichts von den Möglichkeiten der flüssig wirkenden tvOS Oberfläche genutzt. Vergleicht man die App mal mit anderen atv4 apps (zb zdf) oder eben dem fire tv stick ist diese Version von Prime sehr statisch und dräge (gefühlt). Schon fast unprofessionell umgesetzt nach heutigen Gesichtpunkten, zumal die App von einem Großkonzern kommt. Dafür ,dass derart Promotion für diese App gemacht wurde, wundert mich das irgendwie… Das man darin nicht kaufen kann war mir klar wenn man mal etwas die Streitpunkte mitverfolgt hat. Amazon will halt nicht an Apple bezahlen, kann ich sogar etwas verstehen… ich verbuche die App mal unter „Service“ für Bestandskunden, dafür ist sie „in Ordnung“

  • Mal eine andere Frage:
    Hab eine ATV 3 und ich bekomm es nicht hin, dass sich der TV automatisch einschaltet und den richtigen HDMI Kanal auswählt.
    Beim Fire TV 4K geht das ohne Probleme.
    Hab ich beim ATV 3 eine Einstellung übersehen?
    Falls dies hier nicht diskutiert werden darf, bitte löschen.
    Danke für Eure Hilfe.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28965 Artikel in den vergangenen 6912 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven