ifun.de — Apple News seit 2001. 37 975 Artikel

Schaltzentrale in der Menüleiste

OnlySwitch-Schalter lassen sich jetzt auch als Widgets platzieren

Artikel auf Mastodon teilen.
6 Kommentare 6

Die Mac-App OnlySwitch ist als dezent in der Menüleiste platzierte Sammlung von Standardfunktionen rund um macOS gestartet und wurde seither stetig im Leistungsumfang erweitert. Mittlerweile ist die Anwendung bei Version 2.5.0 angelangt. Mit dem Update erweitert der in München lebende Entwickler Jack Landrin seine App um die Unterstützung von macOS-Widgets.

Onlyswitch 1016

Nach der Installation der neuesten Version von OnlySwitch wird die App auch in der Widget-Liste von macOS gelistet. Wählt einfach am unteren Ende der Mitteilungszentrale die Funktion „Widgets bearbeiten“ oder ruft diese Option per Rechtsklick auf den Schreibtisch auf – je nachdem, wo ihr das Widget platzieren wollt. OnlySwitch lässt sich dann aus der Liste der verfügbaren Widgets auswählen. Je nach Bedarf könnt ihr übrigens auch mehrere OnlySwitch-Widgets aktivieren und mit unterschiedlichen Vorgaben belegen.

Welche Funktion das neu zum Schreibtisch oder zur Mitteilungszentrale hinzugefügte Widget dann konkret übernehmen soll, könnt ihr über ein Menü auf der Rückseite festlegen. Hier finden sich alle in der Menüleisten-App vorhandenen Schalter, die ihrerseits lediglich durch die neuen Widgets bedient werden.

Onlyswitch Widgets

Kostenlos und leistungsfähig

OnlySwitch ist das Produkt eines engagierten Entwicklers und als Nutzer darf man sich allem voran darüber freuen, dass die App im Gegensatz zu vergleichbaren Anwendungen wie etwa One Switch kostenlos angeboten wird. Wer sich dennoch erkenntlich zeigen will, kann über ein Sponsoring der App über GitHub nachdenken.

Die Anwendung unterstützt zum aktuellen Stand die Anzeige von 35 verschiedenen Schaltern über die Menüleiste, angefangen von Desktop- und Finder-Funktionen bis hin zum Start von Internetradio, Spotify oder Apple Music. Zudem hat der Entwickler mittlerweile eine umfassende Integration von Kurzbefehlen integriert. Die App ist vollständig deutsch lokalisiert und lässt sich über die Projektseite bei GitHub laden.

27. Feb 2024 um 07:36 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    6 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich suche nach einer Möglichkeit, festgesetzte Widgets auf dem Schreibtisch auf weiteren Schreibtischen ausgeblendet zu lassen. Aktuell finde ich die Widgets dann auf allen Schreibtischen wieder…

    Grund ist das Arbeiten in einer Bildungseinrichtung. Habe hier den Kalender und die Erinnerungen stets auf dem Schreibtisch liegen (ist super!), jedoch muss im Klassenzimmer jedesmal darauf geachtet werden, dass diese ausgeblendet sind.

    Gibt es da ein kleines Programm, dass dieses Problem löst? Oder kann das sogar das hier dargestellte Programm?

    Danke für die Tipps ;-)

    • Leider kenne ich keine Antwort, sondern habe durch die Recherche zu deinem Problem etwas neues über macOS gelernt:

      Wenn du mehrere Schreibtische verwendest, kann man aufs Dock Rechtsklick machen → Optionen → Nur auf diesem Schreibtisch anzeigen

      Sowas suchst du dann wohl für deine Widgets.. Riecht danach als müsse Apple nachhelfen.
      Ich fand nur das Tool, womit man die Widgets mit einfachen klicks verstecken kann: https://github.com/sieren/WidgetToggler

      Antworten moderated
    • In OnlySwitch stelle ich einen Schalter namens „Hide Desktop Widget“ zur Verfügung. Sie finden es unter Einstellungen -> Evolution -> Evolution Galerie

      Antworten moderated
  • Ich hab’s hetzt nicht getestet, aber meine Erwartung wäre, dass sich 90 % der Funktionen per Siri steuern lassen (versteckte Dateien ausblenden, Truetone, Energiesparen etc., oder?

  • Hakelt ein bißchen. Verschiedene Widgets – wollte „Papierkorb entleeren“ einstellen – werden nicht übernommen – es springt zurück auf Desktop ausblenden und Auswahlmenü ist weg.

    • Dies ist ein Fehler in macOS. Sie können ihn auswählen, indem Sie die Eingabetaste drücken, oder ihn im Benachrichtigungscenter auswählen und auf den Desktop ziehen.

      Antworten moderated

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37975 Artikel in den vergangenen 8211 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven