ifun.de — Apple News seit 2001. 38 006 Artikel
   

Podcasts, Watchever und mehr: Deutsches Demo-Video verrät kommende Apple-TV-Apps

Artikel auf Mastodon teilen.
58 Kommentare 58

Wer sich das neue Apple TV in den deutschen Apple Stores anschaut und aufmerksam das dort auf den Geräten abgespielte Demo-Video betrachtet, bekommt einen Vorgeschmack auf mehrere Apps, die in Kürze wohl ebenfalls im App Store für Apple TV verfügbar sein werden.

atv-demo

Watchever kommt nächste Woche

So zeigt Apple hier die App des Video-on-Demand-Dienstes Watchever. Auf älteren Apple-TV-Modellen noch vorhanden, fehlt das gelbe Symbol im neu eingerichteten App Store. Auf Anfrage wurde uns bestätigt, das die Watchever-App in Kürze auch für Apple TV 4 verfügbar sein wird – wenn alles glatt läuft bereits nächste Woche.

Podcasts und Trailer

Auch die Apple-Apps Podcasts und Trailer sind aktuell noch nicht im deutschen App Store für Apple TV zu finden, zeigen sich jedoch in dem in den Apple Stores abgespielten Videotrailer. Dies lässt hoffen, dass Apple die beiden Anwendungen ebenfalls in Kürze nachliefert.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
04. Nov 2015 um 14:46 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    58 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Heute neu und durch Zufall entdeckt:

    Sport 1
    n-TV
    Filmstarts

  • Mir konnte Watchever gestern noch keine Antwort zum Starttermin auf Apple TV 4 geben.

  • Unfertiges Produkt (Apple TV4) in die Masse geworfen, peinlicher Start mit wenig Apps, keine Remote App, Keine Tastatur, etc.

    Was meinte Apple eigentlich damals mit dem Satz:
    “ Apple Apps sind zum Start angepasst“ sehe nur die Apps die auf dem Apple TV3 auch sind außer Musik.

    Kein Kalendar, Termine, Safari, etc.

    Habe auf einen kleinen Home PC gehofft am TV der den Mac Mini ersetzen könnte.

    osTV2.0 wird hoffentlich vieles beinhalten.

  • Laola1.tv hat mir per E-Mail auch eine App in Kürze zugesagt.

  • Wäre schön wenn zb bei Crossy Road ,mal endlich der Multiplayer Modus funktionieren würde. Verstehe nicht wie man auf der Keynote, extra Werbung für das Spiel macht, insbesondere für das Feature 2 Player. Es aber dann überhaupt nicht funktioniert, echt peinlich so was :-(

  • Erstaunlich wie schnell Apps released werden für das ATV4, wieder mal ein Beweis wie stark die Developercommunity im Apple Appstore ist.

    • Wow, wie schnell, wenn man bedenkt, dass man die auf dem ATV 3 schon lange hat….. echt stark, ed_stark

      • Häh. Was hat man auf dem AppleTV 3 schon lange? Die Developercommunity?

      • Ja, es ist in der tat so, dass es erstaunlich schnell geht mit den Apps auf dem neuen Apple TV. Auch ist die jetzt schon erhältliche Auswahl bedeutend größer als zu erwarten war. Wenn man sich die Situation der Uhr anschaut, so haben die Entwickler offensichtlich mehr Interesse am TV als an der Uhr.

  • Amazon Video wäre mir lieber, ggf noch Maxdome  

    Watchever ist doch tot.

  • Watchever hat es noch immer nicht hinbekommen, ein Tonformat auszuspielen, daß über Zweikanal-Stereo hinausgeht … Danke, aber danke nein.

  • Die Suche in iOS zeigt mittlerweile – ähnlich wie im tvOS – nicht mehr nur iTunes als abspielmöglichkeit für gesuchte Serien oder Filme, sondern auch Netflix und öffnet diese dann direkt in der App. An „The walking dead“ mit der iOS 9.2 Beta 1 gestestet! Top Sache!

  • Was ist mit Vevo?
    Und seid ihr sicher, dass es die Trailer-App auf dem deutschen Apple TV geben wird? Es gab sie zwar vorher schon auf dem Apple TV, aber die iOS App kann man sich in Deutschland nicht laden.

      • Ja, Vevo ist da. Die Apple Trailer App ist in der tat im deutschen Store für iOS nicht verfügbar, so dass es durchaus sein kann das Apple dies für tvOS beibehält. Evtl. weil man sagt das man keine deutschsprachigen Trailer da drin hat.
        Apropos: Die Sprachspurangaben im iTunes-Store zu Filmen sind auf dem Apple TV oft falsch. Häufig steht nur „Englische Tonspur“ da. Kauft man den Film, findet man jedoch nur die deutsche Tonspur.

  • Ich bin irgendwie enttäuscht über die Foto App. Zeigt die wirklich nur Fotostream und geteilte bzw. abonnierte Cloud Bilbiotheken an? Ich dachte, ich könnte da meinen ganzen iCloud Fotomediathekkram sehen???

  • Ja genau! Das geht mir genauso. Die Keynote lief eher darauf hinaus, dass man die iCloud Fotomediathek komplett abrufen kann. Das wäre so logisch. Aber nein, ich muss manuell Fotos aussuchen u freigeben. Da gibt’s doch gar keinen Vorteil zu ATV 3. ich finde auch die Seite von  gibt dem Laien vor, dass man seine ganzen Fotos Videos betrachten kann. Wenn ich aber viele Alben habe aus den letzten 20 Jahren echt da gar nichts. Richtig bitter.

    • Ich hoffe, dass die volle iCloud Fotomediathekunterstützung in nicht allzu ferner Zukunft Einzug auf dem neuen AppleTV hält.

      Alles andere wäre extrem inkonsequent.

    • Alternativ geht das aber auch über die Privatfreigabe. Diese in iTunes aktivieren und für Fotos die icloud auswählen. Im ATV4 Computer wählen und dann Fotos. Es muss natürlich die gleiche Apple ID verwendet werden. Warum das über die Fotos App nicht direkt geht ist mir ein Rätsel.

  • Blöde ist auch, dass das ATV4 wohl ein 50/60 Hz Problem hat. Das Ding steht auf 60 Hz, was mein Panasonic auch schafft aber Filme aus der ARTE und ZDF App ruckeln leider. Erst das umstellen auf 50 Hz behebt das Problem.

  • Sky Go wäre geil wenn die ne App rausbringen ! Dann hol ich das Ding sofort !

  • Was ist mit der Planung bzgl VLC ?

    Übrigens habe ich gestern von „elgato“ eine Information bekommen, dass sie auch an einer App für verschiedene Produkte arbeiten.

    Wäre ja toll, gesteamtes Fernsehprogramm von deren Produkten, in einer App zu empfangen

  • Mal eine blöde Frage: Ich nutze jetzt 3 * ATV3, um auf meine in iTunes verwalteten Filme auf einem MacMini zuzugreifen?

    Das wird doch wohl weiterhin funktionieren, oder?

    Danke, BMG

  • Wann kommt endlich eine brauchbare i*un-App raus? Ich meine das echt nicht böse, aber die App ist leider echt für’n Allerwertesten. Kommentieren funktioniert immer noch nicht wie es soll, oftmals hakt die App dann auch noch.

  • Horst Schlemmer
  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38006 Artikel in den vergangenen 8215 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven