ifun.de — Apple News seit 2001. 30 892 Artikel
   

Apple TV: Tastatur-Tricks, PIN statt Passwort, Siri für Österreich und die Schweiz

47 Kommentare 47

Die Bildschirmtastatur des neuen Apple TV stößt bei vielen Nutzern auf Unverständnis. Zu Recht, denn wer damit nur einmal ein halbwegs anspruchsvolles Passwort oder einen längeren Suchbegriff eingegeben hat, wird Jony Ive und sein Design-Team verfluchen und sich Fragen, ob dergleichen bei Apple nur mit Viermal-die-1-Nummerncodes getestet wird.

apple-tv-alte-tastatur

Anstatt die Buchstaben wie bei den Vorgängermodellen kompakt und damit schnellstmöglich erreichbar anzuordnen (s.o.), finden sich das Alphabet jetzt auf einer einzigen Zeile verteilt. Die Möglichkeit, das Hin- und Herfahren darauf durch schnellere Wischbewegungen auf der Siri Remote zu beschleunigen hilft nur bedingt, denn die einzelnen Buchstaben lassen sich über das Touchpanel auch nicht so exakt ansteuern, wie mir der alten Fernbedienung (pro Klick ein Sprung).

apple-tv-tastatur-700

Ebenfalls ärgerlich: Ihr könnt in Suchfeldern keine Begriffe per Siri eingeben. Schon eine Buchstabierfunktion per Spracheingabe würde hier Wunder wirken und deutlich mehr Komfort bieten. Leider lässt sich bislang ja nicht mal die Remote-App für iOS mit dem neuen Apple TV nutzen und als Tastatur-Ersatz verwenden.

Wir gehen davon aus, dass Apple diese Themen zügig adressiert und hier vielleicht schon mit einem der ersten Updates nachbessert. Bis dahin helfen euch vielleicht folgende Tricks dabei, das Benutzererlebnis auf Apple TV etwas angenehmer zu gestalten.

„Tastaturkürzel“ auf Apple TV

Ihr habt euch irgendwo bei den Anfangsbuchstaben des Alphabets vertippt und müsst jetzt ganz nach rechts zur Entfernen-Taste scrollen? Das geht schneller: Haltet das Klickpad der Fernbedienung gedrückt und wartet, bis sich ein Pop-up-Menü öffnet. Hier steht euch nicht nur eine Entfernen-Taste, sondern abhängig vom gewählten Buchstaben auch verschiedene Sonderzeichen sowie der direkte Wechsel zwischen Groß- und Kleinschreibung zur Verfügung. Zwischen Groß- und Kleinbuchstaben könnt ihr aber auch jederzeit durch Drücken der Play/Pause-Taste wechseln.

apple-tv-tastatur-trick

PIN-Code statt Passwort

Wenn ihr für den iTunes Store ein starkes Passwort verwendet und euch die ständige Eingabe zu mühsam ist, könnt ihr die Passwort-Abfrage in den Einstellungen auch komplett deaktivieren.

apple-tv-passwort-einstellungen-700

Falls euer Apple TV aber für andere Personen zugänglich ist, wollt ihr auf den Schutz eures iTunes-Kontos vielleicht nicht komplett verzichten. Als Alternative zum Password bietet sich hier ein vierstelliger PIN-Code an. Diesen könnt ihr im Bereich „Einschränkungen“ vergeben, anschließend wählt ihr im gleichen Menü für Käufe und ausgeliehene Artikel (die iTunes-Film-Leihe) die Vorgabe „Beschränken“.

apple-tv-enschraenkungen

apple-tv-pin-code

apple-tv-app-kaeufe

Für In-App-Käufe lässt sich dieser Workaround nicht nutzen. Hier kann die Passwort-Abfrage nur komplett deaktiviert werden.

Siri Remote in Österreich und der Schweiz

Wir haben in den letzten Tagen jede Menge Mails von ifun-Lesern aus Österreich und der Schweiz zum Thema Siri auf Apple TV bekommen. Bereits im Vorfeld des Apple-TV-Verkaufsstarts haben wir darauf hingewiesen, dass die Siri-Funktionen anfangs nur in 8 Ländern zur Verfügung stehen – Österreich und die Schweiz sind hier nicht dabei. Allerdings lässt sich die Siri-Spracheingabe auch in diesen Ländern aktivieren, dabei müsst ihr jedoch deutliche Abstriche in Kauf nehmen.

apple-tv-land

Die Siri-Funktion ist an den jeweiligen iTunes Store gekoppelt. Daher wird der Dienst unabhängig von eurem Aufenthaltsort aktiviert, sobald ihr in den Account-Einstellungen für iTunes und App Store „Deutschland“ als Land auswählt. Sobald ihr dies getan habt, steht euch im Gegenzug allerdings euer lokaler App Store nicht mehr zur Verfügung. Ob dieser Trick also praktikabel ist, hängt im Wesentlichen vom persönlichen Nutzungsverhalten ab.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
04. Nov 2015 um 11:44 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    47 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    47 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30892 Artikel in den vergangenen 7218 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven